Freizeitparkweb - Das Freizeitpark Forum

Titel: "Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps"     Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
Druckversion    
Foren-Gruppen Tourplanung Beitrag Nr. 1608
Beitrag Nr. 1608
Arpi

339 Beiträge
 
eMail senden Arpi Private Nachricht senden an Arpi Freundesliste ICQ
Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps
17-Jan-12, 13:57 Uhr ()
Hallo zusammen,

dieses Jahr ist ein Kombiurlaub "Spanien & Portugal" geplant, der mein Freizeitparkhobby mit den Entspannungswünschen meiner Frau kombiniert. Aufgrund des "Drängelns" unserer Chefs, den Urlaub festzulegen, ist momentan die wichtigste Frage: Wann ist der ideale Reisezeitpunkt? Buchung von Flügen, Hotel, Mietwagen und anderen Dingen ist danach entspannt möglich.

Geplante Parkziele sind "Tibidabo" in Barcelona, "PortAventura Park" in Salou, "Parque Warner" bei Madrid und ebenfalls dort "Parque de Atracciones". Rein vom Wetter (nicht mehr so heiß) und Andrang/Preis (Ferienzeit Deutschland bzw. Hauptsaison zu Ende), würden wir Ende August/Anfang September bevorzugen. In Spanien sind dann noch die letzten Ferienwochen (bis 1. Septemberwoche). Allerdings haben einige Parks nach den Spanischen Ferien nur noch eingeschränkt (teilweise nur Wochenende) auf, so dass sich diese Zeit nicht mehr anbietet. "Port Aventura" wäre kein Problem, da der Park bis Anfang November täglich geöffnet ist (Kalender). "Tibidabo" hat in der Hauptzeit von Mittwoch bis Sonntag auf, ab 11. September aber eben nur noch am Wochenende (Kalender). "Parque de Atracciones" hat bis Ende August täglich bis Mitternacht (Samstags 1 Uhr) auf, in der ersten Septemberwoche schon nur noch bis 21 Uhr (Wochenende länger) und ab dem 9. September wieder nur noch an den Wochenenden (Kalender). Beim "Parque Warner" sieht es ähnlich aus, da auch dort nur bis zur ersten Septemberwoche täglich geöffnet ist und danach nur noch Samstags und Sonntags (Kalender).

Daher meine "dringende" Frage an alle schon einmal dort gewesenen Forenmitglieder: Denkt Ihr Ende August/Anfang September ist eine geeignete Zeit die Parks zu Besuchen (Andrang, Wetter), sollte man eher in der Hauptsaison (Juli/Anfang August) fahren oder vielleicht sogar viel früher (Mai/Juni)? Bei letzterer Zeit sehe ich die Gefahr, dass die Neuheiten (z.B. Shambhala in PortAventura) noch nicht geöffnet haben.

Vielen Dank für Eure Antworten schon einmal im voraus.

Voller Freude planende Grüße
Mathias


NEU: www.heide-park-forum.org ... das neue Forum über den Heide-Park!
www.heide-park.org ... denn "organisieren" hilft!
Erstes und mit führendes privates Heide-Park Informationsportal.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben




Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps, Arpi, 17-Jan-12, 13:57 Uhr, (0)
  RE: Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps, powerwasi, 21-Jan-12, 16:24 Uhr, (1)
  RE: Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps, Arpi, 23-Jan-12, 13:17 Uhr, (2)
     RE: Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps, DB Der Birki, 24-Jan-12, 08:52 Uhr, (3)
         RE: Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps, Arpi, 24-Jan-12, 09:22 Uhr, (5)
     RE: Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps, ToT fan, 24-Jan-12, 15:44 Uhr, (7)
         RE: Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps, Arpi, 24-Jan-12, 16:51 Uhr, (8)
             RE: Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps, ToT fan, 24-Jan-12, 19:18 Uhr, (9)
  RE: Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps, Pommel, 24-Jan-12, 09:13 Uhr, (4)
     RE: Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps, Arpi, 24-Jan-12, 09:52 Uhr, (6)
         RE: Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps, powerwasi, 24-Jan-12, 23:47 Uhr, (10)
             RE: Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps, Arpi, 25-Jan-12, 08:40 Uhr, (11)
             RE: Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps, BerndDasBrot, 25-Jan-12, 09:31 Uhr, (12)
                 RE: Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps, Arpi, 25-Jan-12, 11:16 Uhr, (13)
                 RE: Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps, Arpi, 27-Feb-12, 12:38 Uhr, (20)
                     RE: Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps, BerndDasBrot, 27-Feb-12, 12:50 Uhr, (21)
  RE: Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps, Krummbein123, 26-Jan-12, 12:55 Uhr, (14)
     RE: Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps, Arpi, 26-Jan-12, 15:23 Uhr, (15)
         RE: Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps, Krummbein123, 26-Jan-12, 16:27 Uhr, (16)
  Erstattung des Flugpreis bei Zahlungsunfähigkeit der Fluggesellschaft, Arpi, 30-Jan-12, 12:05 Uhr, (17)
     RE: Erstattung des Flugpreis bei Zahlungsunfähigkeit der Fluggesellschaft, Moviemaniac79, 30-Jan-12, 20:02 Uhr, (18)
     RE: Erstattung des Flugpreis bei Zahlungsunfähigkeit der Fluggesellschaft, Arpi, 31-Jan-12, 09:59 Uhr, (19)
     RE: Erstattung des Flugpreis bei Zahlungsunfähigkeit der Fluggesellschaft, Arpi, 27-Feb-12, 12:51 Uhr, (22)
         RE: PortAventura, Beni, 24-Apr-12, 11:06 Uhr, (23)

Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
powerwasi
Mitglied seit 21-Jul-05
320 Beiträge
 
eMail senden powerwasi Private Nachricht senden an powerwasi Freundesliste
1. RE: Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps
21-Jan-12, 16:24 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Hallo Mathias,
wir haben letztes Jahr Anfang September noch 32 C°in Salou gehabt doch leider galt da schon die Nebensaison, wo Port Aventura keine 24-Uhr-Öffnung mehr angeboten hatte. Auch der Aquanticpark hatte, trotz der hohen Temperaturen, bereits geschlossen. Ich empfehle dir daher in der "Hauptsaisong" zu fahren, da man Port Aventura unbedingt auch bei Nacht erleben sollte. Wir werden dewegen dieses Jahr schon Ende Juni anreisen, in der Hoffung das der neue Coaster "Shambhala" schon in Betrieb ist, bei Furius Baco hat es 2007 auch geklappt. ;o) Zur Buchung der Flüge empfehle ich euch baldiges Buchen, da bereits die Flugpreise -selbst bei Ryanair- stetig steigen. ( Tipp: Bei TUI-fly haben wir gestern noch einen Direktflug von Hannover nach Barcelona, Hin-und Rückflug für 163,00 € buchen können)

LG
Andreas

Tour 2021

April Heidepark Soltau
Mai Hansapark Sierksdorf
Juni Phantasialand Brühl
Juli Europapark Rust
August Efteling Kaatsheuvel
September

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Arpi

339 Beiträge
 
eMail senden Arpi Private Nachricht senden an Arpi Freundesliste ICQ
2. RE: Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps
23-Jan-12, 13:17 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Hallo zusammen,

das Datum für unseren Urlaub steht mittlerweile. Nachdem der zuerst geplante Zeitraum vom 5.9 - 13.9. leider durch "Doppelbelegung" von einem Kollegen blockiert wurde, sind wir jetzt auf den 29.8. bis 5.9. ausgewichen. Der Reiseverlauf sieht jetzt so aus:

29.8. (Mi): Flug Hamburg - Barcelona (153 € für 2 Personen) / Mietwagen holen / Einchecken Hotel "Eurostars Barbera Parc" (4 Sterne, 43 € pro Nacht, kostenlos Parken, ohne Frühstück, gute Autobahnanbindung, Einkaufszentrum mit Restaurant in Laufweite, 15 km von Barcelona, Homepage) / Stadtbesichtigung Barcelona

30.8. (Do): Tibidabo / Stadtbesichtigung Barcelona

31.8. (Fr): Fahrt nach Salaou / Einchecken Hotel (steht noch nicht fest) / Port Aventura

01.9. (Sa): Port Aventura / Aquatic Park

02.9. (So): Fahrt nach Barcelona / Flug Barcelona - Madrid (78 € für 2 Personen) / mit ÖPNV zum Hotel (steht noch nicht fest) / Stadtbesichtigung Madrid

03.9. (Mo): Parque de Atracciones ODER Parque Warner Madrid (mit ÖPNV)

04.9. (Di): Parque de Atracciones ODER Parque Warner Madrid (mit ÖPNV)

05.9. (Mi): Rückflug Madrid - Hamburg (221 € für 2 Personen)


Dazu hätte ich (momentan) drei Fragen:

1) Gibt es irgendeine Jahreskarte aus Deutschland, die die dortigen Freizeitparks (Port Aventura, Parque de Atracciones und/oder Parque Warner Madrid) einschließt und sich somit ein Kauf lohnt? (Merlin- und Hansapark-Jahreskarte, die ich besitze, helfen da nicht weiter )

2) Auf der Homepage von Port Aventura werden Online-Tickets angeboten.

Das Zwei-Tagesticket zu 54 Euro beinhaltet nur den Port Aventura-Freizeitpark.

Das Drei-Tages-Ticket beinhaltet ja neben zwei Tagen Parkzugang auch einen Tag Eintritt zum Wasserpark.

Jetzt ist meine Frage, ob ich am ersten Tag Port Aventura besuchen kann, am zweiten dann Vormittags/Nachmittag den Wasserpark und dann am Nachmittag in den Freizeitpark wechseln bis abends? Da steht zwar, man kann an dem Tag, der für den Wasserpark bestimmt ist, auch Port Aventura besuchen, aber ob das ausschließlich ist oder auch beides an dem Tag möglich ist, kann ich da nicht rauslesen.

3) Diese Frage steht im Zusammenhang mit der Frage zwei. Ich hab mir mal die Hotelpreise im Parkresort angeschaut. Für die zwei Übernachtungen müsste man mindestens 364 € ausgeben.

