Freizeitparkweb - Das Freizeitpark Forum

Titel: "Brand im EP (Batavia, Norwegen)"     Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
Druckversion    
Foren-Gruppen Europa-Park Beitrag Nr. 1902
Beitrag Nr. 1902
Alexadmin
Alexander Jeschke


 

6254 Beiträge
 
eMail senden Alex Private Nachricht senden an Alex User ProfilFreundesliste ICQ
Brand im EP (Batavia, Norwegen)
26-Mai-18, 20:50 Uhr ()
Letzte Bearbeitung am 26-Mai-18 um 20:51 Uhr ()
www.twitter.com/MichaelMack/status/1000441127479148545

"A sad day for #europapark thanks to all who help us to save our life's work! Can't express my feelings.Lost Batavia and Norway completely-but so far no person beeing hurt"
- Michael Mack, 26. Mai 2018 - 19:18


Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben




Brand im EP (Batavia, Norwegen), Alexadmin, 26-Mai-18, 20:50 Uhr, (0)
  Presselinks, Alexadmin, 26-Mai-18, 21:05 Uhr, (1)
     RE: Presselinks, BabyTeffan, 26-Mai-18, 23:19 Uhr, (2)
         RE: Presselinks, Smoerfadmin, 27-Mai-18, 07:41 Uhr, (5)
             RE: Presselinks, BabyTeffan, 27-Mai-18, 12:30 Uhr, (6)
  RE: Brand im EP (Batavia, Norwegen), Salto, 27-Mai-18, 00:19 Uhr, (3)
  Öffnung am Sonntag zugesagt, Alexadmin, 27-Mai-18, 02:35 Uhr, (4)
     RE: Öffnung am Sonntag zugesagt, Kengadmin, 28-Mai-18, 09:15 Uhr, (7)
         RE: Öffnung am Sonntag zugesagt, Alexadmin, 28-Mai-18, 11:39 Uhr, (8)
             RE: Ich wünsche dem Park alles Gute, Dorothea, 31-Mai-18, 14:09 Uhr, (9)
  Brandursache, Alexadmin, 06-Jun-18, 11:41 Uhr, (10)
  RE: Brand im EP (Batavia, Norwegen), Salto, 06-Jun-18, 12:29 Uhr, (11)
     RE: Brand im EP (Batavia, Norwegen), McMac83, 09-Jul-18, 22:08 Uhr, (12)
  Wiederaufbau, jwahl, 18-Jul-18, 12:06 Uhr, (13)
     RE: Wiederaufbau, SoftwareFailure, 22-Jul-18, 14:13 Uhr, (14)
         RE: Wiederaufbau, BabyTeffan, 22-Jul-18, 23:42 Uhr, (15)
         RE: Wiederaufbau, tricktrack, 23-Jul-18, 07:25 Uhr, (16)
         RE: Wiederaufbau, Alexadmin, 06-Aug-18, 14:20 Uhr, (18)
             RE: Wiederaufbau, Brother of fun, 06-Aug-18, 15:24 Uhr, (19)
             RE: Wiederaufbau, BabyTeffan, 06-Aug-18, 16:03 Uhr, (20)
             RE: Wiederaufbau, SoftwareFailure, 06-Aug-18, 23:08 Uhr, (21)
                 RE: Wiederaufbau, Alexadmin, 12-Aug-18, 13:25 Uhr, (22)
     RE: Wiederaufbau, Simon, 29-Jul-18, 16:19 Uhr, (17)
         RE: Wiederaufbau, Simon, 05-Sep-18, 20:48 Uhr, (23)
     RE: Wiederaufbau, Kuggy, 05-Okt-18, 12:03 Uhr, (24)

Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
Alexadmin
Alexander Jeschke


 

6254 Beiträge
 
eMail senden Alex Private Nachricht senden an Alex User ProfilFreundesliste ICQ
1. Presselinks
26-Mai-18, 21:05 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
www.focus.de/panorama/welt/ursache-unklar-schwarze-rauchwolke-ueber-dem-europapark-rust-besucher-offenbar-evakuiert_id_8989960.html

www.faz.net/aktuell/gesellschaft/ungluecke/rust-feuer-im-europapark-ausgebrochen-15609408.html


In die genannte Lagerhalle ist Batavia teilweise "hineingebaut", Norwegen ist diagonal darüber. Ich weiß nicht, wann der Park schließen wollte, aber ich nehme an das 18:20 als Erstmeldung an die Feuerwehr bedeutet, dass ein großer Teil der Besucher den Park verlassen hat oder gerade dabei war, was sicherlich hilfreich war.

