Freizeitparkweb - Das Freizeitpark Forum

Titel: "Grevin verkauft Panorama-Park"     Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
Druckversion    
Foren-Gruppen Compagnie des Alpes Beitrag Nr. 337
Beitrag Nr. 337
Fulle
Mitglied seit 11-Jun-03
37 Beiträge
 
eMail senden Fulle Private Nachricht senden an Fulle Freundesliste
Grevin verkauft Panorama-Park
28-Dez-07, 10:13 Uhr ()
Hallo Leute !!

Heute morgen in der WP gelesen und sehr schockiert gewesen.

Der Panorama Park wird wohl nicht mehr öffnen. Bis zum März sollen sämtliche Attraktionen abgebaut werden.

Habe mal als Anhang der Zeitungsbericht aus der WP vom 28.12.2007 beigefügt.


Gruß

Daniel

Weltrekordhalter im Rollerbob-Marathon
67h4min

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben




Grevin verkauft Panorama-Park, Fulle, 28-Dez-07, 10:13 Uhr, (0)
  RE: Grevin verkauft Panorama-Park, Rollercoasterfreak, 28-Dez-07, 10:32 Uhr, (1)
     RE: Grevin verkauft Panorama-Park, Tron, 28-Dez-07, 10:53 Uhr, (3)
  Wenigstens ist die Katze aus dem Sack..., Maaahzel, 28-Dez-07, 10:36 Uhr, (2)
  Jahreskarte, Phanthomas, 28-Dez-07, 11:03 Uhr, (4)
     RE: Jahreskarte, samson, 14-Jan-08, 13:26 Uhr, (53)
         RE: Jahreskarte, Fulle, 14-Jan-08, 13:36 Uhr, (54)
             RE: Jahreskarte, samson, 17-Jan-08, 16:25 Uhr, (55)
             RE: Jahreskarte, samson, 25-Jan-08, 13:28 Uhr, (56)
                 RE: Jahreskarte, Phanthomas, 28-Jan-08, 12:08 Uhr, (57)
                     RE: Jahreskarte (+ Frage über zwei CdA-Parks), Taxford, 08-Feb-08, 13:48 Uhr, (62)
                         RE: Jahreskarte (+ Frage über zwei CdA-Parks), Tron, 08-Feb-08, 15:41 Uhr, (63)
  RE: Grevin verkauft Panorama-Park, flyer, 28-Dez-07, 11:22 Uhr, (5)
     RE: Grevin verkauft Panorama-Park, Fulle, 28-Dez-07, 11:49 Uhr, (6)
  ...Form der Weiterführung noch unklar..., flyer, 28-Dez-07, 12:09 Uhr, (7)
     RE: ...Form der Weiterführung noch unklar..., Fulle, 28-Dez-07, 12:22 Uhr, (8)
  RE: Grevin verkauft Panorama-Park, vestermike, 28-Dez-07, 15:10 Uhr, (9)
     RE: Grevin verkauft Panorama-Park, Siegerlaender, 28-Dez-07, 21:04 Uhr, (10)
         RE: Grevin verkauft Panorama-Park, Maaahzel, 28-Dez-07, 21:16 Uhr, (11)
             RE: Grevin verkauft Panorama-Park, vestermike, 29-Dez-07, 02:07 Uhr, (13)
                 RE: Grevin verkauft Panorama-Park, Maaahzel, 29-Dez-07, 11:05 Uhr, (14)
  RE: Grevin verkauft Panorama-Park, Michelfeit, 28-Dez-07, 22:51 Uhr, (12)
     RE: Grevin verkauft Panorama-Park, Wuzerama, 29-Dez-07, 21:53 Uhr, (15)
         RE: Grevin verkauft Panorama-Park, Tomsc, 29-Dez-07, 22:53 Uhr, (16)
     RE: Grevin verkauft Panorama-Park, Manuela, 02-Jan-08, 20:16 Uhr, (25)
         RE: Grevin verkauft Panorama-Park, jwahl, 02-Jan-08, 21:15 Uhr, (26)
             RE: Grevin verkauft Panorama-Park, sixflagsparks de, 03-Jan-08, 00:27 Uhr, (27)
  Klar ..., The Knowledgemoderator, 30-Dez-07, 10:25 Uhr, (17)
     RE: Klar ..., Martinasta, 30-Dez-07, 12:38 Uhr, (18)
         RE: Klar ..., Blitz, 30-Dez-07, 12:49 Uhr, (19)
             RE: Klar ..., sixflagsparks de, 30-Dez-07, 21:33 Uhr, (24)
     RE: Klar ..., stilbruch, 30-Dez-07, 15:56 Uhr, (22)
         RE: Klar ..., Bends, 30-Dez-07, 20:45 Uhr, (23)
  RE: Grevin verkauft Panorama-Park, Toby, 30-Dez-07, 13:43 Uhr, (20)
     RE: Grevin verkauft Panorama-Park, Alex Korting, 30-Dez-07, 15:01 Uhr, (21)
  Pano-Park vor Verkauf, nicht aber vor dem Aus, Maaahzel, 08-Jan-08, 13:59 Uhr, (28)
  Panorama-Park jetzt Wildpark, vestermike, 09-Jan-08, 14:09 Uhr, (29)
     RE: Panorama-Park jetzt Wildpark, jwahl, 09-Jan-08, 14:11 Uhr, (30)
         RE: Panorama-Park jetzt Wildpark, Fulle, 09-Jan-08, 16:38 Uhr, (31)
             RE: Panorama-Park jetzt Wildpark, flyer, 09-Jan-08, 19:25 Uhr, (32)
  Eine Chance für das Abenteuerland, Kaffe, 09-Jan-08, 22:33 Uhr, (33)
     Nun offiziell mit dem Fichtenflitzer, Fulle, 10-Jan-08, 15:43 Uhr, (34)
         RE: Nun offiziell mit dem Fichtenflitzer, Gronau, 10-Jan-08, 20:13 Uhr, (35)
             RE: Nun offiziell mit dem Fichtenflitzer, Fulle, 10-Jan-08, 20:23 Uhr, (36)
             RE: Nun offiziell mit dem Fichtenflitzer, Sebastian, 10-Jan-08, 20:46 Uhr, (37)
                 RE: Nun offiziell mit dem Fichtenflitzer, Fulle, 10-Jan-08, 21:10 Uhr, (38)
                     RE: Nun offiziell mit dem Fichtenflitzer, Sebastian, 10-Jan-08, 21:39 Uhr, (39)
                     RE: Nun offiziell mit dem Fichtenflitzer, sixflagsparks de, 10-Jan-08, 21:52 Uhr, (40)
                         RE: Nun offiziell mit dem Fichtenflitzer, Fulle, 10-Jan-08, 21:55 Uhr, (41)
                             RE: Nun offiziell mit dem Fichtenflitzer, sixflagsparks de, 10-Jan-08, 21:59 Uhr, (42)
                                 RE: Nun offiziell mit dem Fichtenflitzer, Sebastian, 11-Jan-08, 07:15 Uhr, (46)
                 RE: Nun offiziell mit dem Fichtenflitzer, Gronau, 10-Jan-08, 22:01 Uhr, (43)
                     RE: Nun offiziell mit dem Fichtenflitzer, Fahrgast 87, 11-Jan-08, 18:10 Uhr, (48)
     RE: Eine Chance für das Abenteuerland, sixflagsparks de, 10-Jan-08, 23:26 Uhr, (44)
         RE: Eine Chance für das Abenteuerland, Sebastian, 11-Jan-08, 07:12 Uhr, (45)
             RE: Eine Chance für das Abenteuerland, Alex Korting, 11-Jan-08, 08:02 Uhr, (47)
                 RE: Eine Chance für das Abenteuerland, Fulle, 11-Jan-08, 21:06 Uhr, (49)
                     RE: Eine Chance für das Abenteuerland, Fulle, 13-Jan-08, 12:47 Uhr, (50)
             RE: Eine Chance für das Abenteuerland, Gronau, 13-Jan-08, 18:51 Uhr, (51)
  Fort Fun jetzt einziger Freizeitpark im Sauerland, Kaffe, 13-Jan-08, 19:16 Uhr, (52)
  Impressionen vom Panorama-Park, Kaffe, 04-Feb-08, 13:53 Uhr, (58)
     RE: Impressionen vom Panorama-Park, Gronau, 04-Feb-08, 14:53 Uhr, (59)
         RE: Impressionen vom Panorama-Park, Fahrgast 87, 04-Feb-08, 16:08 Uhr, (60)
     RE: Impressionen vom Panorama-Park, Boernie, 04-Feb-08, 21:08 Uhr, (61)
  Panorama Park, Sonntag 10.2., Boernie, 10-Feb-08, 22:41 Uhr, (64)
     RE: Panorama Park, Sonntag 10.2., Christian Ahuis, 11-Feb-08, 10:50 Uhr, (65)
     Abbau in vollem Gange, Fahrgast 87, 06-Mar-08, 22:25 Uhr, (66)
         RE: Abbau in vollem Gange, Kaffe, 10-Mar-08, 22:53 Uhr, (67)
         RE: Abbau in vollem Gange, BreakDancerNo1, 14-Apr-08, 18:53 Uhr, (69)
         RE: Abbau in vollem Gange, Funny, 06-Mai-08, 18:14 Uhr, (73)
     RE: Panorama Park, Sonntag 10.2., Kaffe, 24-Mar-08, 16:17 Uhr, (68)
         alles gerettet?, Gronau, 17-Apr-08, 22:43 Uhr, (70)
             RE: alles gerettet?, Sebastian, 18-Apr-08, 09:19 Uhr, (71)
                 RE: alles gerettet?, Funny, 06-Mai-08, 18:09 Uhr, (72)
                     RE: alles gerettet?, jwahl, 06-Mai-08, 19:03 Uhr, (74)
                         RE: alles gerettet?, Funny, 06-Mai-08, 19:47 Uhr, (75)
                             RE: alles gerettet?, Coastermaster, 07-Mai-08, 10:58 Uhr, (76)
                                 RE: alles gerettet?, Funny, 07-Mai-08, 16:08 Uhr, (77)
                                     RE: alles gerettet?, Coastermaster, 08-Mai-08, 11:13 Uhr, (78)
                                         RE: alles gerettet?, Christian Ahuis, 08-Mai-08, 11:17 Uhr, (79)
                                         RE: alles gerettet?, The Knowledgemoderator, 08-Mai-08, 12:08 Uhr, (80)
                                             RE: alles gerettet?, Kengadmin, 08-Mai-08, 15:50 Uhr, (81)
                                                 RE: alles gerettet?, Coastermaster, 08-Mai-08, 21:27 Uhr, (82)
  Dem Rothaarblitz sein neues Zuhause..., Kaffe, 22-Okt-09, 17:24 Uhr, (83)
     RE: Dem Rothaarblitz sein neues Zuhause..., Boernie, 22-Okt-09, 19:10 Uhr, (84)
     RE: Dem Rothaarblitz sein neues Zuhause..., The Knowledgemoderator, 22-Okt-09, 19:52 Uhr, (85)
     RE: Dem Rothaarblitz sein neues Zuhause..., Friesi, 22-Okt-09, 23:04 Uhr, (86)
     RE: Dem Rothaarblitz sein neues Zuhause..., Tilly, 22-Okt-09, 23:41 Uhr, (87)

Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
Rollercoasterfreak
Mitglied seit 11-Feb-04
300 Beiträge
 
Freundesliste
1. RE: Grevin verkauft Panorama-Park
28-Dez-07, 10:32 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Es musste ja mal soweit kommen. Ich bin ein großer Fan des Panoramaparks gewesen und war schon sehr erstaunt darüber, dass Attraktionen schon während der laufenden Saison nicht mehr in Betrieb genommen wurden bzw. instandgesetzt wurden.

Grevin hatte doch bereits im letzten Jahr schon damit angefangen, Attraktionen abzureissen bzw. in anderen Parks wieder aufzubauen (z. B. Wellenflieger, der jetzt mit neuer Thematik in Hellendoorn steht).

Lange genug wurde ja über die Zukunft des Panoramaparks spekuliert. Ich mache daher auch nur noch wenig Hoffnung, dass der Park je wieder eröffnen wird.

Bei meinem letzten Besuch im September waren gerade mal knapp 100 Leute im Park. Der Parkplatz war mit knapp 40 Autos bestückt. Nur hatte man damals schon gesagt, dass für den Panoramapark eine Topneuheit kommen soll.

Ist die Topneuheit jetzt die Schließung??


Tipping is not a town in China

Rollercoasterfreak

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Tron


 

10154 Beiträge
 
eMail senden Tron Private Nachricht senden an Tron Freundesliste ICQ
3. RE: Grevin verkauft Panorama-Park
28-Dez-07, 10:53 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 1
 
>Grevin hatte doch bereits im letzten Jahr schon damit angefangen, Attraktionen
>abzureissen bzw. in anderen Parks wieder aufzubauen (z. B. Wellenflieger, der jetzt mit
>neuer Thematik in Hellendoorn steht).

Naja, das ist bei den Ketten quasi gängige Praxis, nennt sich dann "Ride Rotation". Walibi World wird z.B. auch nicht dicht gemacht, bloss weil einige Rides zu anderen Parks umgezogen sind.
Das Ganze hat für den Betreiber nur Vorteile: Er tauscht einfach zwei Attraktionen von zwei Parks gegeneinander aus und kann sie in beiden jeweils als Neuheit bewerben, er zahlt nur den Umzug der Rides und ggf. eine Umthematisierung bzw. Generalüberholung.

>Lange genug wurde ja über die Zukunft des Panoramaparks spekuliert. Ich mache daher
>auch nur noch wenig Hoffnung, dass der Park je wieder eröffnen wird.

Ich finde es auch sehr schade. Ich war letztes Jahr das erste mal seit ca. 20 Jahren wieder im PanoPark und habe mich wirklich aufs neue in den Park verliebt. Mein diesjähriger Besuch dort wird dann wohl der Letzte gewesen sein. Sehr schade.
Aber: Mal schauen, was der neue Besitzer aus dem Park macht, vielleicht wird es ja doch bald wieder Attraktionen geben?

Um den Wasserbob tut es mir eigentlich am meisten leid, dieser ist ja ein absolutes Unikat und wird sich wohl nicht so einfach in einem anderen Park aufbauen lassen, da er ja sehr an das Gelände angepasst ist. Die Bobs finden vielleicht den Weg in das Wohnzimmer einiger Liebhaber (Ebay? ), aber der Rest wird dann wohl für immer Geschichte bleiben.

Einen positiven Punkt kann man allerdings schon daran sehen: Die abgebauten Attraktionen müssen ja irgendwo hin. Teilweise werden diese sicherlich verkauft, teilweise können diese aber auch in die anderen Grevin-Parks umziehen. Der "Crazy Loop" würde sich bestimmt auf dem Stüppel im Fort Fun auch ganz gut machen.


Tobi - Wir haben die Schönere...Verbindung!
ThemenParX.de - Updated: Neuheiten 2008

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Maaahzel


 

 
eMail senden Maaahzel Private Nachricht senden an Maaahzel Freundesliste ICQ
2. Wenigstens ist die Katze aus dem Sack...
28-Dez-07, 10:36 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
...und ich frage mich, warum man angesichts der Zahlen der letzten Betriebsjahre noch schockiert gewesen sein kann?! Der Park war und ist in dieser Form nicht weiterführbar, und es wundert mich ein wenig, dass er überhaupt so lange überlebt hat. Eigentlich hätte man wirklich mit einer Schließung bereits 2006, wenn nicht spätestens 2007 rechnen müssen.

Ich weiss natürlich nicht genau woran es liegt, dass die Zahlen so dramatisch schlecht waren, aber mir fällt für den Park auch nach langer Überlegung kein Konzept ein, das für den Standort tragfähig gewesen wäre. Bedauerlich ist neben dem Verlust von Arbeitsplätzen auch der Verlust einer einmaligen Attraktion, dem Bob - aber manchmal ist eine Ende mit Schrecken wohl besser als ein Schrecken ohne Ende. Von daher ist der jetzt getätigte Durchverkauf des Grundstückes und der Abverkauf von Attraktionen wohl noch das Beste aus unternehmerischer Sicht.

Schade, aber nicht verwunderlich - bedauerlich, aber leider konsequent.

Gruß
Marcel

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Phanthomas


 

918 Beiträge
 
eMail senden Phanthomas Private Nachricht senden an Phanthomas Freundesliste
4. Jahreskarte
28-Dez-07, 11:03 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Nun frage ich mit was mit all den Besuchern geschieht, die sich wie ich eine Jahreskarte gekauft haben.

Ich kann mir auch schon vorstellen was mit den 40 Attraktionen des Panorama Parks geschieht.

Diese werden bestimmt in anderen Parks der Kette als Neuheiten angepriesen.

Wieder mal ein echt trauriges Kapitel Freizeitparkgeschichte.

Bye,


Phanthomas

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

samson


 

187 Beiträge
 
eMail senden samson Private Nachricht senden an samson Freundesliste
53. RE: Jahreskarte
14-Jan-08, 13:26 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 4
 
Huhu!

Habe wegen Panorama-Park-Jahreskarte mal bei Compagnie des Alpes und Fort Fun (Panorama Park ist per Mail nicht mehr erreichbar) angefragt.
Hier die Antwort:

"vielen Dank für Ihre freundliche Anfrage. Bezüglich der Jahreskarten erhalten Sie in den nächsten Wochen Ihre gewünschten Informationen per Post.
Es wird selbstverständlich eine unkomplizierte Lösung geben."

Ich hatte auch geschrieben, das meinerseits kein Interesse an einer Jahreskarte für den "neuen (Panorama-)Wildpark" besteht...

Bin mal gespannt...ich halte mindestens eine Umwandlung in eine Fort-Fun Jahreskarte für wahrscheinlich.

