Freizeitparkweb - Das Freizeitpark Forum

Titel: "Tusenfryd 2014"     Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
Druckversion    
Foren-Gruppen Tagesberichte & Fotoserien Beitrag Nr. 4403
Beitrag Nr. 4403
KX10
Mitglied seit 10-Apr-07
282 Beiträge
 
eMail senden KX10 Private Nachricht senden an KX10 Freundesliste ICQ
Tusenfryd 2014
30-Jun-14, 16:05 Uhr ()
Am Donnerstag machten wir dann einen Abstecher nach Norwegen um den Park Tusenfryd zu besuchen. Hier erwartete uns herliches norwegisches Wetter - wir betreten den Park bei Regen, wenig später hört es auf und die Sonne kommt raus, als wir den Park verlassen regnet es wieder obwohl die Sonne noch scheint. Aber nun zum Park, der landschaftlich wirklich sehr schön in einem recht bergigen Gebiet südlich von Oslo liegt. Die beiden Highlights im Park sind die Holzachterbahn Thundercoaster und ein Intamin Launched Coaster. Erstere fährt sich dabei äußerst ruckelig, ist vor allem dank der bequemen Sitze aber absolut fahrbar und bietet somit eine wilde Fahrt die richtig Spaß macht. Auch das Speed Monster hat mir recht gut gefallen, auch wenn ich den Launch für Intamin Verhältnisse noch recht sanft fand. Hat aber vielleicht auch getäuscht, insgesamt ein netter Coaster und besonders spaßig bei leichtem Regen in der Front Row.
Insgesamt hatten wir wieder einen echt schönen Tag. Negativ anzumerken wären da nur die Öffnungszeiten. Unter der Woche in der Nebensaison hat der Park nur von 10 - 16 Uhr geöffnet. Wir haben zwar locker alles geschaft und auch einige Wiederholungsfahrten auf den großen Bahnen waren drin, aber trotzdem finde ich das für einen Park dieser Größe doch eher schwach.


Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben


  RE: Tusenfryd 2014, ToT fan, 30-Jun-14, 19:03 Uhr, (1)
     RE: Tusenfryd 2014, KX10, 01-Jul-14, 14:27 Uhr, (2)

Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
ToT fan
Mitglied seit 7-Mar-05
800 Beiträge
 
eMail senden ToT%20fan Private Nachricht senden an ToT%20fan Freundesliste
1. RE: Tusenfryd 2014
30-Jun-14, 19:03 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Ist Thors Hammer nicht erwähnenswert? Würde mich doch sehr interessieren, wie dir das gefallen hat. Man liest und sieht da ja leider sehr wenig drüber...

----www.thermine.de----

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

KX10
Mitglied seit 10-Apr-07
282 Beiträge
 
eMail senden KX10 Private Nachricht senden an KX10 Freundesliste ICQ
2. RE: Tusenfryd 2014
01-Jul-14, 14:27 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 1
 
>Ist Thors Hammer nicht erwähnenswert? Würde mich doch sehr interessieren, wie dir das
>gefallen hat. Man liest und sieht da ja leider sehr wenig drüber...


Doch, erwähnenswert durchaus aber da ich kein Experte in Sachen Dark Rides bin erspare ich mir da meist das Urteil.
Insgesamt hat Thors Hammer einen ganz guten Eindruck gemacht. Das ganze ist kein klassischer Dark Ride, man bekommt hier 3D-Brillen (wobei ich persönlich kein besonderer Fan von 3D bin) und auf Leinwänden werden kurze Videosequenzen in 3D gezeigt. Dabei wird auch eine Story erzählt, da ich kein Norwegisch spreche habe ich davon aber kein Wort verstanden. So sieht man einige durchaus gut gemachte 3D Szenen ohne überhaupt genau zu wissen worum es geht. Im Endeffekt ging es wohl darum, Thors Hammer zurück zu bekommen nachdem dieser geklaut wurde. Ganz nette Fahrt, die aber irgendwie schon mehr Simulator als Themenfahrt ist.

Besser gefallen hat mir aber übrigens Nightmare, das ist ein interaktives 3D Kino mit drehender Sitzplatzplattform und einigen Spezialeffekten. Man hat dabei auch Laserpistolen an jedem Platz, auf Grund der Sprachprobleme (auch hier wieder kein Wort verstanden, ich weiß nicht worum es ging) hab ich aber nicht ganz mitbekommen wo man die einsetzen sollte. Das ganze war sonst aber echt gut gemacht und ich mag halt das Horror-Thema, gab sogar einige kurze Schreckmomente.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben


Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag

(c) Freizeitparkweb.de (Alexander Jeschke)
Für alle Beiträge sind die jeweiligen Autoren selbst verantwortlich.
Es gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen aus dem Impressum