Freizeitparkweb - Das Freizeitpark Forum

Titel: "Besucherzahlen in den Corona-Jahren"     Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
Druckversion    
Foren-Gruppen Allgemeines Forum Beitrag Nr. 8542
Beitrag Nr. 8542
SoftwareFailure


 

1884 Beiträge
 
eMail senden SoftwareFailure Private Nachricht senden an SoftwareFailure Freundesliste
Besucherzahlen in den Corona-Jahren
23-Sep-21, 18:05 Uhr ()
Hier mal ein Artikel über den teils dramatischen Rückgang der Besucherzahlen in den beiden letzten Jahren: https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/freizeitparks-tourismus-europa-park-disneyland-1.5419524

Erstes Rollercoaster Festival in Sandusky, Ohio

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben




Besucherzahlen in den Corona-Jahren, SoftwareFailure, 23-Sep-21, 18:05 Uhr, (0)
  RE: Besucherzahlen in den Corona-Jahren, Bone, 10-Okt-21, 16:58 Uhr, (1)
  RE: Besucherzahlen in den Corona-Jahren, schrottt, 10-Okt-21, 21:12 Uhr, (2)

Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
Bone
Stefan Bonarewitz


 

3164 Beiträge
 
eMail senden Bone Private Nachricht senden an Bone User ProfilFreundesliste
1. RE: Besucherzahlen in den Corona-Jahren
10-Okt-21, 16:58 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
interessante Zahlen...

Es gibt aber in der Tat zum Glück auch Parks, die deutlich glimpflicher davon gekommen sind.
So ist der Wild - und Freizeitpark Klotten vergleichsweise zufrieden mit den letzten 2 Jahren. Dies liegt an mehreren Faktoren:
- Zielgruppe primär lokal (vorteil bei Reisebeschränkungen)
- keine Winteröffnung
- frühzeitige Öffnungsmöglichkeit für Wildpark und Spielplätze
- Hohe Besucherzulassung auch unter der Coronaverordnung, da durch den Wildpark viel Fläche zur Berechnung vorhanden ist.

Beim der Besucherbeschränkung ist es sogar so, dass diese überhalb der vollen Tage in der Vor-Corona-Zeit liegt. Der Park hat freiwillig weiter reduziert um die Abstände im Freitpark-Bereich einhalten zu können und zu lange Schlangen an den Kassen zu verhindern. Es hat teilweise über 30 min. gedauert, in den Park zu kommen.

Dennoch hofft man hier natürlich auf baldige Normalisierung, da aktuell Kuniberts Abenteuer aufgrund der aktuellen Verordnung geschlossen bleiben muss.


----
Bone
"Fright Light Flashlight"

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

schrottt
Mitglied seit 25-Nov-06
525 Beiträge
 
Private Nachricht senden an schrottt Freundesliste
2. RE: Besucherzahlen in den Corona-Jahren
10-Okt-21, 21:12 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Die SZ bezieht sich auf den jährlichen Glaskugelreport von AECOM der durch das TEA-Label aufpoliert wird: https://aecom.com/theme-index/

Zusammengeratene und -geschätzte Zahlen, gemischt mit belegbaren Zahlen, aber ohne zu sagen welche Zahl woher kommt - das kann man in der Pfeife rauchen.

http://achterbahn.wobbl.es

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben


Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag

(c) Freizeitparkweb.de (Alexander Jeschke)
Für alle Beiträge sind die jeweiligen Autoren selbst verantwortlich.
Es gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen aus dem Impressum