Freizeitparkweb - Das Freizeitpark Forum

Titel: "Daten-GAU bei der Pony Slaystation"     Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
Druckversion    
Foren-Gruppen Spieleforum Beitrag Nr. 117
Beitrag Nr. 117
Kengadmin


 

9119 Beiträge
 
eMail senden Keng Private Nachricht senden an Keng Freundesliste ICQ
Daten-GAU bei der Pony Slaystation
27-Apr-11, 10:38 Uhr ()
Heute gab Sony bekannt, dass Hacker mutmaßlich alle User-Daten von den 77 Millionen PSN-Nutzern, einschließlich Passwörtern und Kreditkartendaten, gestohlen haben.

Ganzer Artikel

http://leenio.de - Dein Freizeitradio - GAM!NG IS NOT A CRIME - http://kengslair.de
be part of it - we have cookies!

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben




Daten-GAU bei der Pony Slaystation, Kengadmin, 27-Apr-11, 10:38 Uhr, (0)
  RE: Daten-GAU bei der Pony Slaystation, Alexadmin, 27-Apr-11, 11:13 Uhr, (1)
     RE: Daten-GAU bei der Pony Slaystation, vestermike, 28-Apr-11, 04:11 Uhr, (2)
  RE: Daten-GAU bei der Pony Slaystation, Kengadmin, 28-Apr-11, 08:45 Uhr, (3)
  RE: Daten-GAU bei der Pony Slaystation, Toastbrottestermoderator, 03-Mai-11, 11:16 Uhr, (4)

Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
Alexadmin
Alexander Jeschke


 

6264 Beiträge
 
eMail senden Alex Private Nachricht senden an Alex User ProfilFreundesliste ICQ
1. RE: Daten-GAU bei der Pony Slaystation
27-Apr-11, 11:13 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Hi,

wer sich nicht lange mit den Details beschäftigen will:

- Betroffen ist, wer einen PSN-Account hat
- Vermutlich wurden die üblichen personenbezogenen Daten, also Name, Adresse, Kaufhistorie usw. kopiert
- Die nebulösen Aussagen lassen vermuten, dass darunter auch die Passwörter im Klartext sind! Wer also "Standardlogins" hat und die Kombination E-Mail<->Passwort auch woanders benutzt, sollte bei diesen Diensten dass Passwort ändern.
- Wer eine Kreditkarteninfo eingegeben hatte: Sony kann das Kopieren der Daten nicht ausschließen. Es reicht hier grundsätzlich, die Abrechnungen genau durchzugehen - oder halt alternativ eine neue Karte zusenden lassen. Da die Prüfziffern nicht gespeichert werden dürfen und mittlerweile fast immer verlangt werden, schränkt sich allerdings die Nutzbarkeit von gestohlenen KK-Daten stark ein.

Man kann viel darüber lästern. Speziell die Passwörter im Klartext sind höchst kritisch und wären total unnötig gewesen.

Grüße,
Alex

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

vestermike

5986 Beiträge
 
Private Nachricht senden an vestermike Freundesliste
2. RE: Daten-GAU bei der Pony Slaystation
28-Apr-11, 04:11 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 1
 
Als ich meine PS3 verkauft habe, hatte ich bei PSN Emails und Passworte alle durch beliebige Buchstabenkombinationen ersetzt. Muß ich mir trotzdem Sorgen machen, weil Sony die richtigen Daten doch noch irgendwo gespeichert hat? Fragen über Fragen...

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Kengadmin


 

9119 Beiträge
 
eMail senden Keng Private Nachricht senden an Keng Freundesliste ICQ
3. RE: Daten-GAU bei der Pony Slaystation
28-Apr-11, 08:45 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Letzte Bearbeitung am 28-Apr-11 um 08:46 Uhr ()
Kuhle Sache, jetzt wird von den Sommerloch-Boulevard-Journalisten mitsamt "Ich hab keine Ahnung, laber aber mal, weils Wählerstimmen bringt"-Leyenpolitikern mehr Datenschutz gefordert. Als ob das den Hack verhindert hätte, oder sich IRGENDEINER der 95%, die als Passwort "geheim", "secret", "password" etc. wählen etwas anderes gewählt.

Warum wird eigentlich von Politikern Datenschutz gefordert bei einem Ereignis, wo gar kein Datenschutz geholfen hätte, aber das iPhone ist toll?

http://leenio.de - Dein Freizeitradio - GAM!NG IS NOT A CRIME - http://kengslair.de
be part of it - we have cookies!

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Toastbrottestermoderator
Mitglied seit 3-Aug-10
888 Beiträge
 
Private Nachricht senden an Toastbrottester Freundesliste
4. RE: Daten-GAU bei der Pony Slaystation
03-Mai-11, 11:16 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Nicht nur PSN, auch Sony Online Entertainment betroffen:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Auch-Sony-Online-Entertainment-von-Hackerattacke-betroffen-1236269.html

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben


Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag

(c) Freizeitparkweb.de (Alexander Jeschke)
Für alle Beiträge sind die jeweiligen Autoren selbst verantwortlich.
Es gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen aus dem Impressum