Freizeitparkweb - Das Freizeitpark Forum

Titel: "Nintendo Switch"     Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
Druckversion    
Foren-Gruppen Spieleforum Beitrag Nr. 148
Beitrag Nr. 148
Kengadmin


 

9112 Beiträge
 
eMail senden Keng Private Nachricht senden an Keng Freundesliste ICQ
Nintendo Switch
06-Mar-17, 14:38 Uhr ()
Letzte Bearbeitung am 11-Mar-17 um 13:46 Uhr ()
Edit: Okay, dann machen wir daraus mal einen Diskussionsthread, weil die antike Forensoftware leider keine einzelnen Beiträge verschieben kann

Wenn Bedarf besteht, mache ich einen neuen Friendscode-Thread auf. Meiner: SW-4118-3737-7110

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben




Nintendo Switch, Kengadmin, 06-Mar-17, 14:38 Uhr, (0)
  RE: Nintendo Switch Friendscodes, vestermike, 10-Mar-17, 13:58 Uhr, (1)
     RE: Nintendo Switch Friendscodes, Kengadmin, 10-Mar-17, 14:24 Uhr, (2)
  RE: Nintendo Switch Friendscodes, wiesenpieper, 11-Mar-17, 11:19 Uhr, (3)
     RE: Nintendo Switch Friendscodes, Kengadmin, 11-Mar-17, 13:47 Uhr, (5)
         RE: Nintendo Switch Friendscodes, Toastbrottestermoderator, 11-Mar-17, 20:24 Uhr, (7)
             RE: Nintendo Switch Friendscodes, Kengadmin, 12-Mar-17, 02:04 Uhr, (10)
  RE: Nintendo Switch Friendscodes, McMac83, 11-Mar-17, 11:35 Uhr, (4)
     RE: Nintendo Switch Friendscodes, Kengadmin, 11-Mar-17, 14:45 Uhr, (6)
         RE: Nintendo Switch Friendscodes, Toastbrottestermoderator, 11-Mar-17, 20:40 Uhr, (8)
         Rheinbericht, Kengadmin, 12-Mar-17, 01:24 Uhr, (9)
             RE: Rheinbericht, wiesenpieper, 14-Mar-17, 11:57 Uhr, (11)
         RE: Nintendo Switch Friendscodes, McMac83, 19-Mar-17, 15:01 Uhr, (12)
             RE: Nintendo Switch Friendscodes, Kengadmin, 20-Mar-17, 13:30 Uhr, (13)
                 RE: Nintendo Switch Friendscodes, McMac83, 20-Mar-17, 20:41 Uhr, (15)
                 RE: Nintendo Switch Friendscodes, Toastbrottestermoderator, 21-Mar-17, 16:03 Uhr, (17)
                     RE: Nintendo Switch Friendscodes, Kengadmin, 22-Mar-17, 08:53 Uhr, (19)
                         RE: Nintendo Switch Friendscodes, Toastbrottestermoderator, 22-Mar-17, 09:52 Uhr, (20)
                             RE: Nintendo Switch Friendscodes, Kengadmin, 22-Mar-17, 11:05 Uhr, (21)
         RE: Nintendo Switch Friendscodes, wiesenpieper, 19-Apr-17, 08:54 Uhr, (22)
             RE: Nintendo Switch Friendscodes, Kengadmin, 19-Apr-17, 09:20 Uhr, (23)
                 RE: Nintendo Switch Friendscodes, wiesenpieper, 19-Apr-17, 10:03 Uhr, (24)
                     RE: Nintendo Switch Friendscodes, Kengadmin, 19-Apr-17, 10:51 Uhr, (25)
                         RE: Nintendo Switch Friendscodes, wiesenpieper, 20-Apr-17, 13:44 Uhr, (26)
  RE: Nintendo Switch, BerndDasBrot, 20-Mar-17, 15:31 Uhr, (14)
     RE: Nintendo Switch, wiesenpieper, 21-Mar-17, 13:28 Uhr, (16)
         RE: Nintendo Switch, BerndDasBrot, 22-Mar-17, 08:07 Uhr, (18)
             RE: Nintendo Switch, wiesenpieper, 22-Apr-17, 17:16 Uhr, (27)
                 RE: Nintendo Switch, Kengadmin, 22-Apr-17, 19:50 Uhr, (28)
                     RE: Nintendo Switch, wiesenpieper, 27-Apr-17, 11:03 Uhr, (29)
                     RE: Nintendo Switch, vestermike, 28-Apr-17, 02:01 Uhr, (30)
                         RE: Nintendo Switch, Kengadmin, 28-Apr-17, 08:45 Uhr, (31)
                             RE: Nintendo Switch, vestermike, 28-Apr-17, 13:17 Uhr, (33)
                         RE: Nintendo Switch, wiesenpieper, 28-Apr-17, 11:52 Uhr, (32)
                             RE: Nintendo Switch, vestermike, 28-Apr-17, 13:21 Uhr, (34)
  PROST, Kengadmin, 05-Mai-17, 21:03 Uhr, (35)
     RE: PROST, McMac83, 06-Mai-17, 15:50 Uhr, (36)

Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
vestermike

5983 Beiträge
 
Private Nachricht senden an vestermike Freundesliste
1. RE: Nintendo Switch Friendscodes
10-Mar-17, 13:58 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Oh - jemand, der den überteuerten Mist gekauft hat ... *fg*

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Kengadmin


 

9112 Beiträge
 
eMail senden Keng Private Nachricht senden an Keng Freundesliste ICQ
2. RE: Nintendo Switch Friendscodes
10-Mar-17, 14:24 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 1
 
>Oh - jemand, der den überteuerten Mist gekauft hat ... *fg*

Oh, Mike ist contra? Dann hab ich ja alles richtig gemacht.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

wiesenpieper
Mitglied seit 31-Mar-03
243 Beiträge
 
eMail senden wiesenpieper Private Nachricht senden an wiesenpieper Freundesliste
3. RE: Nintendo Switch Friendscodes
11-Mar-17, 11:19 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
bin noch am ringen. Glaub ich warte noch und hol mir Zelda für die U