Schönen Gruss,
Samson


*************************
"Saaaamson, Saaaaaaamson, zeige Deine Kraft!" (In Memorian Hollywood-Tour Phantasialand - Samson-Szene bis Anno 2000)

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Fulle
Mitglied seit 11-Jun-03
37 Beiträge
 
eMail senden Fulle Private Nachricht senden an Fulle Freundesliste
54. RE: Jahreskarte
14-Jan-08, 13:36 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 53
 
Ja die Info´s kommen in den nächsten Tagen, wurde mir auchr mitgeteilt, ich dagegen habe absolut kein Interesse an eine Jahreskarte in einem der anderen Parks, da diese mir definitiv zu weit weg sind, bzw. für unsere Kinder absolut uninteressant sind.


Gruß

Daniel

Weltrekordhalter im Rollerbob-Marathon
67h4min

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

samson


 

187 Beiträge
 
eMail senden samson Private Nachricht senden an samson Freundesliste
55. RE: Jahreskarte
17-Jan-08, 16:25 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 54
 
Huhu!

Heute kam nochmal seperat eine Antwort von Grevin:

"...vielen Dank für Ihre E-Mail an Grévin. Wir werden in den nächsten Tagen alle
Jahreskarten-Besitzer des Panorama-Parks anschreiben und mitteilen, welche
Regelung für die Saison 2008 getroffen werden kann.

So viel im voraus, es wird auf jeden Fall möglich sein, das FORT FUN mit der
Jahreskarte des Panorama-Parks besuchen zu können.

Alles weitere erfahren Sie aus unserem Anschreiben.

Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen, Sie bald im FORT FUN begrüßen zu
können..."

Also scheint eine Fort-Fun Jahreskarte schonmal mit drin zu sein.
Ich persönlich finds für mich gut, hoffe aber das es auch noch eine Art Geld-zurück Lösung gibt für alle, die keine Fort Fun Jahreskarte wollen.

Gruß,
Samson

*************************
"Saaaamson, Saaaaaaamson, zeige Deine Kraft!" (In Memorian Hollywood-Tour Phantasialand - Samson-Szene bis Anno 2000)

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

samson


 

187 Beiträge
 
eMail senden samson Private Nachricht senden an samson Freundesliste
56. RE: Jahreskarte
25-Jan-08, 13:28 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 54
 
Hallo!

Heute habe ich vorab die Infos erhalten, die alle Panorama-Park-Jahreskarteninhaber in den nächsten Tagen per Post bekommen sollen. Für mich persönlich isses gut, ich bin sehr zufrieden mit der Lösung und den Extras - nette Geste. Für Leute die sich aus Fort Fun NICHTS machen ist es natürlich nicht so optimal, da müsste es eigentlich noch ne anteilige Geld-zurück-Möglichkeit geben.

Hier der Text:

"Sehr geehrter Panorama-Park Jahreskarten-Besitzer,

wie Sie bereits wissen, ist der Panorama-Park vor einigen Wochen von
einem neuen Besitzer übernommen worden. In Zukunft wird die Firma Henkel
des heimischen Investors Hamm den Panorama-Park als Wildpark
weiterführen. Damit wird das FORT FUN Abenteuerland zum einzigen
Freizeitpark im Sauerland mit spektakulären Fahrattraktionen für die
ganze Familie.

Was bedeutet das für ihre Panorama-Park Jahreskarte 2007/08? Da es den
Freizeitpark Panorama-Park nicht mehr gibt, berechtigt Ihre
Panorama-Park Jahreskarte Sie ab sofort dazu, das FORT FUN Abenteuerland
kostenlos zu besuchen – so oft Sie wollen.

Damit Sie ausgiebige Freude an den mehr als 40 Attraktionen zu Wasser,
zu Land und in der Luft finden, ist Ihre Panorama-Park Jahreskarte,
unabhängig von Ihrem eigentlichen Auslaufdatum, die komplette Saison
2008 im FORT FUN gültig. D. h. vom 19. April bis zum 19. Oktober (nach
Ende der NRW-Herbstferien).

Zum besseren Kennenlernen des Parks und zum Genießen möchten wir jedem
Panorama-Park Jahreskartenbesitzer zudem ein kostenloses „All-Inclusive
Paket“ im Wert von 8,90 € schenken. Hiermit erhalten Sie kostenlos 1
Mittags-Tellermenü Ihrer Wahl im Restaurant „Nevada Inn“, 1 Getränk (0,3
l) oder 1 Tasse Kaffee, 1 Stiel-Eis von Langnese nach Wahl, 4
Wasserballons (für Wasserkatapult), 1 Froschspiel sowie ein FORT FUN
Schlüsselband als Souvenir. Zeigen Sie uns bitte einfach Ihre gültige
Panorama-Park Jahreskarte und dieses Anschreiben an der Info-Kasse.

Auf schöne Events wie Hexen-Nacht, Märchen-Nacht oder Familien-Halloween
müssen Sie genauso wenig verzichten wie auf spannende Angebote, in
begrenzten Zeiträumen Freunde oder Großeltern günstiger mit zu nehmen.
Auch die kostenlosen Tagesbesuche in den 19 weiteren Freizeitparks
unserer Gruppe – wie z. B. dem beliebten Dolfinarium oder Walibi World
in Holland – stehen Ihnen nach wie vor zur Verfügung (mit gültigem
Coupon und bis zum regulären Ablauf Ihrer Jahreskarte).

Darüber hinaus zahlen Sie, wie im Panorama-Park, selbstverständlich
keine Parkgebühren. Zeigen Sie einfach Ihre Panorama-Park Jahreskarte an
der Info-Kasse, dann erhalten Sie kostenlos einen Chip für die
Parkschranken.

Freuen Sie sich auf Europas längster Rodelbahn in einem Freizeitpark,
dem Wasserrafting im „Rio Grande“ oder den Traktoren für die ganz
Kleinen in „Old McDonalds Farm“. Auch bekanntes aus dem Panorama-Park,
wie die beliebte Wellenrutsche, können Sie jetzt hier erleben.

Wir freuen uns bereits sehr darauf, Sie ab dem 19. April im FORT FUN
begrüßen zu dürfen!

Freundliche Grüße


Rascal Hüppe Rolf Hansen
General Manager Marketingleiter
"

Schönen Gruß,
Samson

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Phanthomas


 

918 Beiträge
 
eMail senden Phanthomas Private Nachricht senden an Phanthomas Freundesliste
57. RE: Jahreskarte
28-Jan-08, 12:08 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 56
 
Heute ist dieser Brief auch bei mir eingetroffen und ich muss sagen, dass ich diesen Service, den ich von einem solchem Unternehmen wie Grevin kaum erwartet hätte, mehr als fair finde. Ich wäre schon mit einer Nutzung der Panoramapark Jahreskarte im Fort Fun bis zum Ablaufdatum zufrieden gewesen.

Bye,


Phanthomas

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Taxford


 
Mitglied seit 31-Jan-08
96 Beiträge
 
eMail senden Taxford Private Nachricht senden an Taxford Freundesliste
62. RE: Jahreskarte (+ Frage über zwei CdA-Parks)
08-Feb-08, 13:48 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 57
 
Ich finde die Regelung auch in Ordnung. Ich habe mir die PP-Jahreskarte sowieso nur für einen einmaligen Besuch gekauft und um die anderen Parks zu besuchen.

An Ostern möchte ich Walibi Belgien und den Bellewaerde Park besuchen.
In einem anderen Thread haben einige Jahreskarteninhaber berichtet, dass man in einigen Parks auch mal eine Stunde warten muss bis geklärt ist, dass der Coupon zählt.

Daher meine beiden Fragen:

Hat jemand Erfahrung, wie das bei diesen beiden Parks ist?

Hat jemand vielleicht einen französischen Text von CdA/Grevin, den man dort zeigen könnte, dass es schneller geht?


grüße
Steffen

-------------------------------------------------------------
Freizeitpark-Gutscheine - die Gutscheinseite für Freizeitparkfans
http://www.freizeitpark-gutscheine.eu

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Tron


 

10154 Beiträge
 
eMail senden Tron Private Nachricht senden an Tron Freundesliste ICQ
63. RE: Jahreskarte (+ Frage über zwei CdA-Parks)
08-Feb-08, 15:41 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 62
 
>An Ostern möchte ich Walibi Belgien und den Bellewaerde Park besuchen.
(...)
>Hat jemand Erfahrung, wie das bei diesen beiden Parks ist?

Zumindest bei Walibi Belgium war es letztes Jahr überhaupt kein Problem.
Bellewaerde habe ich das letzte mal mit einem Euro Season Pass besucht, das ging ebenfalls problemlos. Sollte sich mit der Grévin-Karte aber womöglich geändert haben...


Tobi - Wir haben die Schönere...Verbindung!
ThemenParX.de - Updated: Neuheiten 2008

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

flyer
Mitglied seit 6-Mar-04
1647 Beiträge
 
eMail senden flyer Private Nachricht senden an flyer Freundesliste
5. RE: Grevin verkauft Panorama-Park
28-Dez-07, 11:22 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Mal Abwarten, was passiert. Der Park soll ja offensichtlich vom neuen Besitzer als Wildpark weiterbetrieben werden.

Dabei könnte ich mir durchaus vorstellen, dass Achterbahnen, Sommerrodelbahn und evtl Wasserbob (je nach dem was daran defekt ist) als Upcharge-Attractions auch weiterbetrieben werden. Evtl mit eingeschränkten Fahrzeiten und im Wechsel, aber immerhin. Vielleicht zieht man dann noch zwei-drei Kinderattraktionen zusammen als Kinderland und fertig ist der neue Park. So ist schon mal ein großer Kostenfaktor, insbesondere durch das benötigte Personal, reduziert.