Darin wären dann unbegrenzter freier Eintritt in den Freizeitpark und den Wasserpark für uns beide an drei Tagen enthalten, wobei wir effektiv nur an zweien die Chance haben, dies zu nutzen, da wir am dritten Tag schon frühzeitig Richtung Barcelona zum Flughafen müssen. Wenn man jetzt mal gegenrechnet, was einen ein Hotel außerhalb des Resorts kosten würde (z.B. 2 mal 60 € pro Nacht plus 2 mal 69 € für Eintrittskarten plus 2 mal Parkgebühren = ca. 280 €) dann kommt man da über 80 Euro günstiger bei weg. Das wäre ja schon die Verpflegung für die beiden Tage. Gibt es gute Argumente und Vorteile, trotzdem das Parkhotel zu wählen und den Mehrpreis zu zahlen?

Vielen Dank für Eure Antworten und vielleicht noch weitere hilfreiche Tipps im Voraus!

Schöne Grüße
Mathias


NEU: www.heide-park-forum.org ... das neue Forum über den Heide-Park!
www.heide-park.org ... denn "organisieren" hilft!
Erstes und mit führendes privates Heide-Park Informationsportal.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

DB Der Birki
Christian Birkmann
Mitglied seit 18-Jul-02
1562.1 Beiträge
 
eMail senden DB%20Der%20Birki Private Nachricht senden an DB%20Der%20Birki User ProfilFreundesliste
3. RE: Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps
24-Jan-12, 08:52 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 2
 
IIRC würde sich die MoviePark-Karte lohnen, bei der Parque de Attractiones und Parque Warner inklusive sind.

Grüße,
DB - Der Birki

--

Geld verändert die Menschen nicht - es hilft ihnen nur, so zu sein, wie sie sind.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Arpi

339 Beiträge
 
eMail senden Arpi Private Nachricht senden an Arpi Freundesliste ICQ
5. RE: Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps
24-Jan-12, 09:22 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 3
 
Danke für den Tipp!

89 Euro für die Saisonkarte des Movie-Park und dafür 29,90 Euro für den Parque de Atracciones sowie 36 Euro für Warner Madrid sparen ist okay. Muss ich mir nur die Frage stellen, ob sich der Weg von Hamburg nach Bottrop und zurück dafür lohnt (zeitlich und finanziell, denn das sind auch gute 720km, die irgendwie treibstofftechnisch bezahlt werden müssen. ) Könnte man die Saisonkarte postalisch bestellen, würde ich das Angebot sofort annehmen!

Der ECC hat dahingehend (Stand: 2011) leider auch keine Ermäßigungen parat.

Schöne Grüße
Mathias

NEU: www.heide-park-forum.org ... das neue Forum über den Heide-Park!
www.heide-park.org ... denn "organisieren" hilft!
Erstes und mit führendes privates Heide-Park Informationsportal.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

ToT fan
Mitglied seit 7-Mar-05
800 Beiträge
 
eMail senden ToT%20fan Private Nachricht senden an ToT%20fan Freundesliste
7. RE: Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps
24-Jan-12, 15:44 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 2
 
Hey!
Also ich würde auf jeden Fall ein parkeigenes Hotel wählen (konkret das Gold River). Die Hotelanlage ist sehr schön, Zimmer und Frühstück sind i.O. und man ist eben direkt am Park (hier: Westernbereich). Der Hauptgrund warum ich jederzeit diese Option wählen würde ist allerdings, dass du effektiv keine bis sehr wenig Wartezeiten hast:
1. bist du morgens im hinteren Parkteil wo ansonsten kein Mensch ist
2. bekommst du einen Pass wo du an jeder Hauptattraktion einmal durch den Expresseingang kannst
3. darfst du ab nachmittags (ich meine 16 Uhr) unbegrenzt durch den Expresseingang, wenn du dich mit der Hotelkarte ausweist
Da "normale" Parkgäste in der Saison bei Dragon Khan, Tutuki Splash, Rafting und Co in dem von dir gewählten Zeitraum gut und gerne 2 Stunden warten müssen, ist es durchweg sinnvoll direkt im Resort zu übernachten.
Meistens haut Port Aventura noch (kurzfristig) zusätzlich 50 Prozent Angebote raus, also vielleicht solltest du noch etwas warten (ich übernehme aber keine Garantie )

----www.thermine.de----

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Arpi

339 Beiträge
 
eMail senden Arpi Private Nachricht senden an Arpi Freundesliste ICQ
8. RE: Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps
24-Jan-12, 16:51 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 7
 
Hallo ToT fan, vielen Dank für Deine Informationen!

Mit Deiner Aufzählung sprichst Du die einzigen Punkte an, die für mich momentan für die Parkhotels sprechen, welche da wären: die Zeitersparnis (keine Anfahrt) bzw. Flexibilität (schnell man zum Hotel zurück und z.B. Umziehen), die Atmosphäre und die möglichen Express-Tickets.

Dein Punkt 1 ist unbestritten, dass man ohne Anfahrt (sprich Zeitverlust), lange Wege und früh an eine günstige Stelle in den Park gelangt. Allerdings bin ich ehrlich, dass dieser Vorteil für sich alleine den Aufpreis für mich noch nicht rechtfertigt. (Meine persönliche Meinung.)