Gruß Wiesenpieper

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Kengadmin


 

9112 Beiträge
 
eMail senden Keng Private Nachricht senden an Keng Freundesliste ICQ
5. RE: Nintendo Switch Friendscodes
11-Mar-17, 13:47 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 3
 
>bin noch am ringen. Glaub ich warte noch und hol mir Zelda für die U

Obwohl es natürlich das exakt gleiche Spiel rein strukturell ist, soll die technische Umsetzung auf der Wii U doch eher enttäuschen.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Toastbrottestermoderator
Mitglied seit 3-Aug-10
886 Beiträge
 
eMail senden Toastbrottester Private Nachricht senden an Toastbrottester Freundesliste
7. RE: Nintendo Switch Friendscodes
11-Mar-17, 20:24 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 5
 
Was heißt das konkret?

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Kengadmin


 

9112 Beiträge
 
eMail senden Keng Private Nachricht senden an Keng Freundesliste ICQ
10. RE: Nintendo Switch Friendscodes
12-Mar-17, 02:04 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 7
 
Letzte Bearbeitung am 12-Mar-17 um 02:08 Uhr ()
>Was heißt das konkret?

Immer unter der Prämisse, dass ich keine Wii U habe, und nur aus Quellen berichten kann, denen ich normalerweise viel Relevanz beimesse:

Schlechte Texturen, viel weniger Grafikdetails (trotz Cell-Shading, was ja normalerweise sowieso weniger Rechenleistung braucht), massive Framedrops. Framedrops hat die Switch auch ab und an gedockt (mobil eigentlich gar nicht), aber bemerkt man nur, wenn man drauf achtet. Bei der Wii U sollen aber teilweise auch Kämpfe sehr unangenehm beeinflusst werden, was ich bei gemessenen 10 fps verstehen kann. Und fehlendes Anti-Aliasing macht es wohl noch zusätzlich einfach unansehnlich.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

McMac83
Mitglied seit 21-Jan-07
440 Beiträge
 
eMail senden McMac83 Private Nachricht senden an McMac83 Freundesliste
4. RE: Nintendo Switch Friendscodes
11-Mar-17, 11:35 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Ich sehe diese "Konsole" bisher auch sehr skeptisch und hatte von Nintendo wirklich etwas ordentlicheres erwartet als das was sie nun geliefert haben.

Aber du kannst ja nach einem ausführlichen Test der "Konsole" mal berichten wie es so ist.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Kengadmin


 

9112 Beiträge
 
eMail senden Keng Private Nachricht senden an Keng Freundesliste ICQ
6. RE: Nintendo Switch Friendscodes
11-Mar-17, 14:45 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 4
 
Letzte Bearbeitung am 11-Mar-17 um 15:16 Uhr ()
>Ich sehe diese "Konsole" bisher auch sehr skeptisch und hatte von Nintendo wirklich
>etwas ordentlicheres erwartet als das was sie nun geliefert haben.

Die Aussage höre ich seit mehr als einer Woche. Ausschließlich von Leuten, die das Gerät noch nichtmal berührt haben. Während die mittlerweile 9 Switches in meinem Bekanntenkreis begeistert bespielt werden. Lass Dich nicht von Hatern täuschen, Haters gonna hate

Die JoyCons sind zwar klein, aber nicht zu klein. Man ist also absolut nicht genötigt, den Pro Controller direkt zu holen. Gerät + Spiel reicht, ich habe noch lange keine 650 Euro in die Konsole gesteckt, wie jemand irgendwie absurd als notwendige Anschaffungskosten ausgerechnet hat. Die Akkuleistung ist natürlich nicht die eines 600-Euro-Tablets, aber sie kostet auch keine 600 Euro, und mein Anker lädt sie problemlos auf, auch während des Spiels (wer das will, sollte bei einem Akkupack genau auf die Ausgabe-Ampere achten), sodass ich auf geschätzte, noch nicht ausprobierte, 10-12 Stunden mobile Spielzeit locker kommen sollte, wenn ich wirklich mal länger als 3,5 Stunden spielen wollte. Hand aufs Herz: Wer macht das schon oft? Wie oft kommt denn solch eine Sitation vor? Und das mobile Spielen, bzw. dieser "Switch" (pun intended) zwischen stationär und mobil ist genau das Killerfeature, was trotz Lob überall nicht in seiner wirklichen Tragweite rüberkommt. Es ist genau der Kick, den man nie wieder missen will.

Der Bildschirm ist heller, als der meines Handies und draußen einwandfrei nutzbar. In meinem direkten Vergleich auch besser als jeder bisherige GameBoy oder Vita. Der ebenfalls absurde Kritikpunkt "Bei direkter Sonnenstrahlung kann man nicht spielen" stimmt natürlich. Wie sinnvoll dieser Wunsch ist, in direkter Sonneneinstrahlung zu spielen, sollte dabei aber auch erwähnt werden. Das schafft nämlich auch kein anderer Handheld, kein Laptop, kein Tablet, kein Handy. Nichtmal eine Public-Viewing Video-Wall.

Der Speicher ist nicht zu klein. Ich habe einen Anfangsstock von 4 Spielen auf meiner Switch (Zelda, Snipperclips, 1-2-Switch, Fast RMX), und habe noch 10GB von 27GB Platz. Meine Überlegung dahingehend bei mehr Spielen ist natürlich eine microSD-Card zu holen. 40 Euro für 128GB, damit ist erstmal Ruhe. Und es spricht auch meiner Meinung nach überhaupt nichts dagegen, davon mehrere zu holen, und dann 10-30 Spiele auf einer zu haben, und diese zu tauschen. Ich tendiere auch eher zum Download der Spiele, als Cartridges zu verwenden (bei Cartridges ist der Speicher natürlich überhaupt keine Diskussion). Aber der Download hat natürlich den Vorteil, dass es günstige Angebote von Keys an allen Ecken gibt. Die sind natürlich oft auch mit einem kleinen Risiko verbunden, wie bei Steam auch. Außerdem lade ich das Spiel einfach neu herunter, wenn ich die microSD-Karte mal verschlampt habe, was mit den wenig größeren Cartridges genauso passieren kann, nur dann ist das Spiel *weg*.

