Freizeitparkweb - Das Freizeitpark Forum

Titel: "Legoland Florida"     Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
Druckversion    
Foren-Gruppen Allgemeines Forum Beitrag Nr. 7624
Beitrag Nr. 7624
jwahl

7696 Beiträge
 
eMail senden jwahl Private Nachricht senden an jwahl Freundesliste ICQ
Legoland Florida
21-Jan-10, 20:06 Uhr ()
Merlin Entertainments Group to open LEGOLAND® Florida

Merlin Entertainments Purchases Cypress Gardens

Winter Haven, FL (January 21st 2010)

Merlin Entertainments (“Merlin”), Europe’s No 1 and the world’s second largest visitor attraction operator, announced today a multi-million dollar investment in the biggest family tourist centre in the world with the planned opening of LEGOLAND® Florida.

Merlin has purchased the historical Cypress Gardens in Winter Haven Florida from property investment company Land South Group and will open LEGOLAND Florida on the site at the end of 2011. The deal to buy the 145-acre site includes the freehold on the current theme park and waterpark as well as an operating lease in perpetuity on the historic botanical gardens. Merlin plans a significant multi-million dollar investment over a number of years, up to and beyond opening, in what will be the biggest LEGOLAND to date. In line with the group’s “resort” strategy for its theme parks this is likely to include both accommodation and the addition of further branded attractions from the Merlin portfolio. This will build on the $100m invested over the last few years in improved infrastructure on the site.

A proven concept

The Florida development will be Merlin’s second LEGOLAND Park in North America and will play an important role in the group’s continued growth in the US. It will provide a full-day, year round, theme park experience geared towards families with children between the ages of two and 12. Its design will mirror the successful concept of the four existing LEGOLAND Parks in Denmark, Germany, UK and California. However, as with the other four, it will also have its own unique “twist” reflecting its stunning location and adding a Florida flavour.

The decision to open a LEGOLAND Park in Florida follows considerable research in the area by Merlin over a number of years. This indicated a high recognition of the LEGOLAND Park brand and a 90%+ intention to visit by families in this target market. The issue therefore has been to find the ideal site. Cypress Gardens has long been a popular location for millions of visitors. Merlin believes its central Florida location, approx 30 minutes from Orlando and also close to Tampa, is the perfect site for a leisure brand as powerful and compelling as LEGOLAND.

The development follows the outstanding success of LEGOLAND® California which opened in 1999. LEGOLAND California was recently voted the country’s best children’s theme park by Amusement Today for the sixth year running. It is also recognised as the fastest growing theme park in the US, enjoying an increase in visitor numbers year-on-year, including 6% in 2009.

LEGOLAND Florida will be the biggest LEGOLAND Park ever opened and will offer a unique mix of more than 50 rides, shows and attractions, including spectacular LEGO models and other interactive elements for the whole family to enjoy together.

The Park is expected to create more than 1,000 new jobs by opening; as well as boosting the Florida economy through the use of local contractors for development.

Nick Varney, Chief Executive of Merlin Entertainments, said:
“LEGOLAND Florida will be one of the most exciting and important projects Merlin has ever developed. It is a unique opportunity for us; Florida is the biggest family tourist centre in the world. We have been looking for the right site there for some time and in Winter Haven we plan to create one of the best and certainly most beautiful, theme parks in the world. LEGOLAND California has already proven how much US families love the unique LEGOLAND concept. Now we are bringing that fun and experience to a much wider audience - the millions of US and international visitors who come to Florida every year.”

John Jakobsen, Managing Director of Merlin’s LEGOLAND Parks Operating Group, said:
“LEGOLAND Parks are based on the universally popular LEGO Toy products and offer families the opportunity to let their imaginations run free and become completely involved in LEGO Experiences. A LEGOLAND Park is the ultimate platform to showcase the LEGO Values and the endless possibilities of the LEGO idea. LEGOLAND Florida will add a completely unique, exciting dimension and experience for families visiting the area.”

Charlie Crist, Florida Governor, said:
“We are delighted at this news. We are extremely happy that the future of Cypress Gardens is secure. LEGOLAND is one of the most exciting names in family attractions and a welcome new addition to Florida.”

Bob English, Chairman of Polk County Commissioners, said:
”We are looking forward to working closely with Merlin. Their record speaks for itself. All of us at both local and State level really welcome their exciting plans for the site, the jobs this project will create and their commitment to the County long term.”

