Freizeitparkweb - Das Freizeitpark Forum

Titel: "Efteling 20.4. -22.04.22 *Nur Text*"     Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
Druckversion    
Foren-Gruppen Tagesberichte & Fotoserien Beitrag Nr. 4693
Beitrag Nr. 4693
Lonesome Rider

22 Beiträge
 
eMail senden Lonesome%20Rider Private Nachricht senden an Lonesome%20Rider Freundesliste
Efteling 20.4. -22.04.22 *Nur Text*
10-Mai-22, 12:59 Uhr ()
Hallo zusammen,

nachdem endlich alle Coronaeinschränkungen in den Niederlanden gefallen waren,
stand der (von mir) langersehnte Erstbesuch in Efteling an.

Übernachtet haben die beste Ehefrau von allen und ich im Efteling Hotel und da die letzten 2 Jahre das Budget geschont wurde, haben wir uns eine Themensuite gegönnt.
Dank elektronischem Zimmerschlüssel ist Schlange stehen an der Rezeption nicht notwendig.
Generell ist die Efteling App sehr zu empfehlen. Wartezeiten, Routenplanung zu den Attraktionen Ride-Fotos, buchbare Extras… Da gibt es fast nichts was fehlt.

Die Fata Morgana Suite ist in einem der Ecktürme im obersten Stock. Ausgestattet mit reichlich Plüsch und Samt, Whirlpool und inkludierter Minibar.
Eine Kapsel-Kaffeemaschine war ebenso vorhanden, inklusive Kapseln.
Die Sauberkeit war super, aber hier und da hätte etwas Rehab doch gutgetan.

Was übrigens für das gesamte Hotel zutrifft. Hier und da blättert etwas Farbe, bestoßene Ecken...aber noch im Rahmen.
Frühstück war sehr reichhaltig und für jeden Geschmack etwas dabei und von der Qualität am oberen Durschnitt angeordnet.

Also morgens angekommen, das Gepäck im Auto gelassen und keine 5 Minuten zum Eingang für Hotelgäste marschiert. Als Hotelgast (gilt auch für die Ferienparks) darf man eine halbe Stunde vor den Tagesgästen in den Park.
Fand ich jetzt etwas knapp, da der Park doch sehr weitläufig ist und die geöffneten Attraktionen etwas auseinander liegen. Mehr als 2-3 Fahrten sind da nicht drin gewesen.

Wartezeiten waren an allen 3 Tagen recht lang, am Mittwoch noch am wenigsten.
Mit der App hatte man einen guten Überblick wo gerade „wenig“ los war.
Baron 1898 waren immer um die 90 Minuten, Single Rider um die 40 Minuten.

Ich war gespannt auf die Klassiker und ja, ich war nicht enttäuscht.
Droomvlucht und Fata Morgana sind echt klasse, gerade wenn man das Alter der Attraktionen bedenkt. Auch Vogel Rok war echt nicht schlecht. Vekoma konnte also schon früher fahrbare Achterbahnen bauen.

Wenn die relativ neuen Züge bei Phyton eine Verbesserung sein sollen, bin ich froh die Bahn nicht mit den alten Zügen gefahren zu sein. Da waren ein paar gute Schläge zu spüren, vor allem im letzten Wagen.

Sehr großartig war der „Märchenwald“ Sprookjesbos. Weitläufig mit der Gefahr sich zu verlaufen, toll thematisierte Häuser, in denen die einzelnen Märchen erzählt wurden. Sollte man nicht verpassen.

Symbolica fand ich herausragend. Lange Fahrt, viel zu sehen, klasse Effekte. Durch die verschiedenen Touren, die sich immer wieder kreuzen, sehr großer „nochmal will“ Faktor. Symbolica spielt für mich in der obersten Liga derartiger Rides.
Erstaunlicherweise hielt sich die Wartezeit immer in Grenzen.

Im Gegensatz zu Baron 1898. Eindeutig der Magnet im Park. Durchgehend hohe Wartezeiten, auch für Single Rider. Für eine Großachterbahn schöne Thematisierung als Förderschacht, wobei groß bei einem Divecoaster ja relativ ist.
Ja, die Fahrt ist etwas kurz. Und ja, ein paar Meter mehr Höhe wären auch nicht schlecht. Angenehme Kräfte, sanft, B&M halt.

Sanft kann man vom fliegenden Holländer nun nicht behaupten. Der Achterbahnpart fühlt sich an wie mit dem Hammer in Form gebracht. Der Indoor Part ist das genaue Gegenteil.
Die Qualität innen auch bei den Schienen außen, das wären 10 von 10 Punkten.
Gerade bei der ersten Fahrt überraschend eindrucksvolle Effekte. Hatte aber immer wieder mit kurzen technischen Problemen zu kämpfen.