Die ganzen von den Medien dramatisierten Defekte sind meistens Einzelfälle. Wenn man sich mal die Mühe macht, auf welche Postings auf Reddit und Konsorten diese verlinken, dann erkennt man, dass es immer wieder die gleichen Postings sind. Dass wenige defekte Einheiten ausgeliefert werden, schafft jeder Hersteller. Egal ob Konsole oder Mikrowelle. Das haben Microsoft und Sony genauso geschafft bei ihren Konsolen.

Den wirklich einzigen Konstruktionsfehler, den es wohl zu geben scheint, ist die Funkantenne des linken JoyCon. Ich selbst habe keine Probleme mit dem (und auch keiner in meinem Bekanntenkreis), aber hier passieren wohl bei tatsächlich nicht wenigen Spielern Desync-Probleme. Ich persönlich habe hier keine Probleme selbst bis zu einer Reichweite, welche die Wiimotes lange nicht geschafft haben. Hier gehe ich von einer Besserung durch eine zukünftige Firmware aus, denn das Bluetooth-Protokoll kann man in der Richtung stabiler machen. Das wird wahrscheinlich nicht alle Probleme beheben, weil es wohl wirklich die verbaute Antenne ist, die unglücklich liegt. Daher gehe ich auch von einer Hardware-Revision aus. Wenn man also zu denen gehört, die da Probleme mit ihrem Gerät haben (und es sieht so aus, als wären das zwar wirklich nicht wenige, aber unter 10-20%), sollte man in einigen Monaten ein neues Paar aus neuer Revision holen.

Das Start-Lineup an Spielen sieht vermeintlich klein aus. Ich war auch am Anfang enttäuscht, bevor ich genau hingeschaut habe. Klar, jeder redet von "Zeldaaaaa", und es scheint so, als wäre es das einzige nennenswerte Spiel zum Start. Dem ist nicht so. Es sind derzeit knapp über 20 Spiele verfügbar. Darunter natürlich auch eine handvoll Schrott, aber auch Perlen wie "Snipperclips" und "I am Setsuna" sind, die es einfach nicht durch die Medienpräsenz von Zelda zur Öffentlichkeitswirkung schaffen. Nintendo hatte angekündigt, dass im Wochenrhythmus neue Spiele hinzukommen, und das ist auch tatsächlich gestern das erste Mal passiert, exakt eine Woche nach Release. Zum Vergleich: Das diskussionslos epische N64 hatte 6 beim Start.

Dass der Screen zerkratzt, ist klar. Das passiert auch jedem Tablet und jedem Handy. Daher gibt es Schutzfolie im Euro-Bereich. Da kann man sich dann auch aussuchen, ob man glänzende oder matte Schutzfolie will. Dies wäre bei einem matten Bildschirm nicht zufriedenstellend möglich, daher werden auch die meisten Handies und Tablets mit spiegelnder Oberfläche herausgebracht. Klar kann man nun diskutieren, ob da eine Schutzfolie beigelegt werden soll oder nicht. Aber das wäre der erste Hersteller, der das macht. Ich habe mich seit Jahren bei neuen Handies daran gewöhnt, direkt die Folie auch mitzubestellen, und so habe ich es auch bei der Switch gemacht.

Die Berichte vom Zerkratzen an der Docking-Station betreffen übrigens nicht den Screen, der ist um einen Bruchteil von einem Millimeter gegen das Gehäuse abgesenkt. Man muss hier also richtig, schon fast mutwillig, verkannten, um beim Andocken den Screen zu zerkratzen. Was bei den Leuten zerkratzt ist das Gehäuse. Wird auch oft in den Medien nicht differenziert genug dargestellt. Aber auch das passiert nur, wenn man unpfleglich mit dem Gerät umgeht, und es z.B. mit Druck entgegen der Einrastvorrichtungen einsetzen will. Dass das Gehäuse beliebige, z.B. motorisch noch nicht fertige, Kinderhände, nur mit Kratzern überlebt, gilt für viele Dinge.

Die "Skins", wie sie genannt werden, machen nicht alle die Switch kaputt. Es gab einen Hersteller, der das Material seiner Skins wohl nicht an der Konsole getestet hat, und plötzlich feststellt, dass sein verwendetes Material eine Reaktion mit dem Switch-Gehäuse zeigt, und dieser hat seine Skins daraufhin zurückgezogen. Gibt natürlich eine super Clickbait-Meldung "Hersteller selbst sagen: Skins zerstören die Switch!"

Also ich finde die Switch "etwas ordentliches" Und das, obwohl ich anfänglich auch zu den starken Skeptikern gehört habe (nicht hier dokumentiert, aber ich habe Zeugen ).

Noch Fragen oder Unklarheiten? Dann her damit

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Toastbrottestermoderator
Mitglied seit 3-Aug-10
886 Beiträge
 
eMail senden Toastbrottester Private Nachricht senden an Toastbrottester Freundesliste
8. RE: Nintendo Switch Friendscodes
11-Mar-17, 20:40 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 6
 
>>Ich sehe diese "Konsole" bisher auch sehr skeptisch und hatte von Nintendo wirklich
>>etwas ordentlicheres erwartet als das was sie nun geliefert haben.
>
>Die Aussage höre ich seit mehr als einer Woche.

Die Aussage höre ich seit dem Gamecube ...

