Freizeitparkweb - Das Freizeitpark Forum

Titel: "Heide-Park Soltau schläfert Delfin ein - Verbleibende Delfine sollen"     Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
Druckversion    
Foren-Gruppen Heide-Park Beitrag Nr. 625
Beitrag Nr. 625
GROBI

918 Beiträge
 
eMail senden GROBI Private Nachricht senden an GROBI Freundesliste ICQ
Heide-Park Soltau schläfert Delfin ein - Verbleibende Delfine sollen
01-Nov-08, 12:03 Uhr ()

Heide-Park Soltau schläfert Delfin ein -
Verbleibende Delfine sollen "in Betonloch" nach Nürnberg

Soltau/Nürnberg/Hagen (ots) - Nachdem der Vergnügungspark-Betreiber Merlin
Entertainments die Schließung des Delfinariums im Heide-Park Soltau im April
angekündigt hatte, wurde drei Tage später der Delfin "Fritz" aus angeblichen
Altergründen eingeschläfert. Der Park schließt am Sonntag saisonbedingt seine
Pforten und die beiden verbleibenden Delfine kommen nach Betreiber-Angaben
"sobald wie möglich" in das umstrittene Zoo-Delfinarium nach Nürnberg.

Ric O'Barry, Ex-Fernsehtrainer von "Flipper" und Mitbegründer des Wal-
und Delfinschutz-Forum (WDSF) im westfälischen Hagen, vermutete bereits
nach dem Tod des Delfins "Fritz", dass das Schicksal der beiden übrigen
Meeressäuger in weiterer Gefangenschaft enden wird. Der Vorsitzende des
WDSF in Deutschland, Jürgen Ortmüller, hatte über Monate versucht, den
Tod des Delfins "Fritz" aufzuklären. Weder die Pressestelle des Heide-Parks
noch der Landkreis Soltau-Fallingbostel fühlten sich jedoch zuständig.

Auch von Merlin Entertainments in England kam keine Stellungnahme.
Ein Antrag des WDSF an die Niedersächsische Aufsichtsbehörde in
Hannover auf Herausgabe der artenschutzrechtlichen Beweisdokumente der
Einschläferung und des Tierbestandes wurde mit der Begründung
abgeschmettert, dass "die begehrten Informationen keine Umweltinformationen
darstellen".

WDSF-Chef Ortmüller: "Hier wird offenbar etwas verschleiert, was nicht an
die Öffentlichkeit gelangen soll. Merlin Entertainments als Großeigner
etlicher Vergnügungsparks, wie auch Sea Life und Lego-Land, stellt nach
außen hin den angeblichen Artenschutz in den Vordergrund, tatsächlich
werden aber offensichtlich Tiere wie Delfine, mit denen Millionen
verdient wurde, heimlich entsorgt.

Dass die beiden überlebenden Delfine nun in das nächste Betonloch nach
Nürnberg gebracht werden sollen, stellt die Fortführung der Tierquälerei
dar." In Nürnberg soll bis 2011 eine 24-Millionen-Delfinlagune entstehen.
Zoo-Direktor Encke erklärte, dass aufgrund der Bauarbeiten drei Delfine
nach Holland verbracht wurden. Der Tiergarten hat seit zehn Jahren keine
Delfin-Zuchterfolge vorzuweisen. Sieben tote Delfinkälber und 34
verstorbene Delfine insgesamt sind die traurige Bilanz des Zoos.
Das WDSF kündigte rechtliche Schritte gegen die "Delfinverschiebung" an.

Quelle: www.presseecho.de, Pressemitteilung vom 31.10.2008

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben




Heide-Park Soltau schläfert Delfin ein - Verbleibende Delfine sollen, GROBI, 01-Nov-08, 12:03 Uhr, (0)
  RE: Heide-Park Soltau schläfert Delfin ein - Verbleibende Delfine sollen, lopi227, 12-Nov-08, 13:22 Uhr, (1)
     RE: Heide-Park Soltau schläfert Delfin ein - Verbleibende Delfine sollen, Christian Ahuis, 13-Nov-08, 05:11 Uhr, (2)
     RE: Heide-Park Soltau schläfert Delfin ein - Verbleibende Delfine sollen, cityjudge, 13-Nov-08, 18:07 Uhr, (3)
         RE: Heide-Park Soltau schläfert Delfin ein - Verbleibende Delfine sollen, vestermike, 13-Nov-08, 19:06 Uhr, (4)
         RE: Heide-Park Soltau schläfert Delfin ein - Verbleibende Delfine sollen, lopi227, 13-Nov-08, 19:35 Uhr, (5)
  RE: Heide-Park Soltau schläfert Delfin ein - Verbleibende Delfine sollen, Kengadmin, 17-Nov-08, 16:03 Uhr, (6)
  RE: Heide-Park Soltau schläfert Delfin ein - Verbleibende Delfine sollen, ciacomix, 13-Feb-09, 01:46 Uhr, (7)

Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
lopi227
Mitglied seit 10-Sep-08
83 Beiträge
 
eMail senden lopi227 Private Nachricht senden an lopi227 Freundesliste
1. RE: Heide-Park Soltau schläfert Delfin ein - Verbleibende Delfine sollen
12-Nov-08, 13:22 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Erschreckend, das dies nicht diskutiert wird.
Wenn die Anschuldigungen auch nur im Ansatz stimmen, kann ich es einfach nicht verstehen. Ein Unternehmen, das sich auf Zucht und Schutz von Wassertieren verstehen will (SeaLife) kann doch nicht so mit ihren Delphinen umgehen und erst recht sollten sie doch darauf erpicht sein dies öffentlichkeitsnah zu verkaufen.

