Freizeitparkweb - Das Freizeitpark Forum

Titel: "Tatzmania 12.10.2019"     Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
Druckversion    
Foren-Gruppen Tagesberichte & Fotoserien Beitrag Nr. 4662
Beitrag Nr. 4662
flyer
Mitglied seit 6-Mar-04
1777 Beiträge
 
eMail senden flyer Private Nachricht senden an flyer Freundesliste
Tatzmania 12.10.2019
21-Nov-20, 18:01 Uhr ()
Wir machen kurz einen Zeitsprung in letzte Jahr. Damals, als man noch problemlos reisen konnte. Als man noch im Messebau arbeiten konnte und als man für 2 Tage gebucht wurde, nur um eine Minigolfbahn und ein bisschen Werbematerial auf dem Golfplatz aufzustellen…

Ich hatte also 2x 2 Stunden Arbeit und dazwischen 24h Freizeit im Schwarzwald. Obwohl mein Hotel ganz nett war…

…wollte ich dann doch nicht bei bestem Wetter einen ganzen Tag in der Bude hängen. Was konnte man also unternehmen? Rottweil war gar nicht mal so weit entfernt. Also auf zum Testturm:

Der zieht deutlich mehr Touristen an, als man geplant hatte. So musste ich selbst abends noch ne Weile Schlange stehen.

5,00 ärmer kann es dann losgehen:

Aufzug mit Live-Blick in den Schacht:

Oben!

Ganz schön hoch! Ist aber ja auch die höchste Aussichtsplattform Deutschlands, immerhin 30m höher als der Berliner Fernsehturm.
Die Fassade besteht aus einer textilen Bespannung. Kurzer Blick unter den Rock:

Eigentlich dient der Turm ja dem Test und der Entwicklung von Hochhausaufzügen, die Aussichtsplattform ist dabei nur nebenbei abgefallen. Im Sockelgebäude gibt es deshalb auch diverse Präsentationsräume und Vorführanlagen… Aber da kommt man wohl nur als Hochhaus-Bauherr rein.

Am nächsten Morgen habe ich mich dann auf den Weg zum Schwarzwaldpark….Verzeihung, Tatmania, gemacht. Früher war hier mal der Eingang mit Kassen und Drehkreuzen:

Hier ist auch der alte Name noch zu finden:

Der Hauptparkplatz liegt aber links hinter dem Wäldchen. Durch dieses gibt es jetzt einen neuen, direkten Zugang zu Park:

Der Weg führt direkt zum neuen Eingang:

Der liegt grob zwischen dem alten Eingang und der Kinderspielhalle:

Blick auf den Parkplan. Wie man erkennen kann ist fast 2/3 des alten Parks noch nicht zugänglich:

Die Halle gab es schon zu Zeiten des Schwarzwaldparks:

Ein Blick hinein:

Da stand mal eine Achterbahn… Gut, dass ich den Haken schon hatte

Von dem alten, runtergekommenen Spielplatz ist nicht mehr viel übrig:

Hier rechts auf dem „See“ stand mal die Wildwasserbahn:

Und links auf dem Teichen fuhren Flöße:

Die Reste des Spielplatzes scheinen auch nicht mehr sicher zu sein:

Von der Fahrschule ist nicht mehr viel übrig:

Dafür ist auf der anderen Seite, links des Eingang, viel Neues entstanden:

Mit Blick ins Tiger-Gehege:

Das ist das neue Rauptierhaus:

Mit Ställen für Tiger und Löwen sowie unten drin (bei den Ställen) ein großer verglaster Raum mit Tribünen für die Besucher. Hier finden wohl kommentierte Fütterungen oder so was statt.
Oben auf dem Gebäude ist eine Aussichtsplattform. Hinter dem Haus sind ein paar kleinere Sektionen, in denen die Tiere separiert werden können:


Blick hinüber zum Löwengehege:

Blick über das Tigergehege:

Von den Tigern habe ich gar keine Aufnahmen, nur von den Löwen:

Und dann schließt sich noch das Gehege der Wölfe an:

Übrigens als schon ordentlich und optisch ansprechend. Kein Vergleich mehr zum früheren Schwarzwaldpark…

Ein paar neue Spielgeräte:

Und die erste neue Achterbahn:

Außerdem gibt es einen Wellenflieger:

Einen Freefall:

Kleine Paddelboote für Kinder:

Die alte Oldtimerbahn gibt es dagegen nicht mehr. Der Bahnhof wurde aber ins Wegenetz eingebunden und ist jetzt ein Unterstand:

Laufende Vögel und (gerade nicht) hüpfende Tierchen:

Das Hakenkreuz-Karussell ist noch außer Betrieb, aber es sind schon jeweils zwei Arme pro Kreuz demontiert:

Richtung alter Sommerrodelbahn geht es hier nicht weiter…

…dafür aber zur neuen „richtigen“ Achterbahn:

Schöner, kompakter Gerstlauer. Macht durchaus Spaß. Vor allem, weil ich auf dem Weg hier her nur das SBF-Ding im Hinterkopf hatte und dann ganz überraschend vor einer richtigen Achterbahn stand

Noch mehr Tiere:

Die Wege wurden überall erneuert und ausgebessert:

Ich habe euch nichts getan!

Das hier ist jetzt das hintere Ende des Parks mit einer kleinen Gastro:

Dahinter war mal der Zugang zu Bobkartbahn und Sommerrodelbahn. Vom Bobkart ist nichts mehr übrig, das wurde von Löffingen nach Loiflingen verkauft:

Da gings mal zur Bergstation der Sommerrodelbahn:

Soweit ist das erkennen konnte, steht die Sommerrodelbahn sogar noch. Wenn auch ziemlich überwuchert.
Ein neuer Spielplatz:

Die Zebras halten sich im Hintergrund:

Weitere Tiere:

Sind das Überreste, oder gibt es hier jetzt wieder eine Flugshow?

Die alte Veranstaltungshalle wird offenbar nicht genutzt:

Gegenüber wurde aber ein neues, modernen Stallgebäude für die Tiere erbaut:

Ich war ja der Meinung, das Restaurant sei neu, aber auf alten Luftbildern ist das auch schon zu sehen. Jedenfalls ist das sehr schön mit der erhöhten Terrasse mit Blick über die weitläufigen Gehege:

Einen kleinen Spielplatz hat man hier noch ergänzt:

So weit der kleine Eindruck aus dem nahezu komplett neuen Tatzmania.
Da ich immer noch ein paar Stunden Zeit hatte, habe ich mich noch für eine kleiner Wanderung durch Gauchachschlucht und Wutachschlucht entschieden.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben


Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag

(c) Freizeitparkweb.de (Alexander Jeschke)
Für alle Beiträge sind die jeweiligen Autoren selbst verantwortlich.
Es gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen aus dem Impressum