Ich habe noch keine Switch (ich spekuliere da auf Bundles im Jahresendgeschäft, da bislang auch kein Must-Have-Game für mich persönlich erschienen ist oder in Kürze kommt) aber alle Leute, die in meinem Umfeld eine haben, sind sehr zufrieden. Gut, wer sich eine Konsole zum Verkaufsstart vorbestellt, ist in der Regel irgendwie Fan und und nicht unbedingt unvoreingenommen.

Viele negative Kritiken sind aber teilweise sehr unterhaltsam. Es gibt schließlich Leute, die z. B. den fehlenden LAN-Port bemängeln da Leute, die keinen WLAN-Router haben ja nun 30 EUR (oder so um den Dreh) extra zahlen müssen für einen Adapter. Und im Fazit wird dieser pauschal in die Anschaffungskosten eingerichtet. Da weiß man doch, woher der Wind weht ...

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Kengadmin


 

9112 Beiträge
 
eMail senden Keng Private Nachricht senden an Keng Freundesliste ICQ
9. Rheinbericht
12-Mar-17, 01:24 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 6
 
Kurzer Statusbericht:
Wer es nicht weiß, ich wohne 50 Meter vom Rhein weg und nutze das gerne, um dort Abende zu verbringen. Heute war das Wetter super, und so bin ich mit Bier und der Switch an den Rhein.

Fazit nach 4 Stunden Zelda: Akku der Switch bei 100%, und bei meinem Anker ist noch nichtmal eins der 4 Lichter ausgegangen. Das scheint noch weit mehr als die oben geschätzten 10-12 Stunden mobilen Spielspaß zu versprechen.

@Jan: Die WLAN-Geschichte habe ich auch amüsiert gesehen Und da kein must-have-Spiel für Dich bislang dabei ist, ist das völlig klar, dass Du auf ein Bundle wartest. Klar bin ich auch schon immer Nintendo-Fan gewesen, aber blind bin ich nicht. Daher habe ich mir, im Nachhinein völlig richtig, die Wii U nicht geholt, und nichts bereut. Aber bei der Switch hat mir mein Bauch gesagt "Du kaufst die", und mein Bauch hat bislang in meinem Leben bei sowas immer eine 100% Trefferquote gehabt, so auch hier

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

wiesenpieper
Mitglied seit 31-Mar-03
243 Beiträge
 
eMail senden wiesenpieper Private Nachricht senden an wiesenpieper Freundesliste
11. RE: Rheinbericht
14-Mar-17, 11:57 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 9
 
Auf die Idee mit der Powerbank bin ich noch gar nicht gekommen. Wird dann also zusammen mit der Switch gekauft. Warte aber auch noch - die ersten Bundles mit 1,2 Switch scheint es ja schon zu geben. Zelda bekomm ich von nem Kumpel sobald der das durch hat erstmal für die Wii U. Denke das ich spätesten zu Mario zuschlage.

Gruß Wiesenpieper

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

McMac83
Mitglied seit 21-Jan-07
440 Beiträge
 
eMail senden McMac83 Private Nachricht senden an McMac83 Freundesliste
12. RE: Nintendo Switch Friendscodes
19-Mar-17, 15:01 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 6
 
Danke schon mal für deinen Testbericht.

Ich denke ich gehöre leider zu der Minderheit der Nintendospieler die mit Zelda nicht sooooo viel anfangen können. Ich bin da eher der Mario Spieler. Und darauf muss man ja nun leider noch warten.
Auch bin ich kein großer Fan von Re- Releases. Warum man nicht ein neues Mario Kart macht anstatt einen Aufguss zu präsentieren ist mir nicht ganz klar.

Für mich liegt die Ursache meiner Skepsis eben wirklich im Nutzungsscenario. Ich zocke Unterwegs einfach nicht. Und wenn, dann habe ich auf dem Handy, was ich sowieso immer dabei habe, dass ein oder andere Game was mir kurze Wartezeiten zu überbrücken hilft. Dafür würde ich das Tablet nicht mitnehmen wollen.

Wie sich die Konsole Zuhause schlagen würde weiß ich nicht. Ich habe 3 Kinder im Alter von 6, 4 und 1. Die beiden Älteren spielen mit der Wii U recht gerne und der Display Controller hat bisher gut überlebt, weil er aber auch Nintendotypisch robust gebaut ist.

Konsolen zum Release zu kaufen haben ich mir dank Nintendo abgewöhnt, nachdem ich mit dem 3DS damals so auf die Schnauze gefallen bin. Die paar Classic Games für die Early Adopter haben mich für die drastische Preissenkung nicht trösten können.

Deswegen gilt für mich weiterhin Abwarten und Tee trinken und schauen was da noch so kommt.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Kengadmin


 

9112 Beiträge
 
eMail senden Keng Private Nachricht senden an Keng Freundesliste ICQ
13. RE: Nintendo Switch Friendscodes
20-Mar-17, 13:30 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 12
 
>Ich denke ich gehöre leider zu der Minderheit der Nintendospieler die mit Zelda nicht
>sooooo viel anfangen können. Ich bin da eher der Mario Spieler. Und darauf muss man ja
>nun leider noch warten.
>Auch bin ich kein großer Fan von Re- Releases. Warum man nicht ein neues Mario Kart
>macht anstatt einen Aufguss zu präsentieren ist mir nicht ganz klar.

Und damit tust Du den Fehler vieler, die Konsole nur auf zwei Spiele zu reduzieren, während schon weit über 20 angeboten werden Klar, der NeoGeo-Schrott rechtfertig keine 330-Euro-Konsole. Und wenn das eigene Genre nicht dabei ist unter den Titeln, dann ist das halt so. Aber es ist wirklich nicht so wie bei der Wii U, wo eigentlich nur noch Nintendo für die Konsole Software produziert hat, weil sich alle anderen abgewandt haben. Das sieht hier ganz nach dem Gegenteil aus.

