Freizeitparkweb - Das Freizeitpark Forum

Titel: "Center Parcs Allgäu"     Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
Druckversion    
Foren-Gruppen Allgemeines Forum Beitrag Nr. 7507
Beitrag Nr. 7507, 11 Antworten
Michelfeit
Stefan A. Michelfeit

562 Beiträge
 
eMail senden Michelfeit User ProfilFreundesliste
11. RE: Center Parcs Allgäu
18-Okt-18, 17:05 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Aus der Schwäbischen Zeitung vom 30.09.2018:

Ferienpark von Center Parcs im Allgäu eröffnet

30. September 2018
Simon Nill - Redakteur Leutkirch

Der Großteil der Ferienhäuser ist bezugsfertig, die Becken des Erlebnisbads sind mit Wasser gefüllt und der zentrale Market-Dome verbreitet tropische Urlaubsstimmung. Zeit für die Center-Parcs-Verantwortlichen, den Ferienpark Allgäu bei Urlau zu eröffnen.

Rund 350 Millionen Euro investiert der Tourismuskonzern Center Parcs, damit auf einem ehemaligen Munitionsgelände der nach eigenen Angaben größte Ferienpark Deutschlands entsteht. Die ersten fast 2800 Gäste kommen am Montag an.

Es braucht schon ein Fahrzeug, um sich einen Eindruck vom 184 Hektar – das sind etwa 230 Fußballfelder – großen Urlaubsareal verschaffen zu können. 1000 Ferienhäuser in unterschiedlichen Kategorien sollen 300 000 Besucher pro Jahr beherbergen. Die Park-Manager kalkulieren mit mehr als einer Million Übernachtungen. Zu den Attraktionen zählen ein Erlebnisbad, eine Indoor-Spielewelt und ein künstlich angelegter See.

Bis zur sprichwörtlich letzten Minute haben zeitweise bis zu 1300 Beschäftigte unter Hochdruck daran gearbeitet, die Megabaustelle rechtzeitig zur geplanten Eröffnung in eine Urlaubsidylle zu verwandeln. „Es wird zeitlich schon eng“, gestand Frank Daemen, Deutschland-Chef des Konzerns, vor einigen Tagen im Gespräch mit der „Schwäbischen Zeitung“.

An vielen Stellen – etwa im Erlebnisbad – standen bis zuletzt noch mehrere Arbeitsschritte an. Auch am Sonntag – während einer kleinen Eröffnungsfeier mit Bürgern – gab es noch Restarbeiten zu erledigen. Umso größer ist bei den Verantwortlichen mittlerweile die Erleichterung darüber, dass nahezu alle Angebote für die ersten Gäste zur Verfügung stehen.

„Ein enormer Meilenstein“

„Die Eröffnung im Allgäu ist ein enormer Meilenstein für uns“, sagte Daemen gut gelaunt. Froh darüber, dass die Bauzeit vorbei ist, zeigte sich Leutkirchs Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle: „Heute ist ein strahlender Freudentag für die Region. Wir freuen uns auf die Menschen, die zu uns kommen.“ Mit dem neuen Ferienpark „sehr zufrieden“ ist auch Bauprojektleiter Dim Hemeltjen. Er hebt die „hohe Geschwindigkeit auf der Baustelle“ hervor. Seit dem symbolischen Spatenstich im Herbst 2016 sind „gerade einmal zwei Jahre“ vergangen.

Gefeiert wurde zunächst in überschaubarem Rahmen. Die große Eröffnungsfete soll erst Ende des Jahres über die Bühne gehen. Nach Tradition von Center Parcs fuhr eine Fahrradgruppe aus dem zuletzt eröffneten Ferienpark in Bostalsee (Saarland) ins württembergische Allgäu, um am Sonntag einen symbolischen Schlüssel zu überreichen. Zudem hatten mehr als 1000 Bürger aus Leutkirch und Altusried – 15 Prozent des Areals befinden sich auf der Gemarkung der bayerischen Gemeinde – die Gelegenheit, sich am Tag vor der Eröffnung einen Eindruck vom Gelände zu verschaffen.

Große Augen gab’s unter anderem bei der Besichtigung des Zentralgebäudes, genannt „Market-Dome“. Etliche tropische Pflanzen – der älteste Baum ist rund 450 Jahre alt – prägen das Erscheinungsbild. Neben dem Erlebnisbad Aqua Mundo befinden sich im Komplex unter anderem verschiedene Restaurants, Freizeitangebote sowie Einkaufsmöglichkeiten mit dem Schwerpunkt auf regionalen Produkten.

Noch einiges zu erledigen

„Der Park befindet sich auf einem sehr guten Niveau“, verkündete Frank Daemen. Dennoch gebe es in den kommenden Wochen noch einige Bauarbeiten zu erledigen. Nicht rechtzeitig fertig wurden das Außenschwimmbecken sowie eine Seilbahnrutsche. Zudem gebe es „links und rechts noch ein paar Dinge zu tun“. Als Beispiel nennt der Managing Director das Pflanzen einzelner Bäume und Sträucher, um in Bereichen, die aktuell vom braunen Erdboden dominiert werden, Grünflächen zu schaffen. Klar ist jedenfalls: Auch nach Ankunft der ersten Gäste wird der eine oder andere Lastwagen über das Gelände fahren müssen.

Zudem könne in einigen Ferienhäusern – die zum Start nicht buchbar waren – der Innenausbau erst nach der Eröffnung abgeschlossen werden. 620 der insgesamt 1000 Feriendomizile sind aber fertig und ab Montag belegt. Nach und nach könnten weitere Unterkünfte gebucht werden. 250 Ferienhäuser der höchsten Kategorie und ein dazugehöriger Wellness-Bereich sollen, wie bereits ursprünglich geplant, einige Wochen später zur Verfügung stehen.