Merlin Entertainments is firmly establishing itself in the important US market. When it opens, LEGOLAND Florida will be the company’s thirteenth attraction here. It joins LEGOLAND California; SEA LIFE Carlsbad; Madame Tussauds – New York, Hollywood, Las Vegas and Washington, D.C.; LEGOLAND Discovery Centre Chicago; and the Underwater Adventures Aquarium in Minneapolis, all of which are already successfully operating. Four more attractions are also in development - SEA LIFE Phoenix; LEGOLAND Discovery Centres in Dallas Fort Worth and New Jersey and the Pepsi Globe observation wheel in New Jersey.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben




Legoland Florida, jwahl, 21-Jan-10, 20:06 Uhr, (0)
  RE: Legoland Florida, jwahl, 21-Jan-10, 22:18 Uhr, (1)
  RE: Legoland Florida, JPeschel, 22-Jan-10, 09:32 Uhr, (2)
     Vorher - Nachher, Gronau, 22-Jan-10, 22:56 Uhr, (3)
  RE: Legoland Florida, KentBrockman, 12-Jul-10, 14:45 Uhr, (4)
  RE: Legoland Florida, Marco Schmidtmoderator, 16-Okt-11, 18:44 Uhr, (5)
     RE: Legoland Florida, Rollercoasterfreak, 16-Okt-11, 21:47 Uhr, (6)
         Legoland Florida - Enttäuschung PUR, Rollercoasterfreak, 30-Nov-11, 15:59 Uhr, (7)
             RE: Legoland Florida - Enttäuschung PUR, jwahl, 30-Nov-11, 16:29 Uhr, (8)
             RE: Legoland Florida - Enttäuschung PUR, MIB, 30-Nov-11, 19:09 Uhr, (9)
                 RE: Legoland Florida - Enttäuschung PUR, Tomsc, 30-Nov-11, 22:46 Uhr, (10)
                     RE: Legoland Florida - Enttäuschung PUR, harrymoney, 03-Dez-11, 11:07 Uhr, (11)
                         RE: Legoland Florida - Enttäuschung PUR, Christian Ahuis, 05-Dez-11, 11:58 Uhr, (13)
                     RE: Legoland Florida - Enttäuschung PUR, MIB, 03-Dez-11, 15:33 Uhr, (12)
  Sky Island schließt, jwahl, 30-Jan-18, 11:44 Uhr, (14)

Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
jwahl

7696 Beiträge
 
eMail senden jwahl Private Nachricht senden an jwahl Freundesliste ICQ
1. RE: Legoland Florida
21-Jan-10, 22:18 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Der Wasserpark bleibt als Second Gate, eventuell bleiben auch die Woodies:

http://www.orlandosentinel.com/travel/attractions/os-legoland-florida-park-20100121,0,1659229.story

Jakob

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

JPeschel

1696 Beiträge
 
eMail senden JPeschel Private Nachricht senden an JPeschel Freundesliste
2. RE: Legoland Florida
22-Jan-10, 09:32 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
PM LEGOLAND Deuschland vom 21.01.2010:

Günzburg, 21. Januar 2010 - Der Freizeitpark LEGOLAND® Deutschland im bayerischen Günzburg baut seine LEGO® Modellbau-Abteilung stark aus. Die bisher beschäftigen sechs Modelldesigner und -bauer sollen in den nächsten Wochen um zehn weitere Mitarbeiter/innen erweitert werden. Grund für die deutliche Steigerung sind die Entwicklungen in der Merlin Entertainments Group. Das Unternehmen gab heute bekannt, 2011 einen fünften LEGOLAND Park in Florida zu eröffnen, ein weiterer LEGOLAND Park wird 2012 in Malaysia folgen.

Um den Bedarf an zusätzlichen LEGO Modellen für zwei komplett neue MINILAND Areale abdecken zu können, braucht das internationale LEGOLAND Modelldesigner-Team Unterstützung aus Deutschland. Der hohe Qualitätsstandard und die Flexibilität der Günzburger Modellbauabteilung waren die ausschlaggebenden Gründe für die Ansiedlung der neuen Mitarbeiter im LEGOLAND Deutschland. Gesucht werden ab sofort drei Modelldesigner, die für die Kreation und das Design der Modelle zuständig sind, fünf Modellbauer und zwei Animations-Elektriker. Diese sollen den LEGO Modellen Leben einhauchen und unter anderem für die Bewegung von Autos, Schiffen und deren Beleuchtung sorgen. Interessenten können sich ab sofort bei LEGOLAND Deutschland bewerben.

