Freizeitparkweb - Das Freizeitpark Forum

Titel: "Universal Studios Japan"     Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
Druckversion    
Foren-Gruppen Tagesberichte & Fotoserien Beitrag Nr. 4518
Beitrag Nr. 4518
jwahl

7742 Beiträge
 
eMail senden jwahl Private Nachricht senden an jwahl Freundesliste ICQ
Universal Studios Japan
31-Jul-16, 12:28 Uhr ()
Moin

Für mich zählt in punkto Rides die beiden Universal Parks in Orlando immer noch zum Nonplusultra weltweit. Umso gespannter war ich nun also auf die japanische Variante.
Inmitten des Hafengebiets der Metropole Osaka ist der dortige Universal Studios Park einer der meistbesuchtesten Parks weltweit. Ein Glück hielt sich der Andrang bei uns noch relativ in Grenzen, aber alleine die Aussage, dass der neue B&M Flyer schon bis zu 8h Wartezeit hatte oder Waterworld an einigen Tagen bis zu zehnmal aufgeführt wird, lassen erahnen, was hier los sein kann.
Die Attraktionen sind auch in Osaka großartig. Allerdings finde ich den Park anstrengend. Die Musik ist überall ein klein wenig ZU laut und auch die Street Animation könnte ab und an etwas dezenter sein. Toll dagegen die Freundlichkeit der Mitarbeiter, die wirklich ausnahmslos gestrahlt haben...


Die signifikante Main Street

Space Fantasy (derzeit in VR Version). Wir sind einmal ohne Brillen gefahren und mir kommt kein schöner thematisierter Indoor Coaster in den Sinn (obwohl wegen VR nicht alle Effekte an waren). Oder habe ich einen vergessen?


Spiderman - bleibt toll


Hier gibt es auch noch den Terminator

Bilder vom Kinderland:


War mir persönlich zu plastik-überladen

Über einen "Waldweg" geht es dann zu Harry Potter. Im Gegenzug zu Orlando keine großen Unterschiede. Selbst die 3D Variante des Signature Rides hat mich jetzt im Vergleich nicht sonderlich vom Hocker gerissen. Es fühlt sich irgendwie nur an, als ob jemand massiv an den Farben des Films gedreht hätte. Auch wenn das jetzt etwas negativ klingt, der Bereich und Ride bleiben natürlich sensationell. Auch der hässliche Garten-Wartebereich aus Orlando blieb glücklicherweise erspart.

Für mich ein absolutes Highlight: Jaws. Ich habe die Anlage in Orlando schon geliebt und war froh, diese hier noch einmal erleben zu dürfen. Insbesondere mit japanischen motivierten Ride-Ops und Gästen.


Waterworld: die für mich immer noch beste Freizeitpark Show weltweit.

Die große Neuheit dieses Jahres: der BM Flyer Jurassic Park. Beeindruckend, keine Frage. Und der Besucherzuspruch zeigt auch, dass das Ding gut ankommt. Aber ich werde einfach kein Freund mehr der Dinger. Der Flying Effekt stellt sich nur selten ein und die Rückenfahrten sind mir einfach zu intensiv.

Hollywood Dream hat richtig Spaß gemacht. Und die Rückwärts Variante erst recht! Nur die letzte Helix drückt etwas sehr. Aber ansonsten Daumen hoch: allerdings will ich so eine Rückwärts Fahrt auch nicht mit Schulterbügeln fahren.

Schön war's! Aber das nächste Mal bitte etwas leiser!

Jakob

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben


  RE: Universal Studios Japan, Christian Ahuis, 02-Aug-16, 11:25 Uhr, (1)
  RE: Universal Studios Japan, WP, 04-Aug-16, 07:36 Uhr, (2)
  RE: Universal Studios Japan, Coaster und Parks, 09-Aug-16, 19:23 Uhr, (3)
  RE: Universal Studios Japan, SoftwareFailure, 10-Aug-16, 15:34 Uhr, (4)

Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
Christian Ahuis

3256 Beiträge
 
eMail senden Christian%20Ahuis Private Nachricht senden an Christian%20Ahuis Freundesliste
1. RE: Universal Studios Japan
02-Aug-16, 11:25 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 

>
>Space Fantasy (derzeit in VR Version). Wir sind einmal ohne Brillen gefahren und mir
>kommt kein schöner thematisierter Indoor Coaster in den Sinn (obwohl wegen VR nicht
>alle Effekte an waren). Oder habe ich einen vergessen?

Ich kann nur sagen, dass ich es zu tiefst bedaure, dass der Ride mit VR Brillen fährt. Er ist einfach nur super schön thematisiert, selbst wenn er nicht eine bekannte Filmlizenz als Thema hat. Gerade letzterer Umstand zeigt mal wieder, dass so etwas auch in einem Filmpark keine Pflicht sein muss.


>Waterworld: die für mich immer noch beste Freizeitpark Show weltweit.

Ich hab die Show seit über 10 Jahren nicht mehr gesehen und hab sie genau wie Du als beste Freizeitpark-Stuntshow in Erinnerung. Freue mich daher um so mehr, dass ich in wenigen Wochen die Gelegenheit wieder haben werde, sie zu erleben.

Mein einziger Besuch der Studios in Japan war auch an zwei sehr vollen Tagen. Die Wartezeiten waren sehr extrem und lagen auch im Kinderland bei teilweise weit über 1 Stunde für im Grunde jede der Attraktionen dort.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

WP


 
Mitglied seit 21-Feb-02
4152 Beiträge
 
eMail senden WP Private Nachricht senden an WP Freundesliste
2. RE: Universal Studios Japan
04-Aug-16, 07:36 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 

>Der Flying Effekt stellt sich nur selten ein und die Rückenfahrten sind mir einfach zu intensiv.<

Anfangs mochte ich die Dinger, aber mittlerweile sehe ich es genau so...

.........................

http://PayerFotografie.com

Payerfotografie is also on
facebook and Instagram

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Coaster und Parks


 
Mitglied seit 16-Mar-10
1357 Beiträge
 
eMail senden Coaster%20und%20Parks Private Nachricht senden an Coaster%20und%20Parks Freundesliste
3. RE: Universal Studios Japan
09-Aug-16, 19:23 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 

Vielen Dank für Deine Bilder und Eindrücke.

Gruß
Frank

Cedar Point Rocks

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

SoftwareFailure


 

1873 Beiträge
 
eMail senden SoftwareFailure Private Nachricht senden an SoftwareFailure Freundesliste
4. RE: Universal Studios Japan
10-Aug-16, 15:34 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Danke für den Report! Leider scheint man den B&M Flyer einfach in den Jurassic Park-Themenbereich draufgeklatscht zu haben. Hier wäre wirklich mal ein bisschen Thematisierung angebracht gewesen... das kann ja bei Jurassic Park nicht so schwer sein.

Bzgl. Space Fantasy trauere ich immer noch dem E.T. Adventure nach... das war mal ein echt ein origineller Ride, vor allem die Fahrräder! Aber ich fürchte, dass der u.U. bald auch in Florida gehen muss. Jaws hat mich dagegen nie so überzeugt.

Erstes Rollercoaster Festival in Sandusky, Ohio

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben


Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag

(c) Freizeitparkweb.de (Alexander Jeschke)
Für alle Beiträge sind die jeweiligen Autoren selbst verantwortlich.
Es gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen aus dem Impressum