Die leicht versetzbaren Flatrides werden aber wohl verkauft oder in andere Grevin-Parks versetzt.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Fulle
Mitglied seit 11-Jun-03
37 Beiträge
 
eMail senden Fulle Private Nachricht senden an Fulle Freundesliste
6. RE: Grevin verkauft Panorama-Park
28-Dez-07, 11:49 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 5
 
So wie es ausschaut sind die Attraktionen auch mit an den neuen Inhaber verkauft worden, mal abwarten was genau aus der ein oder anderen Attraktion passiert.

Weltrekordhalter im Rollerbob-Marathon
67h4min

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

flyer
Mitglied seit 6-Mar-04
1647 Beiträge
 
eMail senden flyer Private Nachricht senden an flyer Freundesliste
7. ...Form der Weiterführung noch unklar...
28-Dez-07, 12:09 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Panoramapark wird verkauft
Der Panoramapark in Kirchhundem-Oberhundem soll den Besitzer wechseln. Ein Unternehmer aus Kirchhundem will das 80 Hektar große Gelände des Freizeitparks kaufen. In welcher Form er den Park weiterführen will, sei noch nicht klar, sagte er dem WDR. Derzeit werde noch über den Verkauf und das künftige Konzept verhandelt. Der Panoramapark hatte in den vergangenen Jahren mit sinkenden Besucherzahlen gekämpft. Im Januar will der Investor sein neues Konzept vorstellen.

Quelle

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Fulle
Mitglied seit 11-Jun-03
37 Beiträge
 
eMail senden Fulle Private Nachricht senden an Fulle Freundesliste
8. RE: ...Form der Weiterführung noch unklar...
28-Dez-07, 12:22 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 7
 
Da muss man ja jetzt wohl mal abwarten, so ganz klar scheint der Verkauf noch nicht zu sein, vielleicht besteht ja noch ein kleiner Funke Hoffnung, wenigstens für die ein oder andere Attraktion. Wobei ich da persönlich nicht dran glaube.

Gruß

Daniel

Weltrekordhalter im Rollerbob-Marathon
67h4min

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

vestermike

5986 Beiträge
 
Private Nachricht senden an vestermike Freundesliste
9. RE: Grevin verkauft Panorama-Park
28-Dez-07, 15:10 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Bedauerlich, aber wenig überraschend! Jetzt bin ich mal gespannt, in welcher Form der neue Betreiber den Park weiterführen will - vielleicht entpuppt sich dieser Verkauf im Nachhinein ja noch als Glücksfall für Pano, denn Investitionsfreude war ja auf der anderen Seite auch nie eine große Stärke von Grevin: falls der Pano-Park als Freizeitpark weitergeführt werden sollte (was ja anscheinend noch nicht geklärt ist), ist mir in diesem Falle ein privater Betreiber weitaus lieber als die Franzosen...

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Siegerlaender
Mitglied seit 27-Dez-02
193 Beiträge
 
eMail senden Siegerlaender Private Nachricht senden an Siegerlaender Freundesliste
10. RE: Grevin verkauft Panorama-Park
28-Dez-07, 21:04 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 9
 
Grevin hat dem Panorama-Park letztlich durch seine Fehlentwicklung den Todesstoß gegeben und mit ein paar großen Investitionen hätte man den Park auch wieder nach vorn gebracht. Das Spekulieren welche Anlagen in welchen Park landen werden, finde ich angesichts des Schicksals von mehreren hundert Familienvätern (Saisonkräfte, Elektriker, Mechaniker, Köche), die ihre Familien wohl bald nicht mehr ernähren können, übrigens sehr geschmacklos...

Hurra, wir leben noch...

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Maaahzel


 

 
eMail senden Maaahzel Private Nachricht senden an Maaahzel Freundesliste ICQ
11. RE: Grevin verkauft Panorama-Park
28-Dez-07, 21:16 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 10
 
>Grevin hat dem Panorama-Park letztlich durch seine Fehlentwicklung den Todesstoß
>gegeben und mit ein paar großen Investitionen hätte man den Park auch wieder nach vorn
>gebracht.

Das steht nochmal genau wo geschrieben, dass große Investitionen einen seit Jahren an die Wand gefahrenen Park wieder nach vorne bringen? Und das was du Fehlentwicklung nennst, war einige Jahre lang ca. 500% mehr, als was dem Park ein ganzes Jahrzehnt vorher hat angedeihen lassen. Eigentlich hätte man den Laden auch komplett zu machen können, hat es aber wenigstens versucht.

>Das Spekulieren welche Anlagen in welchen Park landen werden, finde ich
>angesichts des Schicksals von mehreren hundert Familienvätern (Saisonkräfte,
>Elektriker, Mechaniker, Köche), die ihre Familien wohl bald nicht mehr ernähren können,
>übrigens sehr geschmacklos...

Ich verstehe jetzt nicht genau, was daran geschmacklos sein soll?! Ja, es ist bedauerlich für die Mitarbeiter (wobei abzuwarten bleibt, wer wirklich einen neuen Job brauchen wird), aber hier ist nun mal nicht das "Arbeitsmarktsituiations-Forum" - es wird hier also eher interessieren, welches Karussell in welchen Park kommt, als welcher Koch in welche neue Küche. Ich halte das für durchaus legitim.

Gruß
Marcel
Transparentpudding und sonst nichts!

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

vestermike

5986 Beiträge
 
Private Nachricht senden an vestermike Freundesliste
13. RE: Grevin verkauft Panorama-Park
29-Dez-07, 02:07 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 11
 
>Das steht nochmal genau wo geschrieben, dass große Investitionen einen seit Jahren an
>die Wand gefahrenen Park wieder nach vorne bringen? Und das was du Fehlentwicklung
>nennst, war einige Jahre lang ca. 500% mehr, als was dem Park ein ganzes Jahrzehnt
>vorher hat angedeihen lassen. Eigentlich hätte man den Laden auch komplett zu machen
>können, hat es aber wenigstens versucht.

Hat man es wirklich versucht? Hat der Panorama-Park jemals eine echte Chance gehabt? Wenn ich mir anschaue, was da in den letzten Jahren "verbrochen" wurde, bin ich mir nicht ganz so sicher! Oder hat jemand wirklich allen Ernstes geglaubt, einen vom Image her wohl spießigsten Freizeitparks Deutschlands mit dem wirren TakkaBalla-Konzept retten zu können? Und ist es wirklich reiner Zufall, daß dieser Verkauf ausgerechnet jetzt kommt, wo es im Fort Fun doch ein paar Problemchen mit der einen oder anderen Attraktion gibt? Ein Schelm, wer Böses dabei denkt...

Mike

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Maaahzel


 

 
eMail senden Maaahzel Private Nachricht senden an Maaahzel Freundesliste ICQ
14. RE: Grevin verkauft Panorama-Park
29-Dez-07, 11:05 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 13
 
Ich glaube schon, dass der PP eine echte Chance hatte, obgleich es konzeptionell sicher nicht sooo groß bedauert wird, wenn es nur noch einen Sauerländer Park gibt, und man dem FF von vornherein die besseren Karten eingeräumt hat. Aber im Vergleich zum FF ist die Situation im PP von Anfang an auch sehr viel verfahrener gewesen. Ich glaube nicht wirklich, dass selbst größere Investitionen in den Park diesen schlußendlich wieder auf die Füße hätten stellen können. Ob TakkaBalla da in irgendeiner Form hilfreich gewesen ist, darüber kann mann trefflich streiten - auch ich hielt das Konzept von Anfang an für zu wirr und vorallem inkonsequent - aber ich glaube, wenn man wirklich nur auf Abwicklung aus war, hätte man das bereits im Übernahmejahr in trockene Tücher bringen können. Die Durchverkaufsoptionen lagen iirc ja schon seinerzeit auf dem Tisch. Vielleicht war es auch ein Rechenbeispiel mit Investionsabschreibungen und Steuerersparnissen, aber daran glaube ich in diesem Fall nicht wirklich - eher daran, dass zumindest irgendwer bei der Compagnie an einen turnover geglaubt hat, der sich aber schlußendlich nicht eingestellt hat, und der zum jetztigen cut geführt hat.

Wir können ja im Mai mal jemanden fragen, der Ahnung davon hat...

Gruß
Marcel

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Michelfeit
Stefan A. Michelfeit

562 Beiträge
 
eMail senden Michelfeit User ProfilFreundesliste
12. RE: Grevin verkauft Panorama-Park
28-Dez-07, 22:51 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Eine andere Version aus "Der Westen":

Das war's mit dem Vergnügen


WP, 28.12.2007, Werner Riedel
Das Schicksal des Panorama-Parks in Kirchhundem scheint besiegelt zu sein. Der Erlebnis- und Freizeitpark, den der französische Konzern Grevin & Cie im Jahr 2004 übernommen hatte, soll an den Kirchhundemer Unternehmer Siegfried Hamm verkauft worden sein.