>Für mich liegt die Ursache meiner Skepsis eben wirklich im Nutzungsscenario. Ich zocke
>Unterwegs einfach nicht. Und wenn, dann habe ich auf dem Handy, was ich sowieso immer
>dabei habe, dass ein oder andere Game was mir kurze Wartezeiten zu überbrücken hilft.
>Dafür würde ich das Tablet nicht mitnehmen wollen.

Für kurze Wartezeiten am Bus ist die Konsole auch nicht gedacht. Aber das macht man mit einem 3DS ja auch nicht. Hier sind Handyspiele ganz klar anders strukturiert, für den kleinen "Click zwischendurch". Es wird aber wohl keine Microtransaction F2P Spiele für die Switch geben, da Nintendo wohl nicht plant, diese Struktur einzubauen. Insofern wird die Konsole für solche typischen Handyspiele sowieso unattraktiv. Und das ist gut so Das mobile Ziel ist eher das des 3DS. Lange Auto- oder Zugfahrten, auf einer Parkbank sitzen und das Wetter genießen, am Strand, auf dem Balkon, auf dem Klo, oder wenn der Partner / die Partnerin mal den großen Fernseher belegt und man trotzdem spielen möchte.


>weil er aber auch Nintendotypisch robust gebaut ist.

Ist die Switch definitiv auch. Es gibt ja schon einige, die die Switch zerlegt und geschreddert haben for science, und die bescheinigen ihr eigentlich alle eine überdurchschnittliche Robustheit. Von den meisten bemängelt wurden eigentlich nur die Schraubenführungen der Andockschiene an den JoyCons. Das Plastik scheint wohl am einfachsten von der Konsole kaputt zu bekommen sein. Kaputte Joysticks und Nachkaufen derselben bin ich aber seit dem Atari VCS gewohnt

>Konsolen zum Release zu kaufen haben ich mir dank Nintendo abgewöhnt, nachdem ich mit
>dem 3DS damals so auf die Schnauze gefallen bin. Die paar Classic Games für die Early
>Adopter haben mich für die drastische Preissenkung nicht trösten können.

Nintendo hat bei der Switch einiges gelernt aus seinen letzten Bauchlandungen, das merkt man wirklich. Ich hoffe, diese Lektion haben sie auch gelernt. Das wird aber natürlich erst die Zukunft zeigen.

>Deswegen gilt für mich weiterhin Abwarten und Tee trinken und schauen was da noch so
>kommt.

Natürlich Aber lass Dich nicht in den Tunnelblick, den einige Medien erzeugen wollen, hineinziehen. Wenn Du Fragen hast, stell sie hier, und lass sie nicht vom Qualitätsjournalismus beantworten

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

McMac83
Mitglied seit 21-Jan-07
440 Beiträge
 
eMail senden McMac83 Private Nachricht senden an McMac83 Freundesliste
15. RE: Nintendo Switch Friendscodes
20-Mar-17, 20:41 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 13
 
>Natürlich Aber lass Dich nicht in den Tunnelblick, den einige Medien erzeugen
>wollen, hineinziehen. Wenn Du Fragen hast, stell sie hier, und lass sie nicht vom
>Qualitätsjournalismus beantworten

Ich lass dich dann mal vorrennen und warte auf deine Testberichte zu den Spielen. Ist ja nicht mehr so lange bis Weihnachten.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Toastbrottestermoderator
Mitglied seit 3-Aug-10
886 Beiträge
 
eMail senden Toastbrottester Private Nachricht senden an Toastbrottester Freundesliste
17. RE: Nintendo Switch Friendscodes
21-Mar-17, 16:03 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 13
 
>>Ich denke ich gehöre leider zu der Minderheit der Nintendospieler die mit Zelda nicht
>>sooooo viel anfangen können. Ich bin da eher der Mario Spieler. Und darauf muss man ja
>>nun leider noch warten.
>>Auch bin ich kein großer Fan von Re- Releases. Warum man nicht ein neues Mario Kart
>>macht anstatt einen Aufguss zu präsentieren ist mir nicht ganz klar.
>
>Und damit tust Du den Fehler vieler, die Konsole nur auf zwei Spiele zu reduzieren,
>während schon weit über 20 angeboten werden

Naja. Die Konsole darauf zu reduzieren wäre natürlich falsch, aber das Thema "Mario Kart" verstehe ich bislang auch nicht. Wenn ich eine Nintendo Konsole kaufe, möchte ich Mario inkl. Kart, Donkey Kong usw. (eigentlich auch Zelda, aber da bin ich jetzt kein Fanboy, das nehme ich halt so mit). Es geht nicht darum, die Konsole darauf zu reduzieren sondern das gehört einfach dazu. Daher hoffe ich einfach darauf, dass da später auch noch was Neues kommt. Verständlich ist das so nämlich einfach nicht.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Kengadmin


 

9112 Beiträge
 
eMail senden Keng Private Nachricht senden an Keng Freundesliste ICQ
19. RE: Nintendo Switch Friendscodes
22-Mar-17, 08:53 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 17
 
Letzte Bearbeitung am 22-Mar-17 um 08:57 Uhr ()
>Naja. Die Konsole darauf zu reduzieren wäre natürlich falsch, aber das Thema "Mario
>Kart" verstehe ich bislang auch nicht. Wenn ich eine Nintendo Konsole kaufe, möchte ich
>Mario inkl. Kart, Donkey Kong usw. (eigentlich auch Zelda, aber da bin ich jetzt kein
>Fanboy, das nehme ich halt so mit).

Ich widerspreche Dir nicht, dass es ungewöhnlich ist, eine neue Nintendo-Konsole ohne Spiel mit Mario-Brand zu sehen. Ging mir zuerst ähnlich, als ich enttäuscht auf das Startangebot geschaut habe. Ich muss im Nachhinein aber zugeben, dass das zu subjektiv geschaut war.