Joris en de Draak,die Wassershow Aquanura und die Pagode waren leider im Rehab.
Die Show Ravelijn fand ich jetzt eher Durchschnitt. Wichtig ist ein Sitzplatz Mitte bis rechts. Sonst sieht man von der eigentlichen Show vielleicht die Hälfte.

Max und Moritz sind 2 ineinander verschlungene Powered Coaster. Abfahrt erfolgt gleichzeitig in entgegengesetzte Richtung, die zweite Runde legt noch etwas Geschwindigkeit nach. Viele lustige Details.
Leider ist der Streckenverlauf von außen kaum einsehbar. Ein oder zwei Aussichtspunkte für Nichtfahrer wären nett gewesen.

Leider waren trotz des Andrangs nicht alle Restaurants und Imbisse an allen 3 Tagen in Betrieb. Vermutlich kämpft die Parkgastronomie auch mit Personalsorgen.
Dafür war alles was wir probiert haben (Essen aus der Wand, brauch ich zuhause auch) geschmacklich und qualitativ gut.

Personal war durch die Bank sehr freundlich und hilfsbereit.

Empfehlenswert ist auch der Fotopass für die App. Hat 35€ gekostet für alle 3 Tage und ermöglicht jedes Ridefoto in die App zu laden.
Die lassen sich auch teilen (E-Mail, WhatsApp…) und dann auch ausdrucken oder bestellen. Direkt aus der App exportieren geht leider nicht.
Dafür gibt es auf alle handfesten Fotoprodukte mindestens 10% Nachlass. Auf manche auch mal 30%.

Insgesamt war unser Eindruck gut und preislich noch im Rahmen.
Der Park ist sehr weitläufig und viele Attraktionen sieht man erst, wenn man fast davorsteht.
Für jeden was dabei, auch und gerade kleine Kinder kommen hier genauso auf ihre Kosten wie die Erwachsenen.

In ein paar Jahren sicher nochmal einen Besuch wert.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben




Efteling 20.4. -22.04.22 *Nur Text*, Lonesome Rider, 10-Mai-22, 12:59 Uhr, (0)
  RE: Efteling 20.4. -22.04.22 *Nur Text*, Moviemaniac79, 12-Mai-22, 07:31 Uhr, (1)
  RE: Efteling 20.4. -22.04.22 *Nur Text*, Toby, 13-Mai-22, 23:08 Uhr, (2)
  RE: Efteling 20.4. -22.04.22 *Nur Text*, McMac83, 23-Mai-22, 22:34 Uhr, (3)

Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
Moviemaniac79

382 Beiträge
 
eMail senden Moviemaniac79 Private Nachricht senden an Moviemaniac79 Freundesliste AOL IM ICQ
1. RE: Efteling 20.4. -22.04.22 *Nur Text*
12-Mai-22, 07:31 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Hey danke für Deinen aktuellen Bericht!
Auch wenn keine Bilder drin sind finde ich es zwischendurch interessant mal zu lesen was aktuell so los ist und wie die Eindrücke so sind, grad von Leuten die nicht regelmäßig in dem Park sind.

------------------------------------------------------

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Toby
Mitglied seit 25-Mar-04
639 Beiträge
 
eMail senden Toby Private Nachricht senden an Toby Freundesliste
2. RE: Efteling 20.4. -22.04.22 *Nur Text*
13-Mai-22, 23:08 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Danke für den Bericht.
Phyton hat aber nicht nur neue Züge, sondern ist -bis auf Station und Lift- ein kompletter Neubau mit dem alten Layout. Als ich das Ding zuletzt gefahren bin fuhr sich die Bahn auch eigentlich ziemlich smooth. Bin deswegen überrascht, dass dies nicht mehr so sein soll. Oder es ist tatsächlich ein gewaltiger Unterschied, in welchem Wagen man sitzt.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

McMac83
Mitglied seit 21-Jan-07
460 Beiträge
 
eMail senden McMac83 Private Nachricht senden an McMac83 Freundesliste
3. RE: Efteling 20.4. -22.04.22 *Nur Text*
23-Mai-22, 22:34 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Auch von mir ein dickes Danke für deinen Bericht. Ich war schon lange nicht mehr dort und ich merke, dass es definitiv wieder Zeit wird den Park zu besuchen.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben


Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag

(c) Freizeitparkweb.de (Alexander Jeschke)
Für alle Beiträge sind die jeweiligen Autoren selbst verantwortlich.
Es gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen aus dem Impressum