Der Vorvertrag ist nach Informationen bereits unterschrieben. Die gesamte Belegschaft des Panorama-Parks ist bis zum 7. Januar 2008 in Urlaub geschickt, danach wollte Grevin die Öffentlichkeit über die neuen Entwicklungen informieren.

Grevin, in Deutschland ebenfalls Betreiber von Fort Fun, hatte den Panoramapark nach dem Ende der Ära Schulte-Wrede ganz gezielt in einen Erlebnispark für Familien mit Kindern bis zu 13 Jahren umgebaut und die kindgerechten Attraktionen und Fahrgeschäfte mit Investitionen im siebenstelligen Bereich aufgestockt.

Trotz der verregneten letzten Saison hatte Managing Director Rascal Hüppe noch eine durchaus zufriedenstellende Bilanz gezogen. Rund 200000 Besucher habe man verzeichnet bei einer gleichzeitigen Reduzierung der Öffnungstage um rund 30 Prozent.

Doch die absoluten Zahlen sprechen eine andere Sprache: Denn zur Blütezeit des deutschlandweit wohl am optimalsten in die freie Mittelgebirgsnatur eingebetteten Freizeitparkes strömten rund 450000 Besucher ins Sauerland.

Die Zeiten von Rollerbob-Weltrekorden mit Georg Hackl, von waghalsigen Stuntshows und Events mit TV-Soap-Stars und -Sternchen gehören mit dem Verkauf des Parks wohl endgültig der Vergangenheit an. Denn nach Informationen unserer Zeitung sollen sämtliche Fahrgeschäfte - bis auf den Sessellift von der 545 Meter hoch gelegenen Talstation bis auf den Eggenkopf (645,9 Meter) - sowie Karussells etc. bereits bis zum März 2008 von Grevin demontiert werden.

Weder Hüppe noch Park-Käufer Hamm waren in den letzten Tagen für eine Stellungnahme zu erreichen. Für die Jägerschaft vor Ort ist es seit Monaten ein offenes Geheimnis, dass der Geschäftsführer der Fa. Henkel (Reinigungsdienstleistungen aller Art, ca. 600 Mitarbeiter, Auftraggeber u.a. die Fordwerke in Köln und Saarlouis), der bereits die Forstbaumschulen der Familie Schulte-Wrede samt deren Privathaus gekauft hatte, systematisch Grund und Boden für eine Eigenjagd zusammenkaufe, ohne selbst einen Jagdschein zu besitzen. Mit dem zusätzlichen Erwerb des 80 Hektar großen Panorama-Parks dürfte Hamm die Mindestgröße eines Eigenjagdbezirks weit übertroffen haben.

Am 1. April 1963 hatte die Familie Schulte-Wrede den Panorama-Park als Hirsch- und Wildschweingehege als erstes Wildgehege in Deutschland eröffnet. Zur Jahrtausendwende geriet der Park finanziell in die Bredouille, bevor Grevin & Cie den Park übernahm.


Quelle: http://www.derwesten.de/nachrichten/wp/2007/12/28/news-12915185/detail.html


Stefan A. Michelfeit - www.ridesonline.de
"Wir werden - einfach ausgedrückt - weniger, älter und bunter." (H. Rech IM BW)

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Wuzerama
Mitglied seit 30-Jul-02
400 Beiträge
 
eMail senden Wuzerama Private Nachricht senden an Wuzerama Freundesliste ICQ
15. RE: Grevin verkauft Panorama-Park
29-Dez-07, 21:53 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 12
 
Letzte Bearbeitung am 29-Dez-07 um 22:01 Uhr ()
Letzte Bearbeitung am 29-Dez-07 um 21:59 Uhr ()
Es tut mir in der Seele weh. War doch der Rothaarblitz die erste Achterbahn, die ich jemals gefahren bin:(

Aber dieser Schritt war leider Gottes abzusehen wenn man mal objektiv auf die Besucherzahlen schaut. Ich selbst war dieses Jahr zweimal dort und fand immer einen gähnend leeren Park vor. Klar war die Saison ziemlich verregnet aber Fakt ist einfach auch, dass in der heutigen Überflussgelellschaft mit solchen eher romantischen Anlagen nicht mehr viel Profit zu machen ist. Dafür ist die Konkurrenz einfach zu übermächtig. (Wobei es in Cochem jedoch zu funktionieren scheint obwohl ich persönlich die Eifel ja nicht so mag wegen des eher doch oftmals seltsamen Wetters. Während meiner Bundeswehr Zeit gab es diesbezüglich doch einige seltsame Entscheidungen vom Wettergott - aber das gehört wohl nicht hierher)

So heisst es nun Goodbye zu sagen zu einer der mit Abstand besten Sommerroddelbahen, zu einem einzigartigen Wasserbob und auch zu dem INHO schönsten Zierer Tivoli, der je gebaut wurde.

Den Pano jetzt schon vermissende Grüße
Mario

Geht nicht ... gibt´s nicht !

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Tomsc


 

4288 Beiträge
 
eMail senden Tomsc Private Nachricht senden an Tomsc Freundesliste ICQ
16. RE: Grevin verkauft Panorama-Park
29-Dez-07, 22:53 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 15
 
>...und auch zu dem INHO schönsten Zierer Tivoli, der je gebaut wurde.

Der Rothaarblitz ist aber auch ein Schmuckstück gewesen!
Ewig langes Layout und eine geile Lage.
Gefällt mir persönlich sogar noch besser als der Powered-Coaster in Alton Towers!

MfG TomSC
"Der wo es schade findet dass der PanoPark so ein trauriges Schicksal erleidet"

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Manuela
Mitglied seit 23-Jul-06
49 Beiträge
 
eMail senden Manuela Private Nachricht senden an Manuela Freundesliste
25. RE: Grevin verkauft Panorama-Park
02-Jan-08, 20:16 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 12
 
>Denn nach Informationen unserer Zeitung sollen
>sämtliche Fahrgeschäfte - bis auf den Sessellift von der 545 Meter hoch gelegenen
>Talstation bis auf den Eggenkopf (645,9 Meter) - sowie Karussells etc. bereits bis zum
>März 2008 von Grevin demontiert werden.

Da bin ich einmal gespannt, wo die Karussels dann als "Neuheiten" wieder auftauchen.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

jwahl

7663 Beiträge
 
eMail senden jwahl Private Nachricht senden an jwahl Freundesliste ICQ
26. RE: Grevin verkauft Panorama-Park
02-Jan-08, 21:15 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 25
 
>>Denn nach Informationen unserer Zeitung sollen
>>sämtliche Fahrgeschäfte - bis auf den Sessellift von der 545 Meter hoch gelegenen
>>Talstation bis auf den Eggenkopf (645,9 Meter) - sowie Karussells etc. bereits bis zum
>>März 2008 von Grevin demontiert werden.
>
>Da bin ich einmal gespannt, wo die Karussels dann als "Neuheiten" wieder auftauchen.

Eine der Rutschen-Anlagen (sei es nun Edelstahl oder die Wellenrutsche) würde sich nun wirklich sehr gut im Fort Fun machen. Eine Einschienenbahn hat man da nun auch nicht mehr. Allerdings frage ich mich doch, was man mit den sehr an die Umgebung angepassten Achterbahnen machen will...

Jakob

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

sixflagsparks de


 
Mitglied seit 13-Jul-03
95 Beiträge
 
eMail senden sixflagsparks%20de Private Nachricht senden an sixflagsparks%20de Freundesliste ICQ
27. RE: Grevin verkauft Panorama-Park
03-Jan-08, 00:27 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 26
 
Da hast du mit Sicherheit Recht. Meinst du, dass es relativ kostengünstig möglich wäre, die (z.B.) Edelstahlrutsche an die Topographie vom FF anzupassen?


smart580
Reif für die riesengroßen, kleinen Ferien?

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

The Knowledgemoderator


 

8919 Beiträge
 
eMail senden The%20Knowledge Private Nachricht senden an The%20Knowledge Freundesliste
17. Klar ...
30-Dez-07, 10:25 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
... jetzt vermissen alle auf einmal den Panorama Park. Aber mal inne halten: Wann wart ihr denn alle zuletzt dort? Bei mir ist das locker 4 Jahre her, was aber mit meinem bisherigen Wohnort Hamburg zusammenhängt. Hätte ich in NRW gewohnt, wäre ich bestimmt ein- zweimal pro Saison hingefahren. Schon alleine wegen der Wiegand-Bahn.

Die NRWler, die jetzt den Abgang beweinen, sollten sich mal fragen, ob sie den Park nicht besser hätten supporten können. Ich für meinen Fall empfinde diesen Thread jedenfalls als ziemliche Heuchelei.

Grüße,

Tim
... keep your distance!

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Martinasta
Mitglied seit 2-Jun-06
86 Beiträge
 
eMail senden Martinasta Private Nachricht senden an Martinasta Freundesliste ICQ
18. RE: Klar ...
30-Dez-07, 12:38 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 17
 
Dem schließe ich mich an, wenn man ungefähres liest "ich war 20 Jahre nicht mehr da, wollte nächstes Jahr" hmmmmmmmmm *grübel*
Naja ich war einmal da und wäre nicht mehr hin.