Jeder der morgen in den Park wollte, sollte sich kurz vorher nochmal informieren. Ich denke aber, das man vermutlich eine Lösung bis morgen früh findet, den Betrieb ohne den betroffenen Bereich und Batavia (ggf. noch den Rapid) stattfinden zu lassen. Die kommenden Tage werden wohl anstrengend werden...

Grüße,
Alex

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

BabyTeffan

817 Beiträge
 
Private Nachricht senden an BabyTeffan Freundesliste
2. RE: Presselinks
26-Mai-18, 23:19 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 1
 
>Die kommenden Tage werden wohl anstrengend werden...

Mal sehen, was die Presse daraus machen wird...
Vor drei Stunden hieß es noch auf Twitter "Nach aktuellem Kenntnisstand gibt es keine Verletzten", jetzt heißt es "Nach aktuellem Kenntnisstand gibt es keine verletzten Besucher."

Gruß

Stefan

Formatierung erfolgte meinerseits.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Smoerfadmin


 
Mitglied seit 5-Feb-02
6097 Beiträge
 
eMail senden Smoerf Private Nachricht senden an Smoerf Freundesliste ICQ
5. RE: Presselinks
27-Mai-18, 07:41 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 2
 
Ich hab gerade was von drei leicht verletzten Feuerwehrleuten gelesen. Damit wäre der Text ja richtig

Glück auf
smoerf

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

BabyTeffan

817 Beiträge
 
Private Nachricht senden an BabyTeffan Freundesliste
6. RE: Presselinks
27-Mai-18, 12:30 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 5
 
Laut Bild inzwischen sieben leicht verletzte Feuerwehrleute, alle bereits wieder aus dem Krankenhaus entlassen.


Gruß

Stefan


Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Salto


 

584 Beiträge
 
eMail senden Salto Private Nachricht senden an Salto Freundesliste
3. RE: Brand im EP (Batavia, Norwegen)
27-Mai-18, 00:19 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
http://www.badische-zeitung.de/rust/feuer-im-europa-park-zerstoert-batavia-attraktion-und-teil-des-skandinavien-bereichs--153002811.html

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Alexadmin
Alexander Jeschke


 

6254 Beiträge
 
eMail senden Alex Private Nachricht senden an Alex User ProfilFreundesliste ICQ
4. Öffnung am Sonntag zugesagt
27-Mai-18, 02:35 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
www.twitter.com/ep_sprecher/status/1000511072418324480

"Aktuelle Info: Wir freuen uns, bestätigen zu können, dass der Europa-Park morgen um 9 Uhr bis auf die vom Brand beschädigten Bereiche öffnen wird! Auch Veranstaltungen wie „Immer wieder Sonntags“ finden wie geplant statt."

Wie gedacht geht morgen der Betrieb weiter - und die Arbeit erst richtig los... im Phantasialand haben sie damals quasi symbolisch eine Wasserattraktion drauf gesetzt, hier war es ja schon eine. Wenn es ein Learning daraus gibt, ist es, lieber etwas länger die neue Bebauung zu planen und durchzuführen, obwohl es mitten im Park liegt.


Grüße,
Alex

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Kengadmin


 

9112 Beiträge
 
eMail senden Keng Private Nachricht senden an Keng Freundesliste ICQ
7. RE: Öffnung am Sonntag zugesagt
28-Mai-18, 09:15 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 4
 
>"Aktuelle Info: Wir freuen uns, bestätigen zu können, dass der Europa-Park morgen um 9
>Uhr bis auf die vom Brand beschädigten Bereiche öffnen wird! Auch Veranstaltungen wie
>„Immer wieder Sonntags“ finden wie geplant statt."

Und dann sind auch noch die Quoten vom Fernsehgarten besser.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Alexadmin
Alexander Jeschke


 

6254 Beiträge
 
eMail senden Alex Private Nachricht senden an Alex User ProfilFreundesliste ICQ
8. RE: Öffnung am Sonntag zugesagt
28-Mai-18, 11:39 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 7
 
...alleine schon durch die ganzen Medien, die eingeschaltet hatten, die dachten das findet jetzt in einer Brandruine statt

Skurile Blüte dessen:

DuMont Schauberg hatte in seinen Publikationen (Express, MoPo und andere) hatte einen wütenden Kölner aufgetrieben, der von seinem Erlebnis in der Feuerhölle berichtet hat und zahlreiche Anschuldigungen gegen den Park erhoben hat. Wenn man dessen Namen googelt, sieht man allerdings, dass der werte Herr schon mehrfach Zeuge schlimmster Dinge geworden ist, die man mit allen Regeln der Kunst bei DuMont zu Artikeln weiterverarbeitet hat.

