Freizeitparkweb - Das Freizeitpark Forum

Titel: "Fort Fear Horrorland 2014"     Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
Druckversion    
Foren-Gruppen Compagnie des Alpes Beitrag Nr. 435
Beitrag Nr. 435, 5 Antworten
Alexadmin
Alexander Jeschke


 

6269 Beiträge
 
eMail senden Alex Private Nachricht senden an Alex User ProfilFreundesliste ICQ
5. RE: Fort Fear Horrorland 2014
01-Nov-14, 02:52 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 4
 
Hi,

ich bin ein Freund der eher kurzen Worte, daher:

- die halbwegs konsistente Hintergrundgeschichte ist schon wichtig. Allerdings sollte sie auch wirklich einfach bleiben, denn ansonsten wirkt das schnell verworren, wenn man sich nicht groß damit beschäftigt. Das das ganze Event allerdings in sich recht stimmig ein Thema verfolgt, ist ein großer Mehrwert, den denke ich auch jeder einzelne Besucher mitkriegt.

- der Show merkt man natürlich schon an, dass da nur noch mit einem Hauch Budget gearbeitet wird. Dafür war es allerdings recht gut: Die Atmosphäre ist gut getroffen, die Einspielfilme und wie sie dargeboten werden stimmig und schauspielerisch echt nicht schlecht.
Natürlich wäre mir "mehr" lieber, aber für eine große Show wie letztes Jahr ist der Saloon eigentlich schon wieder zu klein (Aufwand<->Zuschauerzahl).
Was mich ganz klar jedes Mal aufs neue nervt, ist Außenlicht. Wenn man Shows mit Atmosphäre machen will, müssen die Fenster dicht sein und drinnen das Licht (Bar!) aus. Kostet 0cent!

- seelen...los: Wirklich gutes Maze! Tolle Szenen mit motivierten Darstellern!

- Mais: Viel Mais!
Schien sehr viel stabiler gebaut zu sein zu letztem Jahr! Erschreckeffekte nutzen sich etwas ab, vlt. wäre ein weniger starres Layout nicht schlecht.

- Wald: Ja, ich gehöre auch zu der Fraktion: Lieber Atmosphäre als Erschrecken und bedingt durch den Untergrund kann man da auch nicht laufen. Aber es ist mir auch lieb, wenn so etwas ausprobiert wird und nicht jedes Jahr der Wald gleich abläuft.
Was übrigens sehr gelungen war: Die Wegeführung war so, dass selbst einige auffällige Effekte (z.B. das Feuer) nicht vorab sichtbar waren

- Timetickets: Haben gut funktioniert. Vermutlich reicht das auch, das bei dem "schlimmsten" Maze zu machen.

- Warteschlangenunterhaltung: Ein Highlight diesmal! Und so wichtig - schließlich verbringt man 90% der Zeit vor dem Maze. Das man quasi im Eventdorf wartet, war auch gut

- Extrem: Hui!

Grüße,
Alex

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben


[Alle Beiträge zeigen]

 Fort Fear Horrorland 2014, Kengadmin, 29-Okt-14, 20:53 Uhr, (0)
   RE: Fort Fear Horrorland 2014, vestermike, 30-Okt-14, 02:05 Uhr, (1)
      RE: Fort Fear Horrorland 2014, Shrek, 30-Okt-14, 12:49 Uhr, (2)
   RE: Fort Fear Horrorland 2014, ALeXX, 31-Okt-14, 13:57 Uhr, (3)
      RE: Fort Fear Horrorland 2014, vestermike, 31-Okt-14, 23:04 Uhr, (4)
         RE: Fort Fear Horrorland 2014, Alexadmin, 01-Nov-14, 02:52 Uhr, (5)
          RE: Fort Fear Horrorland 2014, ALeXX, 01-Nov-14, 10:52 Uhr, (6)
              RE: Fort Fear Horrorland 2014, vestermike, 01-Nov-14, 12:24 Uhr, (7)
                  RE: Fort Fear Horrorland 2014, ALeXX, 01-Nov-14, 13:11 Uhr, (8)
                      RE: Fort Fear Horrorland 2014, vestermike, 02-Nov-14, 00:17 Uhr, (9)
                          RE: Fort Fear Horrorland 2014, BabyTeffan, 02-Nov-14, 00:25 Uhr, (10)
                              RE: Fort Fear Horrorland 2014, Bends, 04-Nov-14, 12:52 Uhr, (13)
                          RE: Fort Fear Horrorland 2014, ALeXX, 02-Nov-14, 09:40 Uhr, (11)
   RE: Fort Fear Horrorland 2014, MarcelR, 02-Nov-14, 21:27 Uhr, (12)


Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag

(c) Freizeitparkweb.de (Alexander Jeschke)
Für alle Beiträge sind die jeweiligen Autoren selbst verantwortlich.
Es gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen aus dem Impressum