Mein Webshop:
http://www.tragstore.com

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Blitz

2659 Beiträge
 
eMail senden Blitz Private Nachricht senden an Blitz Freundesliste ICQ
19. RE: Klar ...
30-Dez-07, 12:49 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 18
 
Absolut richtig, ich kann diese Heuchelei auch nicht ausstehen, ich war das letzte mal vor 7-8 Jahren im Panorama Park und weine ihm keine Träne nach, obwohl ich in NRW(Dortmund) wohne und es nicht weit habe, hat mich an diesem Park absolut nichts dazu gebracht die mickrigen 90 km zu fahren, hingegen ich im Fort Fun 3-4 mal Jährlich bin.

Für die Mitarbeitet tut es mir natürlich wirklich leid, tat es mir auch schon beim Space Park in Bremen, obwohl ich für diesen Park auch keine Träne vergossen habe, und in dem Entsprechenden Thread schon deshalb angegriffen wurde, weil ich an der Heuchel-Orgie nicht teilgenommen habe.

Grüße,


Dennis alias -B-L-I-T-Z->


Black Mamba - jetzt auch mit Pursuit Modus!

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

sixflagsparks de


 
Mitglied seit 13-Jul-03
95 Beiträge
 
eMail senden sixflagsparks%20de Private Nachricht senden an sixflagsparks%20de Freundesliste ICQ
24. RE: Klar ...
30-Dez-07, 21:33 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 19
 
Ich muss leider auch sagen, dass es mich nicht besonders stört, dass der Panorama Park die Tore schließt.

Was ich jedoch nicht ganz nachvollziehen kann, ist, warum Grevin den Park überhaupt erst gekauft hat. Es kann doch nicht sein, dass Grevin den Park nur übernommen hat, um diesen wenige Jahre später wieder zu veräußern?! Wahrscheinlich sogar mit einigem Verlust (Vermutung)!

Es muss Grevin doch zum Kaufzeitpunkt eine Idee (bzw. ein Konzept) vorgelegen haben, wie man den Park wieder flott machen kann. Vorallem, weil der größere, m.M nach höherwertige, Mitbewerber nur einige KM weiter liegt. Und jetzt, einige Jahre später, wird der Park (quasi ohne größere Veränderungen) wieder verkauft. Wie gesagt, das kann ich nicht ganz verstehen.


smart580
Reif für die riesengroßen, kleinen Ferien?

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

stilbruch

3225 Beiträge
 
eMail senden stilbruch Private Nachricht senden an stilbruch Freundesliste ICQ
22. RE: Klar ...
30-Dez-07, 15:56 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 17
 
Wir blauen waren doch erst im Juli mit 50 Leuten dort, nun bin ich schon froh, dass wir dieses Treffen doch noch in 07 durchgezogen haben, wir hatten eine super Gaudi dort.

In guter Erinnerung habe ich noch die Herzlichkeit, mit der wir dort empfangen wurden, daher tut mir dieser Abgang schon ein wenig leid.

Nein, ich denke nicht das der onride Besuch dem Park den Rest gegeben hattende Grüße

Dirk

"Auf Terrasse nur Kännchen und Kinder"

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Bends
Mitglied seit 25-Okt-06
1034 Beiträge
 
eMail senden Bends Private Nachricht senden an Bends Freundesliste
23. RE: Klar ...
30-Dez-07, 20:45 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 22
 
Von wegen. Der eigentlich Grund für den Verkauf war die eklatante Nachschubforderung von verfressenen Usern, weil das Grillzeug nicht gereicht hatte.

Völlig verkalkulierte Grüße,
Marc



Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Toby
Mitglied seit 25-Mar-04
636 Beiträge
 
eMail senden Toby Private Nachricht senden an Toby Freundesliste
20. RE: Grevin verkauft Panorama-Park
30-Dez-07, 13:43 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Also ich finde das Ende des Panorama Parks schon recht schade, da ich als Kind diesen Park geliebt habe und viele schöne Erinnerungen damit verbinde.
Mein letzter Besuch ist allerdings bestimmt auch schon 10 Jahre her, da mich irgendwie nichts mehr so wirklich dorthin gelockt hat, was die knapp 3 Stunden Anfahrt wirklich gerechfertigt hätte. Das Problem ist einfach, dass der Park irgendwann Anfang der 90er in der Entwicklung stehen geblieben ist. Das seltsame TakaBalla-Konzept hat da auch nichts mehr reißen können.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Alex Korting


 
Mitglied seit 15-Jan-05
4436 Beiträge
 
eMail senden Alex%20Korting Private Nachricht senden an Alex%20Korting Freundesliste
21. RE: Grevin verkauft Panorama-Park
30-Dez-07, 15:01 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 20
 
>Also ich finde das Ende des Panorama Parks schon recht schade, da ich als Kind diesen
>Park geliebt habe und viele schöne Erinnerungen damit verbinde.
>Mein letzter Besuch ist allerdings bestimmt auch schon 10 Jahre her, da mich irgendwie
>nichts mehr so wirklich dorthin gelockt hat, was die knapp 3 Stunden Anfahrt wirklich
>gerechfertigt hätte. Das Problem ist einfach, dass der Park irgendwann Anfang der 90er
>in der Entwicklung stehen geblieben ist. Das seltsame TakaBalla-Konzept hat da auch
>nichts mehr reißen können.

Das kann ich genauso unterschreiben.
Als Kind habe ich den Park geliebt! Besonders das Klettergerüst das über die Schussfahrt des Wasserbobs führte. Grandios!
Die Airtime im Backseat des Flinken Fridolin und die Nebeltunnel, sowie die Kartbahn waren auch ganz toll!

Wäre gerne mit eigenen Kindern dorthin gefahren, vorher aber nicht,
Alex

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Maaahzel


 

 
eMail senden Maaahzel Private Nachricht senden an Maaahzel Freundesliste ICQ
28. Pano-Park vor Verkauf, nicht aber vor dem Aus
08-Jan-08, 13:59 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Pano-Park vor Verkauf, nicht aber vor dem Aus
Fort Fun von Entwick­lungen nicht betroffen

Oberhundem. (gb)
Der Panorama-Park in Oberhundem steht wohl unmittelbar vor dem Verkauf. Verhandlungen des Kirchhundemer Unternehmers Siegfried Hamm, der unter anderem schon die ehemaligen Schulte-Wrede-Baumschulen gekauft hatte, mit der "Grévin Deutschland", die den damals defizitären Park Anfang 2004 übernahm, stehen kurz vor dem endgültigen Abschluss. "Das Paket ist geschnürt, aber noch nicht abgeschickt", formulierte es Andreas Benkendorf vom Panorama-Park.

"Das Konzept, das uns Herr Hamm vorlegt hat, ist schlüssig und hat uns überzeugt", so Benkendorf weiter. Der Park hatte zuletzt unter schwindenden Besucherzahlen zu leiden. Dass die Mitarbeiter aber in den Zwangsurlaub geschickt worden seien, bestritt der Sprecher: "Wir haben immer um diese Zeit Urlaub." Auch die Gerüchte, dass hier ein Park "plattgemacht" werden soll, um einer Jagd zu weichen, verwies Benkendorf in das Reich der Fabeln: "Hier sind 800.000 Quadratmeter voll erschlossenes Areal mit toller Infrastruktur, warum soll das einer platt machen. Zumal Herr Hamm gar kein Jäger ist."

Das neue Konzept "Weniger Fahrgeschäfte — mehr Natur, mehr Tiere", sei eine neue Chance für den Panorama-Park und werde dem Tourismus sicher gut tun. Der ebenfalls unter "Grévin"-Flagge segelnde Park "Fort Fun" ist von dieser Geschichte übrigens nicht betroffen. Hier lägen die Besucherzahlen, auch aufgrund der Investitionen, die man hier getätigt habe (etwa 7,5 Millionen Euro) auf einem hohen Niveau.

Bürgermeister Michael Grobbel macht sich keine größeren Sorgen um eines der tourustischen Flaggschiffe des Kreises Olpe: "Kein Kommentar. Dies ist eine reine Privatangelegenheit des Herrn Hamm."

Quelle: Sauerlandkurier

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

vestermike

5986 Beiträge
 
Private Nachricht senden an vestermike Freundesliste
29. Panorama-Park jetzt Wildpark
09-Jan-08, 14:09 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Panorama-Park Sauerland wechselt Besitzer und Ausrichtung

Panorama-Park Sauerland wird zukünftig ausschließlich als Wildpark betrieben • heimischer Investor übernimmt den Park • FORT FUN jetzt einziger Freizeitpark im Sauerland

Bestwig, 9. Januar 2008 – Der Panorama-Park Sauerland wird ab sofort von dem Unternehmer Siegfried Hamm aus Rinsecke übernommen.

„Herr Hamm hat uns ein interessantes Angebot für die Übernahme des gesamten Parks unterbreitet mit der Zielsetzung, den Park zukünftig ausschließlich als Wildpark zu betreiben“, erklärte Rascal Hüppe, General Manager von Grévin Deutschland. Zunächst lag nur ein Angebot für den jetzigen Wildpark vor. Der Panorama-Park ist vor mehr als 40 Jahren als Wildpark gestartet und kehrt mit der Fokussierung auf die Natur zu seinen Ursprüngen zurück. Der Name „Panorama-Park“ darf zukünftig weiterhin mit dem Zusatz „Wildpark“ genutzt werden.

