Freizeitparkweb - Das Freizeitpark Forum

Titel: "Splash Mountain Umgestaltung"     Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
Druckversion    
Foren-Gruppen Disney Beitrag Nr. 1376
Beitrag Nr. 1376
Wuzefelix


 
Mitglied seit 27-Mar-02
868 Beiträge
 
Private Nachricht senden an Wuzefelix Freundesliste AOL IM
Splash Mountain Umgestaltung
25-Jun-20, 21:04 Uhr ()
Aufgrund von Rassismusvorwürfen gegen den Film "Onkel Remus Wunderland", auf dem die Wildwasserbahn Splash Mountain basiert, soll diese nun umgestaltet werden. Auslöser war eine Petition mit 20.000 Unterschriften.

Ich finde die Wasserbahn grandios, sie ist meine Lieblingsattraktion und ich empfinde sie in keinster Weise als rassistisch.

Wenn die Bahn in ihrer jetzigen Form retten möchtet, unterschreibt doch bitte diese Petition und teilt den Link:

http://chng.it/LVxyWjBtr5

Danke!

MfG,
Wuzefelix

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben




Splash Mountain Umgestaltung, Wuzefelix, 25-Jun-20, 21:04 Uhr, (0)
  RE: Splash Mountain Umgestaltung, SoftwareFailure, 26-Jun-20, 11:45 Uhr, (1)
  RE: Splash Mountain Umgestaltung, schrottt, 26-Jun-20, 19:57 Uhr, (2)
     RE: Splash Mountain Umgestaltung, Wuzefelix, 27-Jun-20, 23:20 Uhr, (3)

Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
SoftwareFailure


 

1871 Beiträge
 
eMail senden SoftwareFailure Private Nachricht senden an SoftwareFailure Freundesliste
1. RE: Splash Mountain Umgestaltung
26-Jun-20, 11:45 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Finde ich auch übertrieben, aber die Rethematisierung zu "Princess and the Frog" (Küss den Frosch) finde ich zumindest eine gute Idee, denn das passt zum Ride. Es ist zumindest nicht so eine Geschmacksverirrung wie die Umthematisierung des Hollywood Tower Hotels in Disney's California Adventure zu diesem "Guardians of the Galaxy"-Unfug.

Aber ich fürchte, mit Zip-a-Dee-Doo-Dah ist es mit der Umgestaltung dann vorbei...

Erstes Rollercoaster Festival in Sandusky, Ohio

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

schrottt
Mitglied seit 25-Nov-06
512 Beiträge
 
Private Nachricht senden an schrottt Freundesliste
2. RE: Splash Mountain Umgestaltung
26-Jun-20, 19:57 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
>Aufgrund von Rassismusvorwürfen gegen den Film "Onkel Remus Wunderland", auf dem die
>Wildwasserbahn Splash Mountain basiert, soll diese nun umgestaltet werden. Auslöser war >eine Petition mit 20.000 Unterschriften.

Nennt man das nun Spin? Diese Begründung las ich in keiner Meldung von Disney.

Und ernsthaft? Petitionen gegen Umgestaltungen von Attraktionen, das ist doch etwas 1998. Standest du damals auch mit Schildern vor Mr Toad im Magic Kingdom?

Die Ironie, auf einer Plattform namens change.org gegen Veränderung zu stimmen, ist mir übrigens nicht entgangen. Sehr hübsch.

http://achterbahn.wobbl.es

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Wuzefelix


 
Mitglied seit 27-Mar-02
868 Beiträge
 
Private Nachricht senden an Wuzefelix Freundesliste AOL IM
3. RE: Splash Mountain Umgestaltung
27-Jun-20, 23:20 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 2
 
Mir ist schon klar, dass diese Petition nicht besonders erfolgsversprechend ist, aber tatsächlich ist die andere Petition zumindest der aktuelle Auslöser für die Veröffentlichung der Umthematierungspläne. Da schadet es nicht, wenn die konträre Meinung zumindest von Disney gehört wird.

Change gegen Change, warum nicht? . Und wenn ich 1998 in WDW gewesen wäre hätte ich vielleicht kein Schild getragen aber mit Sicherheit ein T-Shirt mit einem frechen Spruch dazu oder so.

MfG,
Wuzefelix

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben


Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag

(c) Freizeitparkweb.de (Alexander Jeschke)
Für alle Beiträge sind die jeweiligen Autoren selbst verantwortlich.
Es gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen aus dem Impressum