Ich hätte auch lieber ein Mario als ein Zelda zum Start gehabt. Aber man muss ganz objektiv sagen, dass offensichtlich Nintendo alles richtig gemacht hat. Ich kann es auch nicht verstehen, gebe ich zu, denn auch ich empfinde Zelda als "nicht für jeden etwas" Obwohl diese Zelda wirklich frisch ist und viele neue Elemente hat - Ich will nicht sagen GTA 5 in Hyrule, aber es ist Open World wie kein anderes Zelda. Es ist wohl der absolute System-Seller. Nicht für Dich, und ich bezweifelte auch für mich zuerst, aber der Titel funktioniert anscheinend besser, als bei jeder anderen Konsole bislang.

Und bei einem Konsolenstart zählt es, den Geschmack der Masse zu treffen. Nicht Deinen, und nicht meinen. Und das hat Nintendo offensichtlich geschafft. Denn nur, wenn die Konsole sich gut verkauft, bekommst Du Support von externen Spieleschmieden. Den Worst Case in der Beziehung haben wir bei der Wii U gesehen.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Toastbrottestermoderator
Mitglied seit 3-Aug-10
886 Beiträge
 
eMail senden Toastbrottester Private Nachricht senden an Toastbrottester Freundesliste
20. RE: Nintendo Switch Friendscodes
22-Mar-17, 09:52 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 19
 
Mir geht es jetzt gar nicht mal um den "Konsolenstart". Wenn es so funktioniert für Nintendo, ist das gut so. Das Ding ist im Moment zu normalen Preisen eh nicht zu bekommen, für mich persönlich also eh egal Und die wollen bestimmt auch in ein paar Wochen / Monaten noch eine an mich verkaufen. Splatoon 2 ist ja auch nicht mehr weit hin, da werde ich wohl nicht drum herum kommen.

Mir geht es da eher um das Thema im Allgemeinen. Eine Switch ohne Mario Kart "9" wäre schon sehr enttäuschend - egal ob zum Verkaufsstart der Konsole oder Weihnachten 2018.

Davon ab konnte ich Zelda bei einem Kollegen mal kurz anspielen. Fühlt sich tatsächlich sofort nach "was Großem" an. Als Starttitel absolut in Ordnung, gerade weil zu Beginn die Auswahl der Spiele noch übersichtlich ist, will man da ja auch etwas haben, womit man längere Zeit Spaß hat.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Kengadmin


 

9112 Beiträge
 
eMail senden Keng Private Nachricht senden an Keng Freundesliste ICQ
21. RE: Nintendo Switch Friendscodes
22-Mar-17, 11:05 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 20
 
>Mir geht es da eher um das Thema im Allgemeinen. Eine Switch ohne Mario Kart "9" wäre
>schon sehr enttäuschend - egal ob zum Verkaufsstart der Konsole oder Weihnachten 2018.

Es würde mich sehr wundern, wenn da nicht ein neues auf der Switch käme. Das dürfte aber noch einiges dauern. Von daher finde ich die Portierung von der Wii U durchaus in Ordnung, hat ja sowieso kaum einer da gespielt Und es soll wirklich mächtig aufgebohrt sein, also nicht nur ein einfacher Port.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

wiesenpieper
Mitglied seit 31-Mar-03
243 Beiträge
 
eMail senden wiesenpieper Private Nachricht senden an wiesenpieper Freundesliste
22. RE: Nintendo Switch Friendscodes
19-Apr-17, 08:54 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 6
 
Mich würde mal interessieren, da ja jetzt einige Zeit ins Land gegangen ist, ob sie bei dir noch Verwendung findet oder schon in der Ecke liegt ?

Bin grad drauf und dran auch zu kaufen. Gibt ja bald Nachschub

Gruß Wiesenpieper

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Kengadmin


 

9112 Beiträge
 
eMail senden Keng Private Nachricht senden an Keng Freundesliste ICQ
23. RE: Nintendo Switch Friendscodes
19-Apr-17, 09:20 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 22
 
>Mich würde mal interessieren, da ja jetzt einige Zeit ins Land gegangen ist, ob sie bei
>dir noch Verwendung findet oder schon in der Ecke liegt ?

lol

Tägliche Verwendung

7 Spiele sind mittlerweile drauf.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

wiesenpieper
Mitglied seit 31-Mar-03
243 Beiträge
 
eMail senden wiesenpieper Private Nachricht senden an wiesenpieper Freundesliste
24. RE: Nintendo Switch Friendscodes
19-Apr-17, 10:03 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 23
 
nen Kollege hatte sie mit und ich durfte sie mal ausprobieren. Jetzt bin ich heiß. Darf ich fragen was du empfehlen kannst?

Gruß Wiesenpieper

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Kengadmin


 

9112 Beiträge
 
eMail senden Keng Private Nachricht senden an Keng Freundesliste ICQ
25. RE: Nintendo Switch Friendscodes
19-Apr-17, 10:51 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 24
 
Letzte Bearbeitung am 19-Apr-17 um 11:41 Uhr ()
>nen Kollege hatte sie mit und ich durfte sie mal ausprobieren. Jetzt bin ich heiß. Darf
>ich fragen was du empfehlen kannst?

Ich kenne Deinen Geschmack nicht Ich habe z.B. gehört, dass die ganzen NeoGeo-Portierungen auf eine große Fangemeinde stoßen, während ich sie Schrott finde. Aber ich mache mal ein paar Notizen:

