Freizeitparkweb - Das Freizeitpark Forum

Titel: "Holländischer Stadtteil nur noch für Hotelgäste zugänglich"     Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
Druckversion    
Foren-Gruppen Heide-Park Beitrag Nr. 632
Beitrag Nr. 632
Ronin
Mitglied seit 18-Aug-04
523 Beiträge
 
eMail senden Ronin Private Nachricht senden an Ronin Freundesliste ICQ
Holländischer Stadtteil nur noch für Hotelgäste zugänglich
18-Mar-09, 19:44 Uhr ()
Letzte Bearbeitung am 18-Mar-09 um 19:44 Uhr ()
Quote
Mit der Böhme Zeitung hat Heide-Park Geschäftsführer Hannes W. Mairinger vor kurzem über die bevorstehende Saison geredet. Neben der Saisonprognose hat er auch über die Veränderungen in der Saison 2009 geredet:

"Verschönerungsarbeiten gibt es derzeit am Eingangsgebäude, zudem wird ein Großteil des Hollanddorfes dem Gelände des Piratenhotels zugeschlagen."

In welchem Umfang dies geschehen wird, ist offiziell noch nicht bekannt. Wir gehen jedoch davon aus, dass nur noch der Imbiss und die Fisch Fiete zugänglich sein werden.


Quelle: http://www.heide-park-baublog.de/?p=1807

Der Park übertrifft sich dieses Jahr von Tag zu Tag mit "guten" Ideen.


Every new project at Imagineering starts with the assumption that it will be fun and exciting. We never say we don't really want to do it this way - we do it the best way we know how. We are our end users because we like the product.
Walt Disney Imagineering

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben




Holländischer Stadtteil nur noch für Hotelgäste zugänglich, Ronin, 18-Mar-09, 19:44 Uhr, (0)
  RE: Holländischer Stadtteil nur noch für Hotelgäste zugänglich, Bends, 19-Mar-09, 10:05 Uhr, (1)
     RE: Holländischer Stadtteil nur noch für Hotelgäste zugänglich, Websi, 30-Mar-09, 16:50 Uhr, (2)
         RE: Holländischer Stadtteil nur noch für Hotelgäste zugänglich, The Knowledgemoderator, 30-Mar-09, 16:51 Uhr, (3)
         RE: Holländischer Stadtteil nur noch für Hotelgäste zugänglich, Phanthomas, 30-Mar-09, 19:31 Uhr, (4)
         RE: Holländischer Stadtteil nur noch für Hotelgäste zugänglich, Gronau, 30-Mar-09, 20:34 Uhr, (5)
  RE: Holländischer Stadtteil nur noch für Hotelgäste zugänglich, Kuggy, 31-Mar-09, 00:23 Uhr, (6)
     RE: Holländischer Stadtteil nur noch für Hotelgäste zugänglich, Simon, 31-Mar-09, 08:41 Uhr, (7)
         Fehlplanung, Montgomery, 31-Mar-09, 10:33 Uhr, (8)
             RE: Fehlplanung, TheOnlyOne, 31-Mar-09, 13:18 Uhr, (9)
             abends immer schon geöffnet gewesen, Gronau, 31-Mar-09, 14:46 Uhr, (10)

Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
Bends
Mitglied seit 25-Okt-06
1036 Beiträge
 
eMail senden Bends Private Nachricht senden an Bends Freundesliste
1. RE: Holländischer Stadtteil nur noch für Hotelgäste zugänglich
19-Mar-09, 10:05 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Der geneigte Parkbesucher wird sich fragen: "Welcher Holländische Themenbereich? - Gibt es hier einen?"


Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Websi


 

651 Beiträge
 
eMail senden Websi Private Nachricht senden an Websi Freundesliste ICQ
2. RE: Holländischer Stadtteil nur noch für Hotelgäste zugänglich
30-Mar-09, 16:50 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 1
 
Anstatt den Holländischen Stadtteil komplett dem Hotel zuzuschlagen und die dort verlaufende Strecke der Parkeisenbahn zu verlegen, hat man die Parkgrenze in Form eines massiven Zaunes einfach parallel zur Bahnstrecke direkt durch den Niederländischen Stadtteil gelegt. Die Grachtenfahrt ist über den Weg zwischen Station und Monza-Piste auch weiterhin für Parkgäste zugänglich und der Übergang zum Hotel befindet sich in der Windmühle.

MfG
Tobias

| Heide-Park Blog | Desert-Race Microsite |

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

The Knowledgemoderator


 

8919 Beiträge
 
eMail senden The%20Knowledge Private Nachricht senden an The%20Knowledge Freundesliste
3. RE: Holländischer Stadtteil nur noch für Hotelgäste zugänglich
30-Mar-09, 16:51 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 2
 
Und die Grachtenfahrt wurde zur Guckdenzaunan-Fahrt ...