In den nächsten Monaten werden die Fahrattraktionen deinstalliert und in ausgewählten Parks der Unternehmensgruppe eingesetzt. „Unabhängig vom möglichen Verkauf des Panorama-Parks wurde bereits im Dezember entschieden, einen hohen Betrag in die weitere Verschönerung und Instandhaltung des FORT FUN zu investieren“, betont Hüppe. „Wir werden somit die dynamische Entwicklung des FORT FUN Abenteuerland der vergangenen Jahre fortsetzen und den Park künftig als einzigen Freizeitpark im Sauerland positionieren“, so Hüppe weiter. „Nur im FORT FUN können Familien in Zukunft einen kompletten Tag lang Freizeitpark-Spaß mit spektakulären Fahrattraktionen in wunderschöner Natur erleben“, unterstreicht er.

Seit dem 7. Januar 2008 sind sämtliche Festangestellte des Panorama-Parks im FORT FUN tätig.


Quelle: Pressemitteilung Panorama-Park

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

jwahl

7663 Beiträge
 
eMail senden jwahl Private Nachricht senden an jwahl Freundesliste ICQ
30. RE: Panorama-Park jetzt Wildpark
09-Jan-08, 14:11 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 29
 
Bisher ging ich eigentlich fest davon aus, dass zumindest der Fichtenflitzer erhalten bleibt. Leider sagt der Text dazu nicht viel aus...

Jakob

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Fulle
Mitglied seit 11-Jun-03
37 Beiträge
 
eMail senden Fulle Private Nachricht senden an Fulle Freundesliste
31. RE: Panorama-Park jetzt Wildpark
09-Jan-08, 16:38 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 30
 
Er bleibt auch.

Darf aber keine weiteren Quellenangaben machen.

Weltrekordhalter im Rollerbob-Marathon
67h4min

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

flyer
Mitglied seit 6-Mar-04
1647 Beiträge
 
eMail senden flyer Private Nachricht senden an flyer Freundesliste
32. RE: Panorama-Park jetzt Wildpark
09-Jan-08, 19:25 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 31
 
Könnt das so hinkommen:

>Dabei könnte ich mir durchaus vorstellen, dass Achterbahnen,
>Sommerrodelbahn und evtl Wasserbob (je nach dem was daran defekt
>ist) als Upcharge-Attractions auch weiterbetrieben werden. Evtl
>mit eingeschränkten Fahrzeiten und im Wechsel, aber immerhin.
>Vielleicht zieht man dann noch zwei-drei Kinderattraktionen
>zusammen als Kinderland und fertig ist der neue Park

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Kaffe

2133 Beiträge
 
eMail senden Kaffe Private Nachricht senden an Kaffe Freundesliste
33. Eine Chance für das Abenteuerland
09-Jan-08, 22:33 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Wasserfall. (ut) Rolf Hansen, Marketing-Chef von Fort Fun, sieht es als Chance. Ab sofort gibt es im Sauerland nur noch einen Park der Grevin-Gruppe. Der Panorama-Park ist nun offiziell von einem Unternehmer aus Kirchhundem übernommen worden. ...

(WP)
... Er will dort einen Wildpark einrichten. (WP berichtete).

Für Fort Fun und seine 18 festangestellten Mitarbeiter soll sich aber durch diesen Verkauf nichts zum Negativen ändern. Im Gegenteil: "Wenn sich Familien, die im Sauerland Urlaub machen für einen Freizeit-Park entscheiden, ist nun Fort Fun die erste Wahl", sagte Hansen. Zumal die Parkleitung schon im Dezember entschieden habe, dass sie in ihrem Dreijahresplan noch eine siebenstellige Summe investieren wolle. Der größte Teil werde davon direkt 2008 hauptsächlich für Verschönerungen und Instandsetzungen eingesetzt.

Außerdem werde Fort Fun möglicherweise die ein oder andere Attraktion aus dem Panoramapark erhalten. "Die Verhandlungen laufen", bestätigte auch Rascal Hüppe, Managing-Director von Fort Fun. Allerdings müsse man da mit den übrigen 19 Grevin-Parks konkurrieren, so Hansen. "Aber wir sitzen direkt an der Quelle", ergänzt Hüppe. Von Vorteil für Fort Fun ist auch, dass der neue Betreiber in Lennestadt die Verpflichtung unterschrieben hat, in den nächsten Jahren keine großen Fahrgeschäfte in seinem Wildpark aufzustellen.

Am Samstag, 19. April, wird For Fun in diesem Jahr eröffnen. Ein ungewöhnlicher Ter min. "Traditionell haben wir immer Karfreitag eröffnet", erläutert Hansen. Doch Ostern liegt dieses Mal so früh, dass es im Sauerland einfach noch zu kalt wäre.

Fort Fun gibt es in Wasserfall seit nunmehr 35 Jahren. Zu Hochsaison sind dort 200 Mitarbeiter beschäftigt.

Quelle: DerWesten.de

Viele Grüße

Kaffe

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Fulle
Mitglied seit 11-Jun-03
37 Beiträge
 
eMail senden Fulle Private Nachricht senden an Fulle Freundesliste
34. Nun offiziell mit dem Fichtenflitzer
10-Jan-08, 15:43 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 33
 
Neuer Bericht

http://Freizeitparkweb.de/dcf/User_files/47862ee0047960b1.pdf

Weltrekordhalter im Rollerbob-Marathon
67h4min

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Gronau


 

1590 Beiträge
 
eMail senden Gronau Private Nachricht senden an Gronau Freundesliste
35. RE: Nun offiziell mit dem Fichtenflitzer
10-Jan-08, 20:13 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 34
 
Oh - prima. Das hört sich nach einem vernünftigen Konzept an. Und einem, wo man dann doch auch mal wieder vorbeischauen kann um etwas zu rodeln, zu grillen und einfach nur spazieren. Wildpark, warum nicht.

Spannend wird definitiv, wie sie es schaffen werden die fehlenden Fahrattraktionen zu kompensieren und die Flächen wirklich hübsch neu zu gestalten. Ich bin gespannt und drücke den neuen Besitzern die Daumen für einen hoffentlich erfolgreichen Neustart der Anlage!

Oh - da steht übrigens im Text dass es auf Seite 2 weiter geht. Hast Du das auch noch??

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Fulle
Mitglied seit 11-Jun-03
37 Beiträge
 
eMail senden Fulle Private Nachricht senden an Fulle Freundesliste
36. RE: Nun offiziell mit dem Fichtenflitzer
10-Jan-08, 20:23 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 35
 
Werde ich am Samstag noch hinzufügen, liege im Krankenhaus und habs auch nur vom bekannten bekommen.

Gruß

Daniel

Weltrekordhalter im Rollerbob-Marathon
67h4min

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Sebastian


 
Mitglied seit 21-Okt-02
854 Beiträge
 
eMail senden Sebastian Private Nachricht senden an Sebastian Freundesliste
37. RE: Nun offiziell mit dem Fichtenflitzer
10-Jan-08, 20:46 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 35
 
Macht es denn überhaupt Sinn alle Attraktionen abzubauen?
Ich meine jetzt Rothaarblitz, Fridolin und Wasserbob lassen sich doch nicht so einfach so abbauen. Macht es da nicht mehr Sinn diese Attraktionen weiter zu betreiben?

Sich das fragende Grüße
Sebastian


www.Kirmes-und-Parks.de

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Fulle
Mitglied seit 11-Jun-03
37 Beiträge
 
eMail senden Fulle Private Nachricht senden an Fulle Freundesliste
38. RE: Nun offiziell mit dem Fichtenflitzer
10-Jan-08, 21:10 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 37
 
Der Grund für den Abbau des Wasserbobs sind u.a. die enormen Stromkosten

Weltrekordhalter im Rollerbob-Marathon
67h4min

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Sebastian


 
Mitglied seit 21-Okt-02
854 Beiträge
 
eMail senden Sebastian Private Nachricht senden an Sebastian Freundesliste
39. RE: Nun offiziell mit dem Fichtenflitzer
10-Jan-08, 21:39 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 38
 
Kann mann dazu nicht das Windrad oder Solarzellen nutzen?

grübelnde Grüße
Sebastian

www.Kirmes-und-Parks.de

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

sixflagsparks de


 
Mitglied seit 13-Jul-03
95 Beiträge
 
eMail senden sixflagsparks%20de Private Nachricht senden an sixflagsparks%20de Freundesliste ICQ
40. RE: Nun offiziell mit dem Fichtenflitzer
10-Jan-08, 21:52 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 38
 
>Der Grund für den Abbau des Wasserbobs sind u.a. die enormen Stromkosten

Was braucht denn da soviel Strom? Technisch "aufwendig" ist da doch nix. Pumpen und Motoren. Wenn da jetzt gestanden hätte, wg dem hohen Wasserverbrauch/-verlust, hätte ich gesagt, ok...


smart580
Reif für die riesengroßen, kleinen Ferien?

