Freizeitparkweb - Das Freizeitpark Forum

Titel: "Delfinlagune Nürnberg"     Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
Druckversion    
Foren-Gruppen Zoos & Tierparks Beitrag Nr. 187
Beitrag Nr. 187
ThSeth
Mitglied seit 10-Aug-06
117 Beiträge
 
eMail senden ThSeth Private Nachricht senden an ThSeth Freundesliste
Delfinlagune Nürnberg
15-Jul-11, 10:03 Uhr ()
Hallo zusammen,
Ich plane mal wieder ein Fahrt in den Nürnberger Tiergarten. Soweit ich informiert bin öffnet die Delfinlagune am 30. Juli. Das ist zumindest die offizielle Eröffnung, aber wisst ihr, ob man vielleicht vorher schon den neuen Bereich anschauen kann? Ob es so eine Art Softopening gibt?

Beste Grüße

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben




Delfinlagune Nürnberg, ThSeth, 15-Jul-11, 10:03 Uhr, (0)
  RE: Delfinlagune Nürnberg, Michelfeit, 30-Aug-11, 21:31 Uhr, (1)
     RE: Delfinlagune Nürnberg, ThSeth, 23-Sep-11, 15:29 Uhr, (2)

Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
Michelfeit
Stefan A. Michelfeit

561 Beiträge
 
eMail senden Michelfeit User ProfilFreundesliste
1. RE: Delfinlagune Nürnberg
30-Aug-11, 21:31 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Letzte Bearbeitung am 21-Nov-13 um 10:47 Uhr () durch Alex (admin)
Aus der Bayerischen Staatszeitung vom 19.08.2011:


Quelle: http://www.bayerische-staatszeitung.de/kommunales/detailansicht-kommunales/artikel/bessere-lebensbedingungen-fuer-flipper/


Stefan A. Michelfeit - www.ridesonline.de
"Wir werden - einfach ausgedrückt - weniger, älter und bunter." (H. Rech IM BW)

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

ThSeth
Mitglied seit 10-Aug-06
117 Beiträge
 
eMail senden ThSeth Private Nachricht senden an ThSeth Freundesliste
2. RE: Delfinlagune Nürnberg
23-Sep-11, 15:29 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 1
 
Ich war mittlerweile dort. Die Lagune ist winzig. Sie mag größer sein, als das bisherige Definarium, aber meine Erwartungen wurden krass untertroffen.
Ich bin ein großer Zoofan, aber das Schicksal der Nürnberger Delfine macht mich doch eher traurig. Wie kann es sein, dass die Pelikane auf ihrem See eine größere Schwimmfläche haben als die Delfine? Warum wurde nicht dort das neue Delfinarium errichtet?
Ebenfalls schockiert war ich, als ich gegen Ende meines Besuches, ermüdet von dem bergigen Parkgelände noch einmal zur Lagune begeben habe um einen Blick auf die Tiere zu werfen. Es gab wohl Differenzen die Showzeiten betreffend. An manchen Schildern des Parks stand, die letzte Show wäre um 17 Uhr, an anderen stand, sie wäre um 16 Uhr. Diverse Besucher waren eingetroffen um die Delfinshow zu sehen und anstatt eine Sekunde an die Tiere zu denken fingen sie einen regelrechten Streit mit einem der Pfleger an, da er verkündete die letzte Show wäre vorbei und die Tiere bräuchten jetzt ihre Ruhe. In dem Fall muss man dann natürlich die Pfleger loben, aber daran sieht man halt mal wieder, worum es den meisten Besuchern geht. Dabei ist das Wohlergehen der Tiere zweitrangig.
Man kann sich immer darüber streiten, ob ein Zoo moralisch vertretbar ist oder nicht. Aber manche Tierarten, so faszinierend sie sein mögen, gehören einfach nicht dorthin.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben


Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag

(c) Freizeitparkweb.de (Alexander Jeschke)
Für alle Beiträge sind die jeweiligen Autoren selbst verantwortlich.
Es gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen aus dem Impressum