www.weristeigentlichherrsignat.ur

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Christian Ahuis

3253 Beiträge
 
eMail senden Christian%20Ahuis Private Nachricht senden an Christian%20Ahuis Freundesliste
2. RE: Heide-Park Soltau schläfert Delfin ein - Verbleibende Delfine sollen
13-Nov-08, 05:11 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 1
 
Es wäre ebenfalls spannend zu erfahren, warum die Zusammenarbeit mit Greenpeace nicht mehr existiert, die sich in den SeaLifes jahrelang präsentiert haben.

Diese Zusammenarbeit wurde ca. vor 1 Jahr beendet. Im gleichen zeitlichen Zusammenhang kamen plötzlich kleine Nemo-Fische und seine Freunde in die SeaLife Center. Noch wenige Monate zuvor hieß es immer: Wir präsentieren nur Fische aus heimischen Gewässern...

Ein Schelm, der böses dabei denkt...

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

cityjudge


 

2043 Beiträge
 
eMail senden cityjudge Private Nachricht senden an cityjudge Freundesliste
3. RE: Heide-Park Soltau schläfert Delfin ein - Verbleibende Delfine sollen
13-Nov-08, 18:07 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 1
 
Flippers Ex-Trainer und der obskure WDSF sind nicht ernstzunehmende Spinner!
Als Halter würde ich denen auch keine Infos rausgeben. Unabhängig davon bin ich froh, dass die Delphinhaltung im Heidepark beendet wird. Unterhaltungsgroßkonzerne und Freizeitparks sind in der Regel nicht primär an einer tiergerechten Haltung interessiert. Mögliche Ausnahmen bestätigen die Regel. Die Anlage in Nürnberg wird nach Fertigstellung zumindest tiergerecht sein...

Gruß

Bruno


"All that we see or seem is but a dream within a dream"

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

vestermike

5986 Beiträge
 
Private Nachricht senden an vestermike Freundesliste
4. RE: Heide-Park Soltau schläfert Delfin ein - Verbleibende Delfine sollen
13-Nov-08, 19:06 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 3
 
Vielen Dank für Deine Einschätzung. Ich hatte mich auch schon gefragt, warum der Heide-Park einer komischen Internet-Seite Auskunft geben sollte - der FKF kann ja auch nicht schriftliche Unterlagen einfordern, was mit dem HUSS Condor geschieht...

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

lopi227
Mitglied seit 10-Sep-08
83 Beiträge
 
eMail senden lopi227 Private Nachricht senden an lopi227 Freundesliste
5. RE: Heide-Park Soltau schläfert Delfin ein - Verbleibende Delfine sollen
13-Nov-08, 19:35 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 3
 
die frage die sich aber stellt, ob Spinner oder nicht, ist ja die ob wirklich Nürnberg der beste Ort für die neue Heimat ist, denn schließlich ist die Anlage ja noch nicht fertig. Kenn aber auch die vorhandene nicht. Ich kann nur sagen, das meine allgemein gute Laune im Heide-Park immer getrübt wurde, wenn ich am Delfinarium vorbei gegangen bin. Und immer der Hoffnung war, das sich der HP endlich entschließt die Tiere einer adäquaten Heimat zu übergeben. Also bin der gleichen Meinung, dass sich Freizeitparks auf Ihr Kerngeschäft berufen sollten und nicht auf Tiershows.

www.weristeigentlichherrsignat.ur

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Kengadmin


 

9129 Beiträge
 
eMail senden Keng Private Nachricht senden an Keng Freundesliste ICQ
6. RE: Heide-Park Soltau schläfert Delfin ein - Verbleibende Delfine sollen
17-Nov-08, 16:03 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
>Ric O'Barry, Ex-Fernsehtrainer von "Flipper" und Mitbegründer des Wal-
>und Delfinschutz-Forum (WDSF) im westfälischen Hagen, vermutete bereits
>nach dem Tod des Delfins "Fritz", dass das Schicksal der beiden übrigen
>Meeressäuger in weiterer Gefangenschaft enden wird.

Selbst ein Laie weiß, dass es nahezu unmöglich oder nur extrem schwer, und eigentlich auch nicht wirklich von Vorteil für die Tiere ist, wenn sie nach langer Gefangenschaft wieder in die Freiheit kommen. Wirkt auf mich nicht wie ein seriöser Tierschützer, sondern eher wie ein Eigentor.

GAM!NG IS NOT A CRIME - http://kengslair.de

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

ciacomix

1255 Beiträge
 
eMail senden ciacomix Private Nachricht senden an ciacomix Freundesliste
7. RE: Heide-Park Soltau schläfert Delfin ein - Verbleibende Delfine sollen
13-Feb-09, 01:46 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Sie sind angekommen, einige interessante Eindrücke gibt es in der aktullen Folge von "Nürnberger Schnauzen": http://www.zdf.de/ZDFmediathek/content/683716

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben


Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag

(c) Freizeitparkweb.de (Alexander Jeschke)
Für alle Beiträge sind die jeweiligen Autoren selbst verantwortlich.
Es gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen aus dem Impressum