Mit LEGOLAND Florida investiert die Merlin Entertainments Group, zweitgrößter Betreiber von Freizeiteinrichtungen weltweit, mehrere Millionen US-Dollar. Merlin hat die historischen Cypress Gardens in Winter Haven (Florida) vom Immobilieninvestor
Land South Group gekauft und wird das LEGOLAND Florida Ende 2011 dort eröffnen.

Der Kauf des rund 587.000 Quadratmeter großen Geländes umfasst das Grundeigentum an dem derzeitigen Themen- und Wasserpark sowie das auf Dauer ausgerichtete operative Leasing der historischen botanischen Gärten. Die Investitionen in das bis dato größte LEGOLAND sollen über mehrere Jahre bis zur und nach der Eröffnung laufen. Im Einklang mit der „Resort“-Strategie des Konzerns für seine Themenparks sollen dort auch Übernachtungsmöglichkeiten und weitere Marken aus dem Merlin-Portfolio angeboten werden. In Florida wird damit der zweite LEGOLAND Park von Merlin in Nordamerika angesiedelt, der bei dem weiteren Wachstum des Konzerns in den USA eine große Rolle spielen wird. Seine Gestaltung wird das erfolgreiche Konzept der vier bestehenden LEGOLAND Parks in Dänemark, Deutschland, England und Kalifornien widerspiegeln. Die Entscheidung, einen LEGOLAND Park in Florida zu eröffnen, ist die Folge einer gründlichen Marktforschung, die Merlin viele Jahre lang betrieben hat und die ergeben hat, dass die Marke LEGOLAND Park einen hohen Wiedererkennungswert genießt und mehr als 90% der Familien in diesem Zielmarkt einen Besuch planen.

Jochen

Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt.

Coastersandmore für die Wand: www.achterbahnposter.de

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Gronau


 

1590 Beiträge
 
eMail senden Gronau Private Nachricht senden an Gronau Freundesliste
3. Vorher - Nachher
22-Jan-10, 22:56 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 2
 

Sieht so aus als würde der Vekoma Junior http://www.rcdb.com/2737.htm?p=0 zum bekannten Lego-Drachen umgemodelt. Auch der Vekoma Kinder Inverter http://www.rcdb.com/2718.htm?p=0 bleibt erhalten aber umgesetzt. Witzig: beide haben ja interessanter Weise genau dasselbe Layout. Merkt aber sicher keiner...

Kurz: ich denke, der Park wird nett werden. Die Landschaft ist ja schon perfekt. Und ich bin davon überzeugt dass der Park nun endlich seine Bestimmung gefunden hat.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

KentBrockman
Mitglied seit 9-Mai-07
22 Beiträge
 
eMail senden KentBrockman Private Nachricht senden an KentBrockman Freundesliste
4. RE: Legoland Florida
12-Jul-10, 14:45 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Video vom Open House Preview:

http://www.youtube.com/watch?v=GOATx5hh7Zo&feature=player_embedded#!

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Marco Schmidtmoderator

753 Beiträge
 
eMail senden Marco%20Schmidt Private Nachricht senden an Marco%20Schmidt Freundesliste
5. RE: Legoland Florida
16-Okt-11, 18:44 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Legoland Florida wurde gestern eröffnet.

Video vom Eröffnungstag: http://www.myfoxtampabay.com/dpp/news/local/polk/Legoland-grand-opening-10-15-11

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Rollercoasterfreak
Mitglied seit 11-Feb-04
300 Beiträge
 
Freundesliste
6. RE: Legoland Florida
16-Okt-11, 21:47 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 5
 
Und ich bin in ca. 5 Wochen da auch drinnen. *freu*


Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum.

Rollercoasterfreak

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Rollercoasterfreak
Mitglied seit 11-Feb-04
300 Beiträge
 
Freundesliste
7. Legoland Florida - Enttäuschung PUR
30-Nov-11, 15:59 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 6
 
Letzte Bearbeitung am 30-Nov-11 um 16:00 Uhr ()
Hallo Leute,

vor zwei Tagen haben wir dem neuen Legoland einen Besuch abgestattet und waren am Ende des Besuches nur enttäuscht. Wer das Legeoland in Billund, Windsor und Günzburg kennt, wird hier in Florida nur enttäuscht.