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Phanthomas


 

920 Beiträge
 
eMail senden Phanthomas Private Nachricht senden an Phanthomas Freundesliste
4. RE: Holländischer Stadtteil nur noch für Hotelgäste zugänglich
30-Mar-09, 19:31 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 2
 

Das Bild erinnert mich irgendwie an den Affenexpress im Safaripark Stukenbrock. Nun fehlen nur noch ein paar "Bitte nicht füttern" Schilder und der Eindruck ist perfekt.

Bye,


Phanthomas

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Gronau


 

1590 Beiträge
 
eMail senden Gronau Private Nachricht senden an Gronau Freundesliste
5. RE: Holländischer Stadtteil nur noch für Hotelgäste zugänglich
30-Mar-09, 20:34 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 2
 

>

Das sieht eher aus wie "Berlin in Amsterdam", oder?

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Kuggy


 
Mitglied seit 16-Feb-06
625 Beiträge
 
eMail senden Kuggy Private Nachricht senden an Kuggy Freundesliste
6. RE: Holländischer Stadtteil nur noch für Hotelgäste zugänglich
31-Mar-09, 00:23 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Ist eigentlich irgendwas zu den Gründen für den Quatsch bekannt?

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Simon
Mitglied seit 27-Jun-02
373 Beiträge
 
Private Nachricht senden an Simon Freundesliste
7. RE: Holländischer Stadtteil nur noch für Hotelgäste zugänglich
31-Mar-09, 08:41 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 6
 
Ich nehme an dass der Park eine optische Verbindung zwischen Hotel und Themenbereich herstellen möchte. Weil das Hotel wie ein Knast aussieht macht es daher durchaus Sinn, den Themenbereich wie einen Gefängnishof zu umzäunen.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Montgomery


 
Mitglied seit 23-Aug-05
110 Beiträge
 
eMail senden Montgomery Private Nachricht senden an Montgomery Freundesliste
8. Fehlplanung
31-Mar-09, 10:33 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 7
 
Ich denke mal eher, dass die Zusammenhänge folgendermaßen sind:
In der Planung des Hotels wurden die Gastronomie-Außenflächen für die lauen Sommerabende vergessen und müssen nun geschaffen werden. Die Hotelgäste möchten schließlich nicht im Bunker sitzen, wenn es draußen nach Parkschluss noch angenehm ist. Fazit Fehlplanung: Außenhof/Vorplatz fürs Hotel fehlt... zieht jetzt eine weitere Fehlplanung nach sich: Zaun im Park und Verkleinerung eines attraktiven Bereiches: BLÖD!!!

...man sollte sich im Europa-Park evtl. mal genauer anschauen, wie man so etwas richtig plant und umsetzt.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

TheOnlyOne
Frank Krollmann

1317 Beiträge
 
eMail senden TheOnlyOne Private Nachricht senden an TheOnlyOne User ProfilFreundesliste
9. RE: Fehlplanung
31-Mar-09, 13:18 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 8
 
>In der Planung des Hotels wurden die Gastronomie-Außenflächen für die lauen
>Sommerabende vergessen ...

Das habe ich mir auch gedacht.
Ein schöner grüner Garten statt des holländischen Dorfes wäre auch nett gewesen und fehlt dem Hotel IMHO.

Isso!

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Gronau


 

1590 Beiträge
 
eMail senden Gronau Private Nachricht senden an Gronau Freundesliste
10. abends immer schon geöffnet gewesen
31-Mar-09, 14:46 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 8
 
> Die Hotelgäste möchten schließlich nicht im Bunker sitzen, wenn es draußen nach Parkschluss noch angenehm ist

Also man konnte abends nach Parkschluss IMMER noch als Hotelgast in den holländischen Themenbereich und abends draußen siten. Es gab ja immer ein großes Tor und sogar ein zusätzliches kl. Tor hinten an der Bootsfahrt um den Park abzuschirmen. Klar, man hätte durch Beete hüpfen können in den Park (vielleicht ist ja DAS passiert?!) aber im Grunde hatte man den Bereich abends für sich.

JETZT kann man diesen Bereich aber auch tagsüber für Hotelgäste öffnen. Denke DAS war die Intention.

Es gab doch angeblich den Plan die Eisenbahnstrecke zu ändern sodass sie NICHT mehr durch Holland führt. DAS wäre natürlich schöner, dann wäre der holländische Bereich einfach KOMPLETT für Hotelgäste. Man könnte sogar easy die Grachten-Bootsfahrt abschaffen. Gibts ja eh noch ein 2. Mal im Park.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben


Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag

(c) Freizeitparkweb.de (Alexander Jeschke)
Für alle Beiträge sind die jeweiligen Autoren selbst verantwortlich.
Es gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen aus dem Impressum