Bei dem Punkt 2 bin ich etwas stutzig bzw. erstaunt, denn über "kostenlose" Express-Tickets für die Hotelgäste habe ich nichts gefunden. Bist Du Dir da sicher, denn wenn ich ein Hotel buchen möchte über die Port Aventura-Seite, dann werden mir zwei Express-Varianten zum Kauf angeboten:

War die kostenlose Abgabe bei Dir bei Deinen letzten Besuchen so oder ist das eine aktuelle Information, die für 2012 gilt? Denn warum sollte man die Express-Pässe zum Verkauf anbieten, wenn es diese kostenlos gibt? Wenn das so wäre, dann würde man doch sicherlich auch mit der kostenlosen Zugabe als Vorteil werben um Hotelgäste zu gewinnen.

Dein dritter genannter Punkt macht die Sache wirklich interessant! Denn selbst wenn es die Express-Pässe nicht mehr kostenlos geben sollte, dann bleibt zwischen 16 Uhr und Parkschluss ja noch genügend Zeit die Attraktionen ohne (viel) Wartezeit mit der Methode zu besuchen. Aber auch hier die Frage: Wie sicher bzw. offiziell ist dieses Vorgehen für das Jahr 2012. Denn auch hierfür habe ich nirgendwo Informationen auf der Homepage gefunden. Auch hier würde ich vermuten, dass man damit werben würde wenn es "offiziell" so angewendet wird. Macht ja keinen Sinn so einen Vorteil unter den Teppich zu kehren!

Ich sag mal so: Wenn Du (oder irgendjemand anderes) mir für die Punkte 2 und 3 stichhaltige Beweise liefern kann, dann hat Port Aventura zwei Hotelgäste mehr, versprochen!

Übrigens finde ich den "Reinigungsservice" in den Hotels, der 20 Euro kostet, etwas "komisch". Unter anderem soll damit ja der "Rauchgeruch" entfernt werden. Heißt ja umgekehrt, dass es keine festen Raucher- und Nichtraucherzimmer gibt/gab. Das würde mich stören, wenn ich in ein Zimmer gesteckt werde, in dem vorher mehrmals Raucher gewohnt haben und ich den Geruch den ganzen Aufenthalt lang ertragen muss. (Nicht falsch verstehen: Ich habe nichts gegen Raucher, nur gegen den Geruch in geschlossenen Räumen!) Ich kenne das aus Hotels bisher nur so, dass es feste Zimmer gibt, wo Raucher und Nichtraucher untergebracht werden.

Wenn wir gerade dabei sind noch ein paar Fragen an die Allgemeinheit:
1) Gibt es die Express-Tickets auch für Normalbesucher irgendwo im Park zu kaufen? Welche Attraktionen sollte man als erstes am Morgen besuchen um langen Warteschlangen im Laufe des Tages zu entgehen und welche haben eigentlich immer geringe Wartezeiten? Schafft man an zwei Tagen alle Attraktionen einigermaßen entspannt oder kann das auch schon eng werden?

2) Wie hoch sind die Mautgebühren für die Autobahn in Spanien, speziell für die Strecke Barcelona - Salou über die Autobahn AP-7? Ist es zeitlich praktikabel eine Route ohne "Autopista" zu nehmen? Auf ca. der Hälfte der Strecke führt ja die N-340 mehr oder weniger parallel zur Autobahn "AP-7" und geht dann in die "A7" (Autovia, mautfrei) über. Was ist da der Unterschied zwischen "Autopista" und "Autovia" (mautpflichtig und mautfrei ist klar, ich meine eher Ausbau der Straße, Geschwindigkeitsbegrenzung ...)?

Schöne Grüße
Mathias


NEU: www.heide-park-forum.org ... das neue Forum über den Heide-Park!
www.heide-park.org ... denn "organisieren" hilft!
Erstes und mit führendes privates Heide-Park Informationsportal.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

ToT fan
Mitglied seit 7-Mar-05
800 Beiträge
 
eMail senden ToT%20fan Private Nachricht senden an ToT%20fan Freundesliste
9. RE: Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps
24-Jan-12, 19:18 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 8
 
Hi Matthias,

meine Angaben haben den Stand 2010 und du hast scheinbar leider Recht. Es wird tatsächlich GAR nicht mehr mit dem Express System geworben, was natürlich auch stark dafür spricht , dass es nicht mehr (kostenfrei) angeboten wird. Das wäre natürlich extrem bescheiden. Insbesondere da der echt super schöne Beach Club auch nicht mehr im Übernachtungspreis enthalten ist (dieser gehört nun nicht mehr zum Park). Schade.

Gruß Flo

----www.thermine.de----

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Pommel
Mitglied seit 30-Jan-03
116 Beiträge
 
eMail senden Pommel Private Nachricht senden an Pommel Freundesliste
4. RE: Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps
24-Jan-12, 09:13 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Hallo,

ich kann dir leider auch erst mal nicht weiter helfen.

Wir standen vor einem ähnlichem Problem und wussten nicht ob wir im Juli oder Sebtember nach Port Aventura fahren sollen.

Wir haben uns für den 12.06- 22.06 entschieden und hoffen nun, dass die neue Achterbahn bis dahin schon fertiggestellt ist.
Wir haben uns für das Parkeigene Hotel Caribe entschieden.

Wie löst ihr das Problem mit der Anreise, da der nächste Flughafen doch sehr weit entfernt ist?
Wir überlegen momentan ob wir auf eigene Regie über Frankreich und beim Rückweg über die Schweiz anreisen sollen.