Zum einen ist dieser Park mit einem Parkeintritt von ca. 80 $ (inkl. Tax) und einer Parkgebühr von 12 $ (inkl. Tax) sehr überteuert. Das sind ca. 60,- € für etwas, was aus unserer Sicht keineswegs gerechtfertig ist. Man hat sich hier nicht die Mühe gemacht, wie man es sonst aus dem Legoland gewohnt ist. Vieles wirkt sehr liehblos in die Gegend gestellt und auch die Attraktionen (einige wurden von Cypress Gardens übernommen wie. z. B. die Holzachterbahn) lassen den Charme von Lego vermissen. Ansonsten ist der Park für meinen Geschmack recht klein und chaotisch angeordnet. Man läuft mancherorts in Sackgassen.

Wenn man den Park so betrachtet, ist dieser zum jetzigen Zeitpunkt nur auf die kleineren Gäste ausgelegt. Es fehlen noch einige Attraktionen, wenn man da auch noch die Zielgruppe der Jugendlichen und Erwachsenen ansprechen möchte. Ein "Test Track" oder "Wave Racer", wie er in jedem Park zu finden ist, reichen da für mein Empfinden noch lange nicht aus. Auch fehlen hier noch Wasserattraktionen oder weitere Coaster. Man merkt sehr schnell, dass hier weniger Geld investiert wurde, gutes Beispiel hier ist "The Dragon" im LEGO Kingdom. Günzburg und Billund sind hier definitiv für mich die Vorreiter.

Es gibt aber auch durchaus positives aus dem Park, aber das Negative überwiegt hier aus meiner Sicht. Und ich möchte betonen, dass ich hier meine Meinung vertrete und nicht für die Allgemeinheit spreche. Man muss sich vor Ort ein eigenes Bild machen, aber selbst einige Familien vor Ort sind nach knapp 3,5 Stunden im Park wieder raus. Die Wartezeiten an den Attraktionen lagen bei unserem Besuch bei knapp 0 Minuten. Sehr gut gefallen hat mir "Lost Kingdom Adventure", der aus meiner Sicht sehr gut gelungen ist. Die Technik ist die gleiche, wie bei "Challenge of Tutenchamun". Er hat gute Überraschungsmomente. Und "Safari Trek" ist zwar sehr klein, aber durchaus lohnenswert zum Fahren, da zum Einen die Fahrzeuge auch für etwas fülligere US-Bürger geeignet sind. , zum Anderen der Ride wirklich gelungen ist.

Die Show im Pirates Cove ist an Niveaulosigkeit nicht mehr zu überbieten. Da hat sogar die Piratenshow im Heidepark noch mehr Niveau Was einst für Cypress Gardens das Aushängeschild war, wurde nun eine Show zum Weglaufen. Die Leute sind reihenweise kopfschüttelnd aufgestanden und gegangen, da die Show sehr laaaaaaaaaaaangsam in Gang kommt und die Story sehr verwirrend war und ist. Das einzige Positive für mich waren die Kostüme der Artisten, da diese den Legofiguren nachempfunden wurden. Aber das war es auch schon.

Bilder vom Aufenthalt stelle ich rein, wenn ich aus Florida wieder zurück bin.


Träume nicht Dein Leben, sondern lebe Deinen Traum.

Rollercoasterfreak

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

jwahl

7696 Beiträge
 
eMail senden jwahl Private Nachricht senden an jwahl Freundesliste ICQ
8. RE: Legoland Florida - Enttäuschung PUR
30-Nov-11, 16:29 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 7
 
>
>Wenn man den Park so betrachtet, ist dieser zum jetzigen Zeitpunkt nur auf die
>kleineren Gäste ausgelegt. Es fehlen noch einige Attraktionen, wenn man da auch noch
>die Zielgruppe der Jugendlichen und Erwachsenen ansprechen möchte.

Anivisierte Zielgruppe sind Familien mit Kindern von 2-12...