Das die Schlagersendung dann eigentlich ganz normal stattfinden konnte und kaum beinflusst wurde, wurde bei DuMont zu www.express.de/news/promi-und-show/-kleine-schrecksekunde--moderator-stefan-mross-spielt-grossbrand-im-europa-park-runter-30523576 weiterverarbeitet. Der Artikel ist hart an Clickbait, in der Überschrift steht eigentlich schon der ganze Inhalt drin.


Grüße,
Alex

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Dorothea
Mitglied seit 15-Aug-03
156 Beiträge
 
eMail senden Dorothea Private Nachricht senden an Dorothea Freundesliste
9. RE: Ich wünsche dem Park alles Gute
31-Mai-18, 14:09 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 8
 
Hallo,

ich bin großer Fan des Europa Parks und der Fahrt Piraten in Batavia. Ich möchte dem Europa Park und den Eigentümerfamilien mein Mitgefühl ausdrücken. Ich war im Mai 7 x im Park und hatte sehr viel Spass.

Ich bin erleichtert, dass es keine Verletzten gab.

Ich hoffe, dass der Parkteil incl. Piraten in Batavia in den nächsten 2 Jahren wieder aufgebaut wird incl. holländischem Teil.
Vielleicht gibt es ja noch Requisiten von der Piraten in Bataviafahrt aus dem Bellewaerde Park in Belgien bei Ieper.
Die Fahrt wurde vor Jahren geschlossen und nun steht an der Stelle eine Dunkelachterbahn.

Alles Gute wünscht
Dorothea
Dorothea

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Alexadmin
Alexander Jeschke


 

6254 Beiträge
 
eMail senden Alex Private Nachricht senden an Alex User ProfilFreundesliste ICQ
10. Brandursache
06-Jun-18, 11:41 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
www.derbund.ch/panorama/vermischtes/brandursache-im-europapark-ist-geklaert/story/24685392

Laut dem Pressebericht lag die Quelle des Brandes im Bereich des Fjord-Rafting. Da fällt mir vor allem der kurze Minen-Abschnitt ein; Wenn man mal von oben schaut, sieht man, wie das eigentlich zusammenhängt (im Park fühlt sich das anders an):

Google Maps

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Salto


 

584 Beiträge
 
eMail senden Salto Private Nachricht senden an Salto Freundesliste
11. RE: Brand im EP (Batavia, Norwegen)
06-Jun-18, 12:29 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Moin,
als aktiver Feuerwehrmann ist die Erkenntnis, das sich Brände sehr zügig entwickeln und ausbreiten können an sich keine neue, aber im Falle des Europaparks ist es erneut "eindrucksvoll" das zu sehen.

https://www.youtube.com/watch?v=i3Saw-H1HZs

Eine Umdrehung und das Schadensfeuer hat einen ganz anderen Charakter.

Grüße
Olli

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

McMac83
Mitglied seit 21-Jan-07
440 Beiträge
 
eMail senden McMac83 Private Nachricht senden an McMac83 Freundesliste
12. RE: Brand im EP (Batavia, Norwegen)
09-Jul-18, 22:08 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 11
 
Das ist wirklich krass anzusehen!

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

jwahl

7650 Beiträge
 
eMail senden jwahl Private Nachricht senden an jwahl Freundesliste ICQ
13. Wiederaufbau
18-Jul-18, 12:06 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
http://www.badische-zeitung.de/die-piraten-von-batavia-kehren-zurueck

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

SoftwareFailure


 

1836 Beiträge
 
eMail senden SoftwareFailure Private Nachricht senden an SoftwareFailure Freundesliste
14. RE: Wiederaufbau
22-Jul-18, 14:13 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 13
 
"natürlich wird die Technik heutigen Standard haben"

Oha, können wir uns da etwa auf ein Reboot auf dem Stand der Technik von POTC-Schanghai freuen?