- Zelda: Ja Zelda halt Groß, endlich (richtig) Open World, viele Details, >100 Stunden Spielspaß. Wer nix mit Zelda anfangen kann, der kann nix mit Zelda anfangen Puzzle-Action auf höchstem Niveau.
- Voez: Toll für zwischendurch. Gibts auch als Handy-App, vielleicht vorher mal reinschauen. Macht mir richtig viel Spaß. Auf der Switch ist im Gegensatz zu der mobilen Version alles freigeschaltet, keine Mikro-Transactions.
- 1-2 Switch: Als Partyspiel gut, hätte bei der Konsole beiliegen müssen. Ansonsten viel zu teuer. Wenn man es mal billig schießen kann, ist es gut.
- Snake Pass: Jump&Run ohne Jump&Run, mal was anderes. Gefällt mir sehr gut. Gibts auch auf Steam und andere Konsolen.
- Fast RMX: Nett, aber nichts überragendes. Rennspiellückenfüller bis Mario Kart.
- Snipper Clips: Überraschungshit. Super tolles, innovatives Puzzle-Spiel. Leider ein wenig zu kurz (solo hat man es an 2-4 Abenden durch, aber ist ja auch nicht teuer), hat aber durch Multi-Player Wiederspielpotential
- Puyo Puyo Tetris: Hat mich die Demo schon gepackt, warte jetzt auf den Release

Das war das, was ich drauf habe. Ein paar Bemerkungen zum Rest und Ausblick:

- Lego City Undercover: Hätte ich unglaublich gerne für die Switch, allerdings ist der Preis, wenn man mal mit Steam vergleicht, eine bodenlose Unverschämtheit.
- Es gibt einige Spiele wie Human Resource Machine, World of Goo etc., die wirklich toll sind, aber schon ein paar Tage auf dem Buckel haben. Wenn man sie noch nicht kennt, lohnen die sich absolut.

Was mir als nächstes auf die Konsole kommt:
- Mario Kart 8: Klar
- Stardew Valley: Eine Hybridkonsole ist perfekt für das Spiel
- Yooka-Laylee: Dauert auf der Switch leider wohl noch ein bisschen, spiritueller Banjo-Kazooie Nachfolger
- Guardians of the Galaxy: Telltale Games sind ein Muss

Etwas weiter draußen:
- FIFA, Dragonball Xenoverse 2, Steep, Oceanhorn: Monster of Uncharted Seas: Alles Spiele, die ich zwar schon für den PC habe, die ich aber unbedingt auch auf der Switch haben will

Wir gesagt, absolut gefärbt von meinen Präferenzen. Minecraft ist z.B. noch angekündigt, das interessiert mich aber zum Beispiel gar nicht.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

wiesenpieper
Mitglied seit 31-Mar-03
243 Beiträge
 
eMail senden wiesenpieper Private Nachricht senden an wiesenpieper Freundesliste
26. RE: Nintendo Switch Friendscodes
20-Apr-17, 13:44 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 25
 
Danke für deine ausführliche Antwort, bringt mich auf jeden Fall weiter.

Gruß Wiesenpieper

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

BerndDasBrot

3111 Beiträge
 
Private Nachricht senden an BerndDasBrot Freundesliste
14. RE: Nintendo Switch
20-Mar-17, 15:31 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Letzte Bearbeitung am 20-Mar-17 um 15:32 Uhr ()
Manno, ich war eigentlich überhaupt nicht auf dem Weg mir eine Switch kaufen zu wollen und jetzt verbreitet Keng hier wieder Nintendo-Fanboy-Fake-News und mein Mauszeiger kreist über dem Bestellen-Button...

Danke, Keng!

Brötchen
You can live in a car, but you can't drift in a house. - Jeremy Clarkson

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

wiesenpieper
Mitglied seit 31-Mar-03
243 Beiträge
 
eMail senden wiesenpieper Private Nachricht senden an wiesenpieper Freundesliste
16. RE: Nintendo Switch
21-Mar-17, 13:28 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 14
 
Ist die denn irgendwo lieferbar? hab nichts gefunden

Gruß Wiesenpieper

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

BerndDasBrot

3111 Beiträge
 
Private Nachricht senden an BerndDasBrot Freundesliste
18. RE: Nintendo Switch
22-Mar-17, 08:07 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 16
 
Ok, sorry, ich wollte keine Hoffnung schüren. Das war mehr bildlich gemeint. Aber Fakt ist: Ich brauche eine Switch!

Brötchen
You can live in a car, but you can't drift in a house. - Jeremy Clarkson

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

wiesenpieper
Mitglied seit 31-Mar-03
243 Beiträge
 
eMail senden wiesenpieper Private Nachricht senden an wiesenpieper Freundesliste
27. RE: Nintendo Switch
22-Apr-17, 17:16 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 18
 
Habe jetzt nochmal gesucht. Gibt verschiedene Händler die die vorrätig haben. Aber die wollen 369 Euro haben. Den Preisaufschlag bin ich aber nicht bereit zu zahlen. Werde dann wohl warten müssen. Oder hat wer ne Ahnung wo man das Teil noch zum regulären Preis bekommt?

Gruß Wiesenpieper

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Kengadmin


 

9112 Beiträge
 
eMail senden Keng Private Nachricht senden an Keng Freundesliste ICQ
28. RE: Nintendo Switch
22-Apr-17, 19:50 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 27
 
>Oder hat wer ne Ahnung wo man das Teil noch zum regulären
>Preis bekommt?

Ganz selten findet man sie mit Glück in lokalen Märkten. Online ist sie zum regulären Preis absolut ausverkauft, bzw. wie Du ja schreibst, unverschämt überteuert.

Warte ein bisschen, die zweite Charge ist auf dem Weg. Und dann gibt es keinen Engpass mit der Verfügbarkeit mehr. Ist ja nicht unüblich bei jedweder Konsole.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

wiesenpieper
Mitglied seit 31-Mar-03
243 Beiträge
 
eMail senden wiesenpieper Private Nachricht senden an wiesenpieper Freundesliste
29. RE: Nintendo Switch
27-Apr-17, 11:03 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 28
 
So, meine Switch Neon ist jetzt in der Post bin gespannt

Gruß Wiesenpieper

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

vestermike

5983 Beiträge
 
Private Nachricht senden an vestermike Freundesliste
30. RE: Nintendo Switch
28-Apr-17, 02:01 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 28
 
In unserem Media-Markt gabs diese Woche noch geschätzte 10 Konsolen im Verkauf. Aber nachdem ich die Kiste jetzt in der Hand hatte, bin ich noch weniger von dem Konzept überzeugt - ich bin aber vermutlich auch nicht die Zielgruppe, da ich Mobile Gaming einfach nicht mag.