Für Traudel Wagegg aus Gebrazhofen spielt das allerdings keine Rolle. Sie nimmt am Sonntag das Gelände im Urlauer Tann genauer unter die Lupe. „Ich finde es gigantisch“, sagt sie im Gespräch mit der „Schwäbischen Zeitung“. Beeindruckt ist Wagegg unter anderem von der Größe des Zentralgebäudes. Die Gebrazhoferin kann sich vorstellen, künftig den einen oder anderen Spaziergang über das Gelände zu unternehmen.

„Ziemlich beeindruckt“ vom Ferienpark zeigt sich auch Fridolin Kolb aus Ausnang. Er habe Bedenken gehabt, ob der Park „in der Kürze der Zeit“ wirklich pünktlich fertig wird. In einigen Wochen will er das Erlebnisbad Aqua Mundo testen. Aber erst, wenn die erste Besucherwelle erloschen sei.

450 000 Buchungen

Wie Park-Manager Christoph Muth sagt, seien derzeit insgesamt rund 450.000 Übernachtungen gebucht. Um die Vielzahl an Gästen gut versorgen zu können, sind rund 1000 Mitarbeiter erforderlich. Für den Start sei ausreichend Personal gefunden worden, erklärt Muth. Mit zunehmenden Gästezahlen werde der Mitarbeiterstab in den kommenden Wochen weiter aufgestockt.

Einen positiven Effekt vom Ferienpark auf die heimische Wirtschaft verspricht sich Leutkirchs Oberbürgermeister Hans-Jörg Henle. Er spricht von einem „großen Glücksfall“ für die Region. Pluspunkte seien viele neue Arbeitsplätze oder die Stärkung des Einzelhandels. Eine Untersuchung vor einigen Jahren habe ergeben, dass die Brutto-Wertschöpfung pro Jahr für den regionalen Handel bei etwa 30 Millionen Euro anzusiedeln sei. Oberbürgermeister Henle rechnet allerdings mit einer deutlich höheren Zahl.

Der Standort überzeugt

Bereits vor neun Jahren hatte Henle, der sich stark für das Projekt einsetzte, mit den Verantwortlichen von Center Parcs Kontakt aufgenommen. Bauprojektleiter Dim Hemeltjen sprach beim Richtfest im März augenzwinkernd gar von „leichtem Stalking“, um die Manager dazu zu bringen, das ehemalige Munitionsareal einmal unter die Lupe zu nehmen. Die Bemühungen trugen Früchte. Das württembergische Allgäu überzeugte als Standort für den Ferienpark.

In einem Bürgerentscheid sprachen sich 2009 mehr als 95 Prozent der Leutkircher für die Ansiedlung des Ferienparks aus. Anschließend folgte allerdings eine lange Zeit der Investorensuche. Erst mehr als sechs Jahre nach der Entscheidung für das Millionen-Projekt, im November 2015, gelang den Beteiligten die Sicherung der Finanzierung. Mit dem symbolischen Spatenstich im Herbst 2016 folgte ein weiterer Meilenstein.

Für den gesamten Bau des Ferienparks sind Kosten von 350 Millionen Euro veranschlagt. Diesen Rahmen zu halten, werde kaum möglich sein, gesteht Daemen: „Wir liegen schon etwas darüber.“ Genaue Zahlen würden noch nicht vorliegen.

Quelle: https://www.schwaebische.de/landkreis/landkreis-ravensburg/leutkirch_artikel,-ferienpark-von-center-parcs-im-allg%C3%A4u-er%C3%B6ffnet-_arid,10941020.html


Stefan A. Michelfeit
"Form follows function." (Louis Henri Sullivan)

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben


[Alle Beiträge zeigen]

 Center Parcs Allgäu, Michelfeit, 30-Jul-09, 09:39 Uhr, (0)
   RE: Center Parcs Allgäu, Michelfeit, 30-Jul-09, 09:52 Uhr, (1)
      RE: Center Parcs Allgäu, Jens Wolters, 18-Sep-09, 23:03 Uhr, (2)
          RE: Center Parcs Allgäu, Jens Wolters, 06-Jul-10, 18:11 Uhr, (3)
   RE: Center Parcs Allgäu, Michelfeit, 05-Mai-11, 23:38 Uhr, (4)
   RE: Center Parcs Allgäu, Michelfeit, 23-Jan-12, 23:14 Uhr, (5)
   RE: Center Parcs Allgäu, Michelfeit, 23-Jan-12, 23:18 Uhr, (6)
   RE: Center Parcs Allgäu, Michelfeit, 28-Apr-16, 13:19 Uhr, (7)
      RE: Center Parcs Allgäu, McMac83, 28-Apr-16, 22:15 Uhr, (8)
          RE: Center Parcs Allgäu, Onkel Juergenmoderator, 01-Mai-16, 11:39 Uhr, (9)
   RE: Center Parcs Allgäu, Michelfeit, 08-Okt-16, 14:32 Uhr, (10)
  RE: Center Parcs Allgäu, Michelfeit, 18-Okt-18, 17:05 Uhr, (11)
   RE: Center Parcs Allgäu, Michelfeit, 18-Okt-18, 17:16 Uhr, (12)


Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag

(c) Freizeitparkweb.de (Alexander Jeschke)
Für alle Beiträge sind die jeweiligen Autoren selbst verantwortlich.
Es gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen aus dem Impressum