Erstes Rollercoaster Festival in Sandusky, Ohio

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

BabyTeffan

817 Beiträge
 
Private Nachricht senden an BabyTeffan Freundesliste
15. RE: Wiederaufbau
22-Jul-18, 23:42 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 14
 
Dafür.


Gruß

Stefan


Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

tricktrack

1852 Beiträge
 
eMail senden tricktrack Private Nachricht senden an tricktrack Freundesliste
16. RE: Wiederaufbau
23-Jul-18, 07:25 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 14
 
Damit sind bestimmt Engergiesparlampen und Wasserpumpen gemeint.
Wenn der Ride shanghait würde (Brüller!), würden die Gäste ihn ja nicht wieder erkennen, wie im Bericht zu lesen ist.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Alexadmin
Alexander Jeschke


 

6254 Beiträge
 
eMail senden Alex Private Nachricht senden an Alex User ProfilFreundesliste ICQ
18. RE: Wiederaufbau
06-Aug-18, 14:20 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 14
 
Letzte Bearbeitung am 06-Aug-18 um 14:29 Uhr ()
Wenn ich so darüber nachdenke:

Pirates@Shanghai ist ja cool und so... Wenn mich aber jemand fragt, was die beste Pirates-Version ist, würde ich glaube ich zumindest auch Paris sagen - denn den Großteil der Action auf Screens zu verlagern ist nicht gerade ideal.

Nach dem Besuch diverser älterer Varianten fällt Paris schon sehr positiv raus. Viel umfangreicher, sehr weite Horizonte (die mehrfach genutzt werden), mehrere Abfahrten, den Lift zu Beginn zum Highlight gemacht und vor allem: Aufbau der Szenen untereinander sind eine atmosphärische Steigerung.
Die Piraten von Batavia hatten da sehr viel mit den originalen Pirates-Rides gemein: Relativ schnell die Abfahrt in die Schlachtenszene und ab da gehts konstant Richtung Gähn. Das große Finale: Ein Restaurant im Wald (Rust) bzw. eine Lifthillfahrt (Anaheim).

Mein Wunsch also ganz klar:
Shanghai sollte nur dann ein Vorbild sein, wenn man mindestens vergleichbar abliefern kann, ich wäre da sehr vorsichtig. Gar nicht gut fände ich einen 1:1 Aufbau der Strecke mit denselben Fehlern der Vergangenheit, die ja schon in Paris oder bei "Il Corsari" (Gardaland) sehr viel besser gelöst wurden.


Und bitte, sprecht nie wieder ein Sprachsample selber ein.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Brother of fun

584 Beiträge
 
eMail senden Brother%20of%20fun Private Nachricht senden an Brother%20of%20fun Freundesliste ICQ
19. RE: Wiederaufbau
06-Aug-18, 15:24 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 18
 
>Und bitte, sprecht nie wieder ein Sprachsample selber ein.

http://www.badische-zeitung.de/march/piraten-in-batavia-dieses-studio-lieferte-sound-und-figuren-und-koennte-alles-wieder-herstellen--153405636.html

The first to help you up are the ones who know it feels to fall down.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

BabyTeffan

817 Beiträge
 
Private Nachricht senden an BabyTeffan Freundesliste
20. RE: Wiederaufbau
06-Aug-18, 16:03 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 18
 
>denn den Großteil der Action auf Screens zu verlagern ist nicht gerade ideal.

Erstaunlich, gerade das subjektive Gefühl hatte ich dort gar nicht. Im Gegenteil, wenn man sich drauf einlässt ist der Ride der Beweis dafür dass man kein 3D und VR Glasses braucht für ein immersives Erlebnis.


Gruß

Stefan


Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

SoftwareFailure


 

1836 Beiträge
 
eMail senden SoftwareFailure Private Nachricht senden an SoftwareFailure Freundesliste
21. RE: Wiederaufbau
06-Aug-18, 23:08 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 18
 
>denn den Großteil der Action auf Screens zu verlagern ist nicht gerade ideal.

Ich bin ja auch aggressiver Screen-Gegner und kann mit vielen gehypten Screenrides überhaupt nichts anfangen, aber in Schanghai waren die Screens fast immer Teil der Kulissen und die waren teilweise gigantisch (z.B. Schlachtfinale, aber auch schon vorher waren da für einen Darkride fast schon obszön hohe Bauten). Es hat sich meiner Meinung nach alles perfekt ergänzt und dann sind Screens auch völlig legitim.

