Freizeitparkweb - Das Freizeitpark Forum

Titel: "Ein Kirmesplatz für Langenthal"     Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
Druckversion    
Foren-Gruppen Modellbau Beitrag Nr. 674
Beitrag Nr. 674
Shrek

675 Beiträge
 
eMail senden Shrek Private Nachricht senden an Shrek Freundesliste
Ein Kirmesplatz für Langenthal
18-Dez-20, 15:25 Uhr ()
Hallo zusammen,
nach langer Abstinenz vom Thema Kirmesmodellbau möchte ich in loser Reihenfolge und zu verschiedensten Themen, den Bau meiner/ unserer Modellkirmes dokumentieren. Die Kirmes wird in Ergänzung zu der Vereinsanlage des Modelleisenbahn Club Stuttgart im Maßstab 1:87 / H0 entstehen. Wir haben uns entschieden das Thema Kirmes nicht auf der Anlage direkt zu integrieren, sondern eigenständig und transportabel auszuführen. Dennoch wird der Bezug zu unserem Hauptbahnhof bzw. zu unserer Stadt „Langenthal“ hergestellt. Da ich die Kirmes nur „nebenher“ und größtenteils in einer One Man Show errichte, außerdem die reguläre Vereinsarbeit klar Vorrang hat, kann es zwischen den einzelnen Projekten auch mal etwas länger dauern… Eine weitere Herausforderung wird sicherlich den Spagat zu finden zwischen Originalität, Funktionalität, Bezahlbarkeit, Vorbildtreue etc. Die Kirmesmodelle von Faller sind grundsätzlich nicht auf Dauerbetrieb ausgelegt, bei uns sollten diese aber 6-8 Stunden zu unseren Vorführtagen zumindest ohne große Probleme am Stück laufen. Außerdem kann man schnell gute 1000 Euro für Beleuchtungsmaterial in ein Modell investieren oder auch den kompletten Fuhrpark eines einzelnen Fahrgeschäftes nachbilden um nur zwei Beispiele zu nennen… Hier gilt es für mich den Gesunden Mittelweg zu finden… Glücklicher Weise kann ich aus der Vergangenheit her noch auf einen doch recht großen Bausatz Fundus zugreifen (jetzt kommt der "Kruscht" endlich mal weg )


Life is a Rollercoaster. Take a seat, enjoy the ride!

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Shrek

675 Beiträge
 
eMail senden Shrek Private Nachricht senden an Shrek Freundesliste
1. Mammuthöhle
18-Dez-20, 15:39 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Los geht es mit dem Modell der Geisterbahn Mammuthöhle. Der Bausatz wurde von Faller 1994 als Exclusivmodell in einer Limitierten Auflage hergestellt und verfügt über Funktionen wie Fahrende Wagen und bewegte Figuren an der Front. Leider war die Technik damals noch nicht ganz ausgereift weshalb unter anderem die Transportkette der Wagen gerne aus Schiene sprang oder der zweite Motor innerhalb des Modells zu schwach war um die Figuren mittels Seilzug zuverlässig zu bewegen. Ich bediene mich deswegen diverser Teile der später aufgelegten Geisterbahn Geister Tempel, welche eine verbesserte Antriebstechnik aufwies, technisch aber mit der Mammuthöhle verwandt war. Auch der Antrieb der Figuren wird geändert, eine dezente LED Beleuchtung verbaut sowie einige Details ergänzt.

Die Bodenplatte vorbereitet:

Stellprobe mit Inneneinrichtung

behutsam die Deko auf die Rückwand aufgezogen (man bedenke der Kleber ist mittlerweile 26 Jahre alt....)

Die Balkone vorbereitet aber noch nicht montiert. Diese gehen jetzt zusammen mit der Rückwand zum LED bestücken. Nein in diesem Fall mach ich das nicht selbst...

die Kasse habe ich mit einer Mayerhofer mini LED Lichterkette bestückt. Leider hat Herr Mayerhofer vorletztes Jahr den Betrieb eingestellt. Auch hier habe ich glücklicher Weise noch einiges an Material im Fundus...

Life is a Rollercoaster. Take a seat, enjoy the ride!


Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben


Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag

(c) Freizeitparkweb.de (Alexander Jeschke)
Für alle Beiträge sind die jeweiligen Autoren selbst verantwortlich.
Es gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen aus dem Impressum