Trotzdem halte ich den aufgerufenen Preis immer noch für einen Witz. Ich habe gerade eine XBox One S mit Forza 3 für unter 200 Euro bei Saturn gekauft. Warum sollte ich da 130 Euro mehr für die Switch bezahlen - und das ohne Spiel und ohne 4K-Unterstützung? Was Nintendo angeht, halte ich eine gebrauchte Wii U im Moment für die weitaus bessere Alternative - die Spiele und auch die Konsole kosten gebraucht nur einen Bruchteil von dem, was Nintendo für die Nachfolger sehen will (von dem Wii-Angebot mal ganz zu schweigen). Und mal ehrlich: Wenn man Zelda rausnimmt, dann bleiben nur noch Konvertierungen alter Spiele oder Games, deren Grafik einfach unwürdig ist für eine Konsole des Jahres 2017.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Kengadmin


 

9112 Beiträge
 
eMail senden Keng Private Nachricht senden an Keng Freundesliste ICQ
31. RE: Nintendo Switch
28-Apr-17, 08:45 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 30
 
Dein Eindruck zum Spieleangebot und den -preisen ist falsch, 4K halte ich für noch viel mehr überbewertet als 3D, die Wii U war ein Desaster, das ich nicht aufs Geringste bereue, nicht mitgemacht zu haben, und das wird sich nicht ändern dadurch, dass die Switch draußen ist. Und daher:

>ich bin aber vermutlich auch nicht die Zielgruppe, da ich Mobile Gaming
>einfach nicht mag.

*abhak*

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

vestermike

5983 Beiträge
 
Private Nachricht senden an vestermike Freundesliste
33. RE: Nintendo Switch
28-Apr-17, 13:17 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 31
 
>Dein Eindruck zum Spieleangebot und den -preisen ist falsch,

Nein, das ist er nicht. Ich habe einen PC, eine PS3, eine WiiU, eine XB1 und quasi ein 3DS hier rumstehen, und da gibt es für die Switch so gut wie nichts, was es nicht auf einem der anderen Systeme auch geben würde. Gut, wenn man noch keines der anderen Systeme hat, dann sind die Spiele natürlich neu. Aber warum sollte ich eine Konsole kaufen, deren Preis den der Konkurrenz bei weitem übersteigt?

Und auch das, was Du über das nötige Zubehör geschrieben hast, stimmt einfach nicht! Schön, dass DU mit Deinen Händen bei den Joycons keine Probleme hast - mir taten schon nach 10 Minuten die Finger weh. Ein Pro Controller ist also mittelfristig ein absolutes Muss. Das gleiche gilt für die Speicherkarte - zumindest für alle, die Downloads bevorzugen. Und eine Power Bank hat auch nicht jeder. Die Konsole liegt also preislich mit einem Spiel und dem nötigen Zubehör bei rund 500 Euro. Das ist für die Leistung ein schlechter Witz!

>4K halte ich für noch viel mehr überbewertet als 3D

Wenn man auf einem Mäusekino als TV spielt, mag das stimmen. Aber jenseits von 60 Zoll ist 4K eine prima Sache und ein echter Mehrwert. Da hier aber noch kaum Content vorhanden ist, kann man das sicher vernachlässigen ...

>die Wii U war ein Desaster, das ich nicht aufs Geringste
>bereue, nicht mitgemacht zu haben, und das wird sich nicht ändern dadurch, dass die
>Switch draußen ist.

Ich war auch kein großer Freund der WiiU - aus ähnlichen Gründen wie bei der Switch: Zu teuer und zu wenig vernünftige Software. Inzwischen hat sich das Blatt aber gedreht: Die Konsole bekommt man gebraucht problemlos für 150 Euro, ist grafisch auch nicht viel schlechter als die Switch und die Spiele, die Nintendo jetzt bei der Switch für 60 Euro verkauft, kriegt man als WiiU-Original hinterhergeworfen. Wenn man gerne Nintendo-Spiele zockt, dann ist die WiiU aktuell sicherlich die bessere Wahl als die Switch - die kann man dann vielleicht mal in zwei Jahren kaufen.


Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

wiesenpieper
Mitglied seit 31-Mar-03
243 Beiträge
 
eMail senden wiesenpieper Private Nachricht senden an wiesenpieper Freundesliste
32. RE: Nintendo Switch
28-Apr-17, 11:52 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 30
 
Ist halt wirklich die Sache mit dem Mobile. Wenn ich das nicht brauchen würde hätte ich wahrscheinlich auch eher zur PS4 gegriffen. Aber da das Spiele Angebot bei Nintendo für mich das beste ist im Bezug auf Kinder ist es bei mir nun eben wieder Nintendo geworden.

Gruß Wiesenpieper

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

vestermike

5983 Beiträge
 
Private Nachricht senden an vestermike Freundesliste
34. RE: Nintendo Switch
28-Apr-17, 13:21 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 32
 
Die Sache mit dem Mobile ist dann tatsächlich auch das einzige Argument, das für die Switch spricht. Aber irgendwie beobachte ich draußen lieber meine Umgebung als einen Screen

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Kengadmin


 

9112 Beiträge
 
eMail senden Keng Private Nachricht senden an Keng Freundesliste ICQ
35. PROST
05-Mai-17, 21:03 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

McMac83
Mitglied seit 21-Jan-07
440 Beiträge
 
eMail senden McMac83 Private Nachricht senden an McMac83 Freundesliste
36. RE: PROST
06-Mai-17, 15:50 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 35
 
Immer diese jugendlichen Proleten...

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben


Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag

(c) Freizeitparkweb.de (Alexander Jeschke)
Für alle Beiträge sind die jeweiligen Autoren selbst verantwortlich.
Es gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen aus dem Impressum