Freizeitparkweb - Das Freizeitpark Forum

Titel: "Kartensteuer im Heide Park verhindern"     Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
Druckversion    
Foren-Gruppen Heide-Park Beitrag Nr. 638
Beitrag Nr. 638
Dorothea
Mitglied seit 15-Aug-03
157 Beiträge
 
eMail senden Dorothea Private Nachricht senden an Dorothea Freundesliste
Kartensteuer im Heide Park verhindern
09-Jun-09, 13:13 Uhr ()

Hallo,

der Rat von Soltau hat beschlossen, von den Freizeiteinrichtungen eine Steuer von 1,5 Prozent auf den Umsatz aus Eintrittskarten zu erheben. Der Grund für diese neue Sondersteuer ist die schlechte Haushaltslage der Stadt Soltau. Der Freizeitpark hatte bisher freiwillig pro Jahr 150.000 Euro an die Stadt gezahlt, durch die Sondersteuer wird die Summe auf 450.000 Euro steigen. Für den Heide-Park Chef Hannes W. Mairinger gibt es nur ein Adjektiv, das diese Maßnahme beschreiben kann: „Skandalös!“ „Gerne wären wir bereit gewesen weiterhin unsere jährlichen freiwilligen Zahlungen in Höhe von 150.000 Euro unter rechtlich abgesicherten Bedingungen an die Stadt Soltau abzuführen, aber das scheint nicht genug zu sein. Steuererhöhungen in dieser Größenordnung kann auch ein Unternehmen wie der Heide-Park nicht aus der Portokasse bezahlen und ist gezwungen den Mehraufwand teilweise auf die Eintrittskarten umzulegen.

Ich bitte Euch die Liste, hier folgt der Link:


http://freizeitparkfun.de/heide-park_eintritsskarten_sondersteuer.htm

zu unterschreiben.

Ich hoffe, dass ich den Beitrag bringen darf. Falls nicht bitte ich den Moderator den Beitrag zu löschen.

Danke für Eure Mithilfe.

Gruß
Dorothea

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben




Kartensteuer im Heide Park verhindern, Dorothea, 09-Jun-09, 13:13 Uhr, (0)
  RE: Kartensteuer im Heide Park verhindern, The Knowledgemoderator, 09-Jun-09, 13:38 Uhr, (1)
     RE: Kartensteuer im Heide Park verhindern, Rollercasterbaer, 09-Jun-09, 17:05 Uhr, (7)
  RE: Kartensteuer im Heide Park verhindern, Tron, 09-Jun-09, 13:59 Uhr, (2)
     RE: Kartensteuer im Heide Park verhindern, schrottt, 09-Jun-09, 14:18 Uhr, (3)
         RE: Kartensteuer im Heide Park verhindern, Kengadmin, 09-Jun-09, 14:46 Uhr, (4)
     RE: Kartensteuer im Heide Park verhindern, MarcelR, 09-Jun-09, 15:05 Uhr, (5)
  RE: Kartensteuer im Heide Park verhindern, MarcelR, 09-Jun-09, 15:14 Uhr, (6)
     RE: Kartensteuer im Heide Park verhindern, pinion, 05-Jul-09, 12:14 Uhr, (8)

Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
The Knowledgemoderator


 

8919 Beiträge
 
eMail senden The%20Knowledge Private Nachricht senden an The%20Knowledge Freundesliste
1. RE: Kartensteuer im Heide Park verhindern
09-Jun-09, 13:38 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Ich unterschreibe erst dann, wenn die freizeitparkfun.de-Experten das Wort "Eintrittskarten" in der URL richtig schreiben.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Rollercasterbaer

90 Beiträge
 
eMail senden Rollercasterbaer Private Nachricht senden an Rollercasterbaer Freundesliste AOL IM
7. RE: Kartensteuer im Heide Park verhindern
09-Jun-09, 17:05 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 1
 
Herzlichen Dank für die Teilnahme und danke für den Hinweis.

http://www.freizeitparkfun.de/heide-park_eintrittskarten-sondersteuer.htm


rollercoasterbaer

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Tron


 

10154 Beiträge
 
eMail senden Tron Private Nachricht senden an Tron Freundesliste ICQ
2. RE: Kartensteuer im Heide Park verhindern
09-Jun-09, 13:59 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
>Der Freizeitpark hatte bisher freiwillig pro Jahr 150.000 Euro an die Stadt gezahlt,

Ein Schelm, wer böses dabei denkt...

- Tobi
Homepage | DüsselShop | Clever-durchs-Netz
Knäckebrödsdansen!

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

schrottt
Mitglied seit 25-Nov-06
506 Beiträge
 
Private Nachricht senden an schrottt Freundesliste
3. RE: Kartensteuer im Heide Park verhindern
09-Jun-09, 14:18 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 2
 
Dazu muss man kein Schelm sein: http://www.ad-hoc-news.de/50-000-Euro-Geldbue-fr-Heide-Park-Betreibergesellschaft--/de/Politik/19771501

http://achterbahn.wobbl.es

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Kengadmin


 

9129 Beiträge
 
eMail senden Keng Private Nachricht senden an Keng Freundesliste ICQ
4. RE: Kartensteuer im Heide Park verhindern
09-Jun-09, 14:46 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 3
 
Autsch

GAM!NG IS NOT A CRIME - http://kengslair.de

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

MarcelR

 
Private Nachricht senden an MarcelR Freundesliste
5. RE: Kartensteuer im Heide Park verhindern
09-Jun-09, 15:05 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 2
 
bereits Ende Oktober gemeldet

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

MarcelR

 
Private Nachricht senden an MarcelR Freundesliste
6. RE: Kartensteuer im Heide Park verhindern
09-Jun-09, 15:14 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
>Steuererhöhungen in dieser Größenordnung kann
>auch ein Unternehmen wie der Heide-Park nicht aus der Portokasse bezahlen und ist
>gezwungen den Mehraufwand teilweise auf die Eintrittskarten umzulegen.

Nö, unterschreibe ich nicht. Weil es a) um 45 Eurocent bei einem Eintrittspreis von 30 Euro geht, und b) weil man in Soltau nur die Hausaufgaben in Sachen EU-Recht machen muss.

Skandalös ist für Herrn Mairinger doch nur, dass der Aufschlag nicht 1:1 in der eigenen Kasse landet - 45 Eurocent Erhöhung würden wir doch sonst als minimale Preisanpassung auf grund des tollen neuen Mayatals oder folgenden Attraktionen eh noch als moderat verkauft bekommen...

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

pinion
Mitglied seit 28-Nov-08
87 Beiträge
 
eMail senden pinion Private Nachricht senden an pinion Freundesliste
8. RE: Kartensteuer im Heide Park verhindern
05-Jul-09, 12:14 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 6
 
Letzte Bearbeitung am 05-Jul-09 um 12:14 Uhr ()
Deweiteren erschliesst sich mir nciht das Problem, wenn der Ort, in dem der Park steht, nicht auch ein wenig mehr davon provitieren soll - Aufwände und Probleme wird er genug haben. So eine Steuer geht in meinen Augen vollkommen in Ordnung.


Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben


Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag

(c) Freizeitparkweb.de (Alexander Jeschke)
Für alle Beiträge sind die jeweiligen Autoren selbst verantwortlich.
Es gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen aus dem Impressum