Unterdessen hat man die Wiedereröffnung des Wasserparks für nächstes Jahr angekündigt:
http://www.orlandosentinel.com/travel/attractions/legoland/os-legoland-florida-water-park-20111129,0,1056419.story

Jakob

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

MIB


 

1792 Beiträge
 
eMail senden MIB Private Nachricht senden an MIB Freundesliste ICQ
9. RE: Legoland Florida - Enttäuschung PUR
30-Nov-11, 19:09 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 7
 
War vor 1 1/2 Wochen auch da und ebenfalls nicht wirklich beeindruckt. Kann nur ebenfalls unterstreichen das mir da Billund und Günzburg DEUTLICH besser gefallen. Man hat leider überall im Park den Eindruck, es musste alles sehr schnell gehen. Das entspricht zwar auch den Tatsachen, aber muss man es denn wirklich so sehr merken?
Kommen die anderen Dragon Coaster mit einer halbwegs thematisierten Queue daher so ist hier nur eine Betonrampe zu finden, die in das hübsche Schloss führt. Auch der Coaster ist, vom Darkride Teil mal abgesehen, ein Design von der Stange. Für mehr hat wohl einfach die Zeit nicht gereicht.
Ebenfalls reif für eine Fazialpalmierung ist die Island in the Sky, die dem Besucher so richtig nett zeigt welchen Teil von Cypress Gardens man noch nicht in Beschlag genommen hat bzw. wie schön der Verfall dort derzeit vorangeschritten ist . Weiter will ich auf die Attraktionen mal gar nicht eingehen denn der Rest geht ja eigentlich.

Was mich viel mehr gestört hat (neben dem Preisgefüge) waren folgende Dinge:

- Parkplatzeinfahrt: Wenn man schon nur zwei Kassen auf hat (wie wohlgemerkt immer zwei Spuren bedienen könnten) und den Rest absperrt, dann doch bitte so, das man wenigsten eine davon rechtsseitig anfahren kann, um aus dem Fahrerfenster zu bezahlen. Läuft man da alleine auf wird bezahlen schon mal zur Beifahrerfensterakrobatik. Einmal bitte für 5 cent nachdenken, ja?

- Wo bitte steht nochmal mein Auto? Ach ja, bei der Markierung mit dem....äh...ja? Nummerierungen gibt es schon mal keine auf dem Boden, um sich danach orientieren zu können. Aber dafür gibt es ja diese tollen bunten Fähnchen die die Parkreihen kennzeichnen. Wir sehen also dort rote Fähnchen mit roten Legomännchen, blaue Fähnchen mit blauen Legomännchen und das ganze dann auch noch in Gelb. Ok, der Fairness halber: Fahne und Aufdruck unterscheiden sich in gefühlten 0,121 RAL Tönen. Bei entsprechendem Licht und Luftfeuchtigkeit hat man also den Hauch einer Chance dort auch noch etwas zu erkennen.

- Qualität der Mitarbeiter: Ich hab dort alles erlebt, von wirklich top motiviert bis drecks unfreundlich. Also, so viele unterschiedliche Personaltrainer können die doch eigentlich nicht gehabt haben? Amüsant war z.B. dieses Ereignis vor mir an einem Getränkestand:

Kunde: One large Slush please
Thekenfachkraft: What flavor?
Kunde: What do you have?
Thekenfachkraft: Strawberry, Orange, yada yada yada (insgesamt waren es glaub ich vier Sorten die da hinter ihr rumquirlten)
Kunde: Strawberry
Thekenfachkraft: Ah, well, Strawberry is kind'a like broken. (ja was denn nu? Kaputt oder nur so etwas ähnliches wie kaputt???)
Kunde: Ok, then I'll have orange.
Thekenfachkraft: Ah, well, that one is kind'a like broken too. I'm sorry.
Kunde: Well, what DO you have?
Thekenfachkraft: Ah, actually the whole machine is supposed to be broken. (Mensch, entscheid dich. Kaputt oder nur ein Gerücht????)

Da stellen sich mir folgende Fragen: Warum quirlen gerade hinter ihr vier Slush Maschinen granulierte Chemie vor sich hin? Warum sind alle vier Maschinen (ja, Einzelgeräte!) gleichzeitig kaputt? Und bitte warum macht sie erst die Frage / Antwort Nummer mit dem Kunden anstatt einfach zu sagen: "Ham 'wa heut nich!" ???????? Hat die gehofft der Kunde würde unterwegs sich doch noch für 'nen Soft Pretzel entscheiden???? Man, ey!

Überhaupt ist die Gastronomie noch die große Schwachstelle im Park. Ich war gewarnt worden dort etwas anderes außer den Apple Fries zu essen (die waren dafür aber lecker). Und wie ich die dortigen "Burgerkreationen" gesehen habe war ich über diese Warnung sehr glücklich. Also, lecker sieht anders aus.