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Fulle
Mitglied seit 11-Jun-03
37 Beiträge
 
eMail senden Fulle Private Nachricht senden an Fulle Freundesliste
41. RE: Nun offiziell mit dem Fichtenflitzer
10-Jan-08, 21:55 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 40
 
Pumpen und Motoren brauchen halt auch Strom, und da wird nun ja reichlich Wasser befördert.

Habe halt die Info auch nur so am Rande mitbekommen.

Werde morgens übrigens ne Info bzgl. der gekauften Jahreskarten bekommen.


Gruß

Daniel

Weltrekordhalter im Rollerbob-Marathon
67h4min

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

sixflagsparks de


 
Mitglied seit 13-Jul-03
95 Beiträge
 
eMail senden sixflagsparks%20de Private Nachricht senden an sixflagsparks%20de Freundesliste ICQ
42. RE: Nun offiziell mit dem Fichtenflitzer
10-Jan-08, 21:59 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 41
 
>Pumpen und Motoren brauchen halt auch Strom, und da wird nun ja reichlich Wasser
>befördert.
>

Ist das bei irgendeiner anderen WWB anders? Beispiel Fort Fun: Rio Grande und Wild River? Haben die keine Stromverbraucher?


smart580
Reif für die riesengroßen, kleinen Ferien?

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Sebastian


 
Mitglied seit 21-Okt-02
854 Beiträge
 
eMail senden Sebastian Private Nachricht senden an Sebastian Freundesliste
46. RE: Nun offiziell mit dem Fichtenflitzer
11-Jan-08, 07:15 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 42
 
>>Pumpen und Motoren brauchen halt auch Strom, und da wird nun ja reichlich Wasser
>>befördert.
>>
>
>Ist das bei irgendeiner anderen WWB anders? Beispiel Fort Fun: Rio Grande und Wild
>River? Haben die keine Stromverbraucher?

Rio Grande hat ja als Wasserpumpenersatz diese Förderschnecken links und rechts neben dem Lift. Ich habe es mal so verstanden, dass dieses System aufgrund geringerer Unterhaltskosten u.a. auch Strom dort installiert worden ist.

Lieben Gruß
Sebastian



www.Kirmes-und-Parks.de

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Gronau


 

1590 Beiträge
 
eMail senden Gronau Private Nachricht senden an Gronau Freundesliste
43. RE: Nun offiziell mit dem Fichtenflitzer
10-Jan-08, 22:01 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 37
 
> Macht es da nicht mehr Sinn diese Attraktionen weiter zu betreiben?

Habe mal Munkeln gehört, dass es eine der VerkaufsBEDINGUNGEN von Grevin war, dass der Park nciht als echter Freizeitpark weiter bestehen darf.
Ich finde es vor allem schade, dass oben auf dem Berg die integrierten Attraktionen raus müssen. Aber offenbar ist es echt ein Muss.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Fahrgast 87

 
eMail senden Fahrgast%2087 Private Nachricht senden an Fahrgast%2087 Freundesliste
48. RE: Nun offiziell mit dem Fichtenflitzer
11-Jan-08, 18:10 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 43
 
>> Macht es da nicht mehr Sinn diese Attraktionen weiter zu betreiben?
>
>Habe mal Munkeln gehört, dass es eine der VerkaufsBEDINGUNGEN von Grevin war, dass der
>Park nciht als echter Freizeitpark weiter bestehen darf.

Das ist richtig. In der "Siegener Zeitung" wurde gestern von 10 Jahren gesprochen, in denen der Panoramapark keine größeren Fahrgeschäfte (außer der Sommerrodelbahn) betreiben darf. (Quelle)

>Ich finde es vor allem schade, dass oben auf dem Berg die integrierten Attraktionen
>raus müssen. Aber offenbar ist es echt ein Muss.

Geht mir genauso. Der obere Parkbereich mit seinen ineinander verschlungenen Bahnen und Fußwegen und den umgebenen Grünanlagen, hat mir am besten am Panoramapark gefallen. Alleine schon das weitläufige Layout des Flinken Fridolins ist ja eine Seltenheit gewesen und war auch richtig gut integriert worden. Hierbei geht mir auch die Frage nicht aus dem Kopf, wie man den Tivoli Coaster jemals wieder vernünftig aufstellen will. Dafür müsste man eine ähnlich große Fläche wie im Panoramapark haben und das Gelände den Stützen anpassen, oder umgekehrt, die Stützen ans Gelände anpassen. Ob sich das überhaupt lohnen würde ist die nächste Frage. Deswegen finde ich, dass der Flinke Fridolin, die Schneckenbahn und die Kartbahn auf jeden Fall hätten bleiben müssen, zumal sie (mit Ausnahme vielleicht der Kartbahn) auch sehr gut zu der angestrebten Zielgruppe eines Wildparks passen.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

sixflagsparks de


 
Mitglied seit 13-Jul-03
95 Beiträge
 
eMail senden sixflagsparks%20de Private Nachricht senden an sixflagsparks%20de Freundesliste ICQ
44. RE: Eine Chance für das Abenteuerland
10-Jan-08, 23:26 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 33
 
Ein interessanter Videobeitrag: http://www.wdr.de/mediathek/html/regional/2008/01/09/loksi_01.xml

smart580
Reif für die riesengroßen, kleinen Ferien?

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Sebastian


 
Mitglied seit 21-Okt-02
854 Beiträge
 
eMail senden Sebastian Private Nachricht senden an Sebastian Freundesliste
45. RE: Eine Chance für das Abenteuerland
11-Jan-08, 07:12 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 44
 
In der Tat sehr interessant,

demnach gibt es tatsächlich keinen Wasserbob und keinen Rothaarblitz mehr. Wenn ich aber die Aussage richtig verstanden habe, dann sollen die meisten Attraktionen in das Fort Fun wandern.

Ich persönlich finde es schon wünschenswert, wenn die guten Attraktionen (beide Achterbahnen) im Sauerland bleiben würden. Den Fridolin könnte man doch ebenfalls auf den Berg im Fort Fun setzen oder nicht? Hat das Fort Fun eigentlich noch Flächen? Ich meine jetzt nicht die freien Flächen (Grünanlagen) die jetzt im Park zu sehen sind.

Den Rothaarblitz behalten wollende Grüße
Sebastian


www.Kirmes-und-Parks.de

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Alex Korting


 
Mitglied seit 15-Jan-05
4436 Beiträge
 
eMail senden Alex%20Korting Private Nachricht senden an Alex%20Korting Freundesliste
47. RE: Eine Chance für das Abenteuerland
11-Jan-08, 08:02 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 45
 
Ich persönlich wünsche mir, dass das Takka Balla Land 1:1 in den Parc Asterix verfrachtet wird.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Fulle
Mitglied seit 11-Jun-03
37 Beiträge
 
eMail senden Fulle Private Nachricht senden an Fulle Freundesliste
49. RE: Eine Chance für das Abenteuerland
11-Jan-08, 21:06 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 47
 
Letzte Bearbeitung am 11-Jan-08 um 21:14 Uhr ()
Hier nun beide Berichte aus der Westfalenpost vom 10.01.08

Weltrekordhalter im Rollerbob-Marathon
67h4min

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Fulle
Mitglied seit 11-Jun-03
37 Beiträge
 
eMail senden Fulle Private Nachricht senden an Fulle Freundesliste
50. RE: Eine Chance für das Abenteuerland
13-Jan-08, 12:47 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 49
 
Hi !!!

Zum Wasserbob gibt es Neuigkeiten, er wird verschrottet lt. Sauerlandkurier vom 13.01.2008.


Gruß

Daniel

Weltrekordhalter im Rollerbob-Marathon
67h4min

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Gronau


 

1590 Beiträge
 
eMail senden Gronau Private Nachricht senden an Gronau Freundesliste
51. RE: Eine Chance für das Abenteuerland
13-Jan-08, 18:51 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 45
 
In Fort-Fun ist meinem Empfinden nach gar kein Platz für die custom-designte Zierer Achterbahn "Flinker Fridolin". Nicht ohne dass die Bahn massiv geändert wird. Zudem hat der Park bereits ne Marienkäferbahn gleichen Typs.

Und der Powered Coaster? Herje - der ist auch SEHR custom für Panoramapark. das wird nicht leicht. Glaube nicht daran.

Alle mobilen Dinge (kl. Riesenrad, Tannenzapfen-Karussell, Wellenrutsche etc. sind ja eher leicht. Das wird spannend... denke aber, dass Grevin das sicherlich strategisch günstig auf alle Parks etwas verteilen wird statt ausschließlich auf FortFun...

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Kaffe

2133 Beiträge
 
eMail senden Kaffe Private Nachricht senden an Kaffe Freundesliste
52. Fort Fun jetzt einziger Freizeitpark im Sauerland
13-Jan-08, 19:16 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Der Panorama Park wird als Wild­park weiter­be­trieben

Bestwig-Wasserfall. (bt)
Der Panorama-Park in Kirchhundem-Oberhundem wird mit neuem Besitzer künftig als Wildpark betrieben. Fort Fun ist damit der der einzige Freizeitpark im Sauerland. Beide Parks wurden bislang von der Grévin-Gruppe betrieben. Der Name "Panorama-Park" darf zukünftig weiterhin mit dem Zusatz "Wildpark" genutzt werden. In