Freizeitparkweb - Das Freizeitpark Forum

Titel: "Baustellenbilder von Mammut im Tripsdrill am 8-1-2008"     Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
Druckversion    
Foren-Gruppen Tagesberichte & Fotoserien Beitrag Nr. 3147
Beitrag Nr. 3147
pieter peeters
Mitglied seit 27-Mar-02
510 Beiträge
 
eMail senden pieter%20peeters Private Nachricht senden an pieter%20peeters Freundesliste
Baustellenbilder von Mammut im Tripsdrill am 8-1-2008
08-Jan-08, 22:11 Uhr ()

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben




Baustellenbilder von Mammut im Tripsdrill am 8-1-2008, pieter peeters, 08-Jan-08, 22:11 Uhr, (0)
  Nachschlag, Twister-Sister, 08-Jan-08, 23:27 Uhr, (1)
     RE: Cordes vs. Intamin, tricktrack, 09-Jan-08, 10:16 Uhr, (2)
         RE: Cordes vs. Intamin, JScheberg, 09-Jan-08, 12:26 Uhr, (3)

Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
Twister-Sister


 

4616 Beiträge
 
eMail senden Twister-Sister Private Nachricht senden an Twister-Sister Freundesliste AOL IM ICQ
1. Nachschlag
08-Jan-08, 23:27 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Letzte Bearbeitung am 09-Jan-08 um 00:58 Uhr ()
Hi,

Pieter war schneller als ich aber dafür gibts von mir jetzt noch eine kleine Zugabe


Kleines Show-Programm am Anfang der Pressekonferenz - oder: Wie schnell wechselt man eine Kette bei einer Motorsäge? Der junge Mann im roten Pulli hat es in etwas über 20 Sekunden geschafft - der Rekord liegt bei etwas über 9 Sekunden. Nunja... ich hätte länger gebraucht...


Gesprächsrunde mit Herrn Cordes.


Herr Dietz erklärt.


Mit Hebebühnen wird Mammut-Puzzle wird "zusammengesteckt" und...


... von Hand.


Was für ein Ausblick...


Obligatorisches Gruppenbild



Abfahrt!


Herr Dietz in seinem Element


Herr Cordes mit Frau Westphal.

So... das wars erstmal - wem es nicht genügt, kann ja noch ein Blick hier draufwerfen - da gibts noch das eine oder andere Bild mehr

Gruß Twisi

P.S.: @ Walibiboy - auch hier gilt: KEIN Selbstbedienungsladen! THX!

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

tricktrack

1868 Beiträge
 
eMail senden tricktrack Private Nachricht senden an tricktrack Freundesliste
2. RE: Cordes vs. Intamin
09-Jan-08, 10:16 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 1
 
Es scheint als kann man hier bereits Unterschiede zu Intamin in der Herstellung erkennen. Diese aufgelegten Schienenleisten gab es doch so voher (m. E.) nicht.
Dazu kommt mir die Spurweite recht schmal vor, oder täuscht die Optik?


linear motor girl & sonic coaster pop

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

JScheberg

318 Beiträge
 
eMail senden JScheberg Private Nachricht senden an JScheberg Freundesliste
3. RE: Cordes vs. Intamin
09-Jan-08, 12:26 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 2
 
>Es scheint als kann man hier bereits Unterschiede zu Intamin in der Herstellung
>erkennen. Diese aufgelegten Schienenleisten gab es doch so voher (m. E.) nicht.

Stimmt, hier wird nichts mehr vor Ort gesägt oder gebohrt, sondern alle Holzbauteile
werden komplett fertig, mit Bohrungen und Nut versehen, angeliefert. Die Holzteile
sind auch alle bereits Druckimprägniert, das ganze vor Ort ist genau betrachtet ein
riesiges Puzzle welches „nur noch“ zusammen gesetzt werden muss. Dadurch dass
nichts mehr gesägt oder gebohrt werden muss, ist die Haltbarkeit naturgemäß auch
eine viel längere.


>Dazu kommt mir die Spurweite recht schmal vor, oder täuscht die Optik?
>

Das sind nicht die tatsächlichen Schienenträger, sondern nur Passmuster, welche später
noch ausgetauscht werden.

Grüße,

Jens S.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben


Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag

(c) Freizeitparkweb.de (Alexander Jeschke)
Für alle Beiträge sind die jeweiligen Autoren selbst verantwortlich.
Es gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen aus dem Impressum