Viele Grüße

Peter

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Arpi

339 Beiträge
 
eMail senden Arpi Private Nachricht senden an Arpi Freundesliste ICQ
6. RE: Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps
24-Jan-12, 09:52 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 4
 
Hallo Peter,

die Anreise erfolgt mit dem Mietwagen. Wir landen ja zwei Tage vorher in Barcelona, schauen uns die Stadt an und besuchen Tibidabo. Die Anreise von Barcelona nach Salou ist ja nicht so lang. Laut Navi bzw. Google Maps sind es von unserem Hotel in Barbera del Valles 115 km, für die man 75 Minuten braucht. (LINK) Leider stehen auf der Homepage von Port Aventura noch keine Öffnungszeiten (Uhrzeit), aber wenn wir entspannt um 9 Uhr aus Barcelona (bzw. Barbera del Valles) wegfahren und vorher unser Gepäck ins Hotel bringen, dann dürften wir um 11 Uhr am Park sein. Die Rückreise nach den zwei Tagen Port Aventura zum Flughafen in Barcelona, von dem wir dann nach Madrid weiterfliegen, fahren wir dann auch mit dem Auto. Das Auto kostet uns, je nachdem was wir nehmen, zwischen 100 und 130 Euro für die vier Tage. Da kann man nicht meckern (und das sage ich als sparsamer Mensch) und ist flexibel.

Seid Ihr die gesamte Zeit (10 Tage) im Port Aventura? Welche Gründe haben zu Eurer Entscheidung geführt, in einem Parkhotel zu wohnen und nicht außerhalb?

Noch mal die Frage an alle: Wie hoch sind die Mautgebühren für die Autobahn in Spanien, speziell für die Strecke Barcelona - Salou? Ist es zeitlich praktikabel eine Route ohne "Autopista" zu nehmen? Auf ca. der Hälfte der Strecke führt ja die N-340 mehr oder weniger parallel zur Autobahn "AP-7" und geht dann in die "A7" (Autovia) über. Was ist da der Unterschied zwischen "Autopista" und "Autovia"? Sind beide mautpflichtig?

Schöne Grüße
Mathias

NEU: www.heide-park-forum.org ... das neue Forum über den Heide-Park!
www.heide-park.org ... denn "organisieren" hilft!
Erstes und mit führendes privates Heide-Park Informationsportal.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

powerwasi
Mitglied seit 21-Jul-05
320 Beiträge
 
eMail senden powerwasi Private Nachricht senden an powerwasi Freundesliste
10. RE: Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps
24-Jan-12, 23:47 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 6
 
Hallo Mathias,

mich würde mal interessieren mit welcher Fluggesellschaft ihr fliegt und wo ihr diese gebucht habt.........??? Wie schon oben geschrieben haben wir pro Person für Hin-und Rückflug 163,00 € bezahlen müssen und das sollte eigentlich schon das günstigste Angebot sein.....!!!

Gruß
Andreas

Tour 2021

April Heidepark Soltau
Mai Hansapark Sierksdorf
Juni Phantasialand Brühl
Juli Europapark Rust
August Efteling Kaatsheuvel
September

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Arpi

339 Beiträge
 
eMail senden Arpi Private Nachricht senden an Arpi Freundesliste ICQ
11. RE: Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps
25-Jan-12, 08:40 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 10
 
Hallo powerwasi,

klar verrate ich Dir unsere Flugdaten, denn das ist ja kein Geheimnis und könnte auch anderen Anregungen geben:

Flug Hamburg - Barcelona: Spanair (JK 136) / 29.08. / 14:55 - 17:35 Uhr / 76,03 € pro Person
Flug Barcelona - Madrid: Iberia (IB 2761) / 02.09. / 14:40 - 16:00 Uhr / 39,04 € pro Person
Flug Madrid - Hamburg: Spanair (JK 426 & JK 135) / 05.09. / 9:20 - 14:10 Uhr / 110,33 € pro Person

Gebucht haben wir bei Expedia, Opodo und CheapTickets.

Wie Du siehst liegt Ihr mit den 163 Euro für den Hin- und Rückflug doch ganz gut, da brauchst Du sicher keine schlaflosen Nächte zu haben und zu überlegen wo Du noch ein paar Euro hättest sparen können!

Schöne Grüße
Mathias


NEU: www.heide-park-forum.org ... das neue Forum über den Heide-Park!
www.heide-park.org ... denn "organisieren" hilft!
Erstes und mit führendes privates Heide-Park Informationsportal.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

BerndDasBrot

3149 Beiträge
 
Private Nachricht senden an BerndDasBrot Freundesliste
12. RE: Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps
25-Jan-12, 09:31 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 10
 
Mahlzeit,

ich kann den Flugpreis Vergleich von Trivago nur empfehlen. Und wenn man sich vor Zwischenstopps nicht scheut, findet man hier echte Schnäppchen. So hätte ich über Silvester nach Barcelona mit Zwischenstopp in Brüssel mit Brussels Airlines von Hamburg nach Barcelona pro Person ca. 100 Euro bezahlt.

Brötchen
You can live in a car, but you can't drift in a house. - Jeremy Clarkson

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Arpi

339 Beiträge
 
eMail senden Arpi Private Nachricht senden an Arpi Freundesliste ICQ
13. RE: Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps
25-Jan-12, 11:16 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 12
 
Hallo BerndDasBrot,

danke für den Tipp. Die Seite kannte ich noch gar nicht. Trivago habe ich bisher nur für Hotels verwendet.