Erstes Rollercoaster Festival in Sandusky, Ohio

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Alexadmin
Alexander Jeschke


 

6254 Beiträge
 
eMail senden Alex Private Nachricht senden an Alex User ProfilFreundesliste ICQ
22. RE: Wiederaufbau
12-Aug-18, 13:25 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 21
 
Gut zu hören! Aber Disney nimmt sich im Zweifel auch sehr viel Zeit und Geld, das alles zu optimieren. Wer dazu nicht bereit ist, sollte keine Screens nutzen, dann geht es schnell nach hinten los; Im Zweifel ist ein echter Effekt ja doch beeindruckender. Das kann dann schon den Unterschied zwischen sehr geil (Spiderman) und nur noch ganz okay (Transformers) ausmachen...

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Simon
Mitglied seit 27-Jun-02
358 Beiträge
 
Private Nachricht senden an Simon Freundesliste
17. RE: Wiederaufbau
29-Jul-18, 16:19 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 13
 
Hi,

erwähnenswerter als geschmolzene Rollläden am Verwaltungsgebäude finde ich, dass das an die Piratenhalle angrenzende Depot für die Züge der Monorail und der Parkeisenbahn mit abgebrannt ist, incl. drei Monorailzügen darin, sowie dem roten und grünen Zug der Panoramabahn, die man nicht mehr rechtzeitig hatte rausfahren können. Ging ja alles rasend schnell wie man in dem Video weiter oben sieht.

Momentan fährt die Parkeisenbahn mit den drei verbliebenen Zügen, ein vierter Zug soll wohl bald aus dem Heide-Park dazukommen, der dann vermutlich noch umgebaut und an die EP-Bedürfnisse angepasst werden muss.

Gruß, Simon

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Simon
Mitglied seit 27-Jun-02
358 Beiträge
 
Private Nachricht senden an Simon Freundesliste
23. RE: Wiederaufbau
05-Sep-18, 20:48 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 17
 
Und da isser:


Einer der zehn Züge, die auf der BuGa 1981 in Kassel betrieben wurden, von einem gewissen Gerhard Mack damals, Cousin von Roland. Welcome back to family also.
Die Maschine wirkt ziemlich verbraucht und schlecht gewartet, vergleicht man sie mit den teils noch älteren EP-Zügen, und zieht eine intensive Benzingeruchsfahne hinter sich her. Vermutlich hat sie immer noch den ersten Benzinmotor von damals und daher auch noch keinerlei Kat oder so Scherze. Aber wegen fehlender elektronischer Ausstattung auch keine nervigen dreisprachigen Ansagen nach Abfahrt aus jedem Bahnhof laufen, wie lange der Park noch geöffnet hat und wie toll das alles ist. Wär schön wenn das so bliebe.


Beim Anfahren aus dem spanischen Bahnhof hat die Lok teils ziemliche Probleme, den Zug in der wohl engsten Kurve, die es auf irgendeiner Chance-Zugstrecke gibt, zu beschleunigen. Gut dass er nur fünf statt sechs Waggons ziehen muss. Der Rost auf den Antriebsrädern sorgt für Durchdrehen mangels Grip und verlangt viel Gefühl vom Fahrer. Aber, wie dieser selber sagte, "Hauptsach er fährt."

Gruß, Simon

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Kuggy


 
Mitglied seit 16-Feb-06
614 Beiträge
 
eMail senden Kuggy Private Nachricht senden an Kuggy Freundesliste
24. RE: Wiederaufbau
05-Okt-18, 12:03 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 13
 
Der Park hat vor ein paar Tagen ein Artwork mit ein paar Worten dazu auf Facebook veröffentlicht:

"Voller Freude präsentieren wir euch das allererste „Artwork“ der neuen Piraten in Batavia! 🤗

Die Gestaltung wird der heiß geliebten Original-Bahn gleichen und wird mit modernster Technik die Hafenstadt und ihre Piraten zu neuem Leben erwecken! ☠ ⚔ ⛵️

Wer kann es kaum erwarten die „neue Attraktion“ zu entdecken?"

Großartig viel ändern wird sich von außen also wohl nicht. Allerdings bezieht man wohl den Adventure Club of Europe mit ein, was nur konsequent ist, da dieser laut Storyline (hier zu sehen) seinen Ursprung in Batavia haben soll.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben


Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag

(c) Freizeitparkweb.de (Alexander Jeschke)
Für alle Beiträge sind die jeweiligen Autoren selbst verantwortlich.
Es gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen aus dem Impressum