Fazit: Da ist noch VIEL zu tun um den Park auf das Niveau von Günzburg und Billund zu heben (wobei ich mir habe sagen lassen Windsor sei ähnlich grausam?)

CU,
Michael
*Knowing that you don't know, is the first and the most essential step to knowing, you know?*
Karussells und Weihnachtshäuser, jetzt bei Santa's Decoshop

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Tomsc


 

4289 Beiträge
 
eMail senden Tomsc Private Nachricht senden an Tomsc Freundesliste ICQ
10. RE: Legoland Florida - Enttäuschung PUR
30-Nov-11, 22:46 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 9
 
>Auch der Coaster ist, vom Darkride Teil mal abgesehen, ein Design von der Stange. Für mehr hat wohl einfach die Zeit nicht gereicht.

Dazu muss man vielleicht erwähnen, dass der Rollerskater-Teil schon seit 2004 dort steht und für den Umbau zum Dragon der Darkride-Teil von Vekoma hinzugefügt wurde.

MfG TomSC
"Der wo das in einem IAAPA-Interview mitbekommen hat"

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

harrymoney

1312 Beiträge
 
eMail senden harrymoney Private Nachricht senden an harrymoney Freundesliste
11. RE: Legoland Florida - Enttäuschung PUR
03-Dez-11, 11:07 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 10
 
Ach wat war dat früher schön, als das Ding noch Cypress Gardens hieß. Ok, keine riesigen Fahrattraktionen, aber dafür eine 1a-Wassershow und auch die anderen Shows waren nicht schlecht. Und so ne Bootsfahrt durch unberührte Natur hat ja auch was. War eine echte Alternative zu Disney und Universal. No stress, no thrill.

First rider ever on "Fogg's trouble"

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Christian Ahuis

3253 Beiträge
 
eMail senden Christian%20Ahuis Private Nachricht senden an Christian%20Ahuis Freundesliste
13. RE: Legoland Florida - Enttäuschung PUR
05-Dez-11, 11:58 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 11
 
>Ach wat war dat früher schön, als das Ding noch Cypress Gardens hieß. Ok, keine
>riesigen Fahrattraktionen, aber dafür eine 1a-Wassershow und auch die anderen Shows
>waren nicht schlecht. Und so ne Bootsfahrt durch unberührte Natur hat ja auch was. War
>eine echte Alternative zu Disney und Universal. No stress, no thrill.

Wer das noch sucht, fährt nach:

http://www.silversprings.com/index.html

Bin ich vor ca. 8 Jahren mal gewesen.. anders als Cypress je war, aber auch echt super schön.

Coastershop: Jetzt mit Gerstlauer, Intamin, Vekoma und Huss Merchandise!

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

MIB


 

1792 Beiträge
 
eMail senden MIB Private Nachricht senden an MIB Freundesliste ICQ
12. RE: Legoland Florida - Enttäuschung PUR
03-Dez-11, 15:33 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 10
 
Letzte Bearbeitung am 03-Dez-11 um 15:35 Uhr ()
@Tom: Ah, richtig. Der war ja schon da und hat nur den Anbau und neue Züge bekommen (die fahren übrigens derzeit noch butterweich). Ok, ist entschuldigt . Aber eigentlich ist es doch dann um so trauriger das man sich die komplette Queue Gestaltung gespart hat wenn man doch eigentlich "nur" angebaut hat... ?

Ergänzung: Einen neuen Zug hätte der SFC übrigens deutlich dringender nötig gehabt. Also so rein vom "Fahrvergnügen" her

CU,
Michael
*Knowing that you don't know, is the first and the most essential step to knowing, you know?*
Karussells und Weihnachtshäuser, jetzt bei Santa's Decoshop

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

jwahl

7696 Beiträge
 
eMail senden jwahl Private Nachricht senden an jwahl Freundesliste ICQ
14. Sky Island schließt
30-Jan-18, 11:44 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
http://www.orlandosentinel.com/travel/attractions/theme-park-rangers-blog/os-bz-legoland-island-sky-closed-20180123-story.html

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben


Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag

(c) Freizeitparkweb.de (Alexander Jeschke)
Für alle Beiträge sind die jeweiligen Autoren selbst verantwortlich.
Es gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen aus dem Impressum