Flüge wurden von mir bisher mit Swoodoo.com, Fluege.de, Flughexe.com, Billigfluege.de, Airline-direct.de, Fly.de, Cheaptickets.de und Billigflieger.de ermittelt.

Habe unsere Flugdaten noch einmal eingegeben und bin auf die selben Angebote gekommen, die wir schon gebucht haben.

"Über den Wolken" singende Grüße
Mathias


NEU: www.heide-park-forum.org ... das neue Forum über den Heide-Park!
www.heide-park.org ... denn "organisieren" hilft!
Erstes und mit führendes privates Heide-Park Informationsportal.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Arpi

339 Beiträge
 
eMail senden Arpi Private Nachricht senden an Arpi Freundesliste ICQ
20. RE: Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps
27-Feb-12, 12:38 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 12
 
Hmmm, den Flugpreisvergleich von Trivago scheint es nicht mehr zu geben. Weiß jemand warum oder ob er wiederkommt.

Gruß
Mathias


NEU: www.heide-park-forum.org ... das neue Forum über den Heide-Park!
www.heide-park.org ... denn "organisieren" hilft!
Erstes und mit führendes privates Heide-Park Informationsportal.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

BerndDasBrot

3149 Beiträge
 
Private Nachricht senden an BerndDasBrot Freundesliste
21. RE: Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps
27-Feb-12, 12:50 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 20
 
Ist mir letzte Woche auch aufgefallen. Ich bin genau so ratlos wie du.

Aber lass es mich wissen, wenn du was rausfindest.

Brötchen
You can live in a car, but you can't drift in a house. - Jeremy Clarkson

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Krummbein123

1637 Beiträge
 
eMail senden Krummbein123 Private Nachricht senden an Krummbein123 Freundesliste
14. RE: Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps
26-Jan-12, 12:55 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Bezüglich Eintritt für Port Aventura möchte ich anmerken, dass es letztes Jahr zig Gutschein-Aktionen auf verschiedenen Produkten gab. Mit bspw. zwei Aufklebern je einer Tüte Chupa-Chups Weingummi konnte man sich zwei Tickets zum Preis von einem sichern. Das spart dann doch eine Menge Kohle. Es würde mich wundern, wenn solche Rabattaktionen in diesem Jahr nicht mehr angeboten werden.

MfG Krummbein123
Liebklicken!

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Arpi

339 Beiträge
 
eMail senden Arpi Private Nachricht senden an Arpi Freundesliste ICQ
15. RE: Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps
26-Jan-12, 15:23 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 14
 
Ich nehme an, die Gutscheine gab es nur auf Produkten in Spanien und nicht in Deutschland?

Bei Tibidabo (HIER) und Parque de Atractiones (HIER) macht der Kauf der Online-Tickets ja keinen Unterschied zum normalen Preis an den Parkkassen. Beim Parque de Warner Madrid (HIER) sind es wenigstens drei Euro Rabatt.

Bei Port Aventura (HIER) ist der Online-Rabatt mit 54€ für zwei Tage schon nicht schlecht. Da allerdings auf der Homepage keine regulären Tagespreise angegeben sind, ist die Ersparnis der "2für1" Gutschein-Aktionen leider momentan für mich nicht ausrechenbar.

Ich frage mich immernoch, ob ich mit der Dreitages-Karte für 69 € von Port Aventura auch dreimal in den Park gehen kann bzw. zwei volle Tage und den dritten aufteilen zwischen dem Wasserpark und dem Park?

Ist beim Kauf der Parkeintrittskarte von Tibidabo auch der Zutritt zum "Skay Walk" und der dort befindlichen Attraktionen mit enthalten? Wie wird das denn kontrolliert beim Verlassen des Parks bzw. der Rückkehr, da es ja (so habe ich es verstanden) zwei unterschiedliche Bereiche sind?

Ist übrigens jemand schon mal mit dem PKW zu Tibidabo gefahren und kennt die Parksituation? 450 Parkplätze plus 50 weitere bei dem "Torre de Collserola" (laut Homepage) klingt nicht wirklich viel. Laut der Homepage soll es ja neuerdings auch einen Parkplatz beim Krankenhaus-Komplex "Vall d'Hebron" geben, der statt 10€ pro Tag nur 4€ Gebühr kostet inklusive Busshuttle. Der Parkplatz hat von 10:45 Uhr (der Park öffnet um 12:00 Uhr) bis 30 Minuten NACH Parkschluss auf (laut spanischer Seite), auch wenn auf der englischen Seite von "30 minutes before park closing time" die Rede ist. Hier noch eine kleine Skizze vom Parkplatz bzw. dem Buszustieg:

Das dürfte laut Google-Maps dann hier sein: LINK. Kurzer Eindruck der Entfernung vom Parkplatz zum Tibidabo mittels Google-Maps: LINK.

Schöne Grüße
Mathias


NEU: www.heide-park-forum.org ... das neue Forum über den Heide-Park!
www.heide-park.org ... denn "organisieren" hilft!
Erstes und mit führendes privates Heide-Park Informationsportal.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Krummbein123

1637 Beiträge
 
eMail senden Krummbein123 Private Nachricht senden an Krummbein123 Freundesliste
16. RE: Spanien (Port Aventura, Parque Warner ...): Fragen & Tipps
26-Jan-12, 16:27 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 15
 
>Ich nehme an, die Gutscheine gab es nur auf Produkten in Spanien und nicht in
>Deutschland?

Ganz genau. Aber ein Supermarkt ist in Barcelona ja schnell gefunden.

>Bei Port Aventura (HIER) ist der
>Online-Rabatt mit 54€ für zwei Tage schon nicht schlecht. Da allerdings auf der
>Homepage keine regulären Tagespreise angegeben sind, ist die Ersparnis der "2für1"
>Gutschein-Aktionen leider momentan für mich nicht ausrechenbar.

Letztes Jahr lag der Preis bei 44 Euro für einen Tag. Die Ersparnis würde also nur 10 Euro pro Person betragen, wenn man den Park zwei Tage besuchen möchte. Allerdings stellt sich die Frage, ob man auch an der Kasse zwei Zweitagestickets zum Preis von einem erhält. Dementsprechend würde die Ersparnis dann höher ausfallen. Prinzipiell könntet ihr es drauf ankommen lassen, da man das Zweitagesticket zum gleichen Preis auch direkt an der Kasse erhält. Zumindest gab es letztes Jahr keinen Preisnachlass im Online-Shop von PA.

MfG Krummbein123
Liebklicken!

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Arpi

339 Beiträge
 
eMail senden Arpi Private Nachricht senden an Arpi Freundesliste ICQ
17. Erstattung des Flugpreis bei Zahlungsunfähigkeit der Fluggesellschaft
30-Jan-12, 12:05 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Hallo zusammen,

eine Frage aus aktuellem Anlass an die Rechtsexperten hier im Forum:

Wie einigen sicher bekannt sein dürfte hat die spanische Fluggesellschaft "Spanair" Freitag Abend Ihren Betrieb eingestellt, weil sie zahlungsunfähig ist. Leider habe ich am 21.01. für unseren Spanienurlaub noch unsere Flüge (Hamburg - Barcelona und Madrid - Hamburg) für rund 400 Euro dort über Expedia und Cheaptickets per Kreditkarte gebucht. Das Geld wurde mittlerweile selbstverständlich auch schon belastet. Gelten Expedia und Cheaptickets eigentlich als "Reisebüros"? Denn wenn ich in einem Reisebüro etwas buche, dann gehe ich doch mit denen einen Vertrag ein und die müssen sich darum kümmern, dass ich transportiert werde. Ist dass dann nicht deren Problem, wenn die Fluggesellschaft mich nicht mehr transportieren kann und deren Aufgabe eine Alternative zu finden? Außerdem hat Spanair doch nur den Flugbetrieb eingestellt und ist offiziell noch nicht Insolvent (hat keinen Antrag gestellt) oder?
Jetzt stellt sich mir die Frage: Wass soll ich tun? Macht es Sinn abzuwarten ob ich etwas von Spanair (oder Expedia/Cheaptickets) höre und die Flüge eventuell umgebucht werden oder ich mein Geld zurück bekomme? Laut Internetseite von Spanair, die nur noch aus einer Presseerklärung besteht, sollen sich alle, die über Kreditkarte gezahlt haben an deren Bank wenden. Kann ich denen einfach sagen, sie sollen das Geld zurückbuchen? Überweisungen, die man in Auftrag gegeben hat, sind ja nicht zurückholbar, aber bei einer Kredikarte handelt es sich ja um eine Belastung von dem jeweiligen Unternehmen. Da kann man ja argumentieren, das die Abbuchung nicht rechtens war. Hat das Eurer Meinung nach Aussicht auf Erfolg? Wenn ich das Geld daurch wiederbekommen sollte, dann muss Spanair ja an mich rantreten und versuchen das Geld wiederzubekommen, wenn Sie es noch haben wollen. Ist mir allesamt lieber, als wenn ich mich darum kümmern muss es von denen zu bekommen!

Auf Eure Hilfe sehr angewiesen seiende Grüße
Mathias Arp

NEU: www.heide-park-forum.org ... das neue Forum über den Heide-Park!
www.heide-park.org ... denn "organisieren" hilft!
Erstes und mit führendes privates Heide-Park Informationsportal.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Moviemaniac79

382 Beiträge
 
eMail senden Moviemaniac79 Private Nachricht senden an Moviemaniac79 Freundesliste AOL IM ICQ
18. RE: Erstattung des Flugpreis bei Zahlungsunfähigkeit der Fluggesellschaft
30-Jan-12, 20:02 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 17
 
Letzte Bearbeitung am 30-Jan-12 um 20:08 Uhr ()
hm, schwierig. Diese Firmen treten nur als Vermittler auf und haften für nichts. In der Regel werden auch Fluggebühren von deiner Kreditkarte nicht von expedia abgebucht sondern direkt von der Gesellschaft, nur die Buchungsgebühr läuft über expedia. In die AGB von cheaptickets und expedia hast du vermutlich schon geschaut:

2.1 CheapTickets tritt im Rahmen seiner Tätigkeit ausschließlich als Vermittler von Reisen auf. Nach Buchung/Vermittlung der Reise können noch weitere administrative Tätigkeiten von CheapTickets hinzutreten.

2.2 CheapTickets veranstaltet selbst keine eigenen Reisen, d.h. sie erbringt keine der vermittelten Leistungen selbst oder durch eigene Erfüllungsgehilfen. Somit gehört z.B. die Durchführung einer gebuchten Pauschalreise oder eines Fluges nicht zu den Vertragspflichten von CheapTickets. Im Falle einer Buchung durch den Kunden kommt der die Reise betreffende Vertrag ausschließlich zwischen dem Kunden und dem jeweiligen Anbieter zustande. CheapTickets haftet daher auch nicht für die Verfügbarkeit, Durchführung, Qualität, Begleitumstände oder etwaige Störungen oder Änderungen der Reise. Derartige Sachverhalte liegen grundsätzlich im alleinigen Verantwortungsbereich der Anbieter oder Dritter.


So ähnlich sieht das auch bei expedia aus. Nur wenn du eine Pauschalreise inkl. Flug und Hotel gebucht hättest, haftet der Pauschalreiseveranstalter...

Eine Rechtschutzversicherung hast du vermutlich nicht? Da würde ich sonst einfach mal anfragen... denke schon, dass du für noch nicht erbrachte Leistungen eine Möglichkeit hast das Geld zurück zu erhalten.

Hat Spanair eine deutsche Hotline? An sonsten würde ich einfach mal bei expedia anrufen und nachfragen wie es ausschaut die sind nach meiner Erfahrung sehr schnell und hilfsbereit. Bei Cheaptickets wird man allerdings arm, die haben eine 0900er Nummer.

Ich drück die Daumen!

------------------------------------------------------

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Arpi

339 Beiträge
 
eMail senden Arpi Private Nachricht senden an Arpi Freundesliste ICQ
19. RE: Erstattung des Flugpreis bei Zahlungsunfähigkeit der Fluggesellschaft
31-Jan-12, 09:59 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 17
 
Letzte Bearbeitung am 31-Jan-12 um 10:19 Uhr ()
Kurzer Link zu einem aktuellen Pressetext aus dem Focus Online und fluege.de. War die Entscheidung das Geld über die Kreditkarte zurückzuholen wohl doch der einzige sichere Weg in meinem Fall.


NEU: www.heide-park-forum.org ... das neue Forum über den Heide-Park!
www.heide-park.org ... denn "organisieren" hilft!
Erstes und mit führendes privates Heide-Park Informationsportal.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Arpi

339 Beiträge
 
eMail senden Arpi Private Nachricht senden an Arpi Freundesliste ICQ
22. RE: Erstattung des Flugpreis bei Zahlungsunfähigkeit der Fluggesellschaft
27-Feb-12, 12:51 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 17
 
Hallo zusammen,

nur ein kleines Update für alle, die es interessiert:

Anfang Februar habe ich gleich Ersatzflüge für die zwei insolvenztechnisch weggefallenen Strecken von Spanair gebucht. Wir haben jetzt zwar pro Person 55 Euro mehr bezahlt für beide Flüge zusammen, aber ich denke das ist akzeptabel. Hoffen wir mal das Air Berlin, mit denen wir jetzt fliegen wollen, bis zu unserem Urlaub durchhält!

Gerade heute habe ich auf meiner Kreditkartenabrechnung gesehen, das diese auf meinen Wunsch hin, der von viel Telefoniererei, Emailschreiberei und Formularausfüllerei begleitet wurde, das Geld für unsere Spanairbuchungen zurückgeholt hat. Bin ich glücklich! Bis auf die Buchungs-und Kreditkartengebühren, die sich auf rund 20 Euro belaufen, ist das Geld wieder da. Bin nur mal gespannt was Cheaptickets dazu sagt, von denen der Betrag für einen der beiden Flüge zurückgezogen wurde. Aber jetzt sind die im Zugzwang wenn sie etwas von mir wollen. Wobei ich das relativ entspannt sehe, denn von dort wurde mir Anfang Februar per Mail mitgeteilt, dass man sich um eine Rückerstattung kümmern würde und man die Erstattung Mitte Februar erwartet. Das wäre schon vor zwei Wochen gewesen....

Ein Stein vom Herzen gefallene Grüße
Mathias


NEU: www.heide-park-forum.org ... das neue Forum über den Heide-Park!
www.heide-park.org ... denn "organisieren" hilft!
Erstes und mit führendes privates Heide-Park Informationsportal.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Beni
Mitglied seit 19-Feb-02
138 Beiträge
 
eMail senden Beni Private Nachricht senden an Beni Freundesliste ICQ
23. RE: PortAventura
24-Apr-12, 11:06 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 22
 
Hallo zusammen,

ich plane inzwischen auch für Juli einen Aufenthalt im Parkeigenen Hotel (momentan gibt es wieder eine 50% Aktion bis Ende April).

Wie oben gesehen muss man ja den ExpressPass Plus inzwischen mit 49,-- EUR bezahlen. Was sich mir nur nicht erschließt ist die Frage ob die 49,-- EUR für den gesamten Hotelaufenthalt oder pro Tag zu zahlen sind?!

Auf eine E-Mail über das parkeigene Kontaktformular antwortet mir leider niemand...

Viele Grüße

Beni

Gruß Beni

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben


Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag

(c) Freizeitparkweb.de (Alexander Jeschke)
Für alle Beiträge sind die jeweiligen Autoren selbst verantwortlich.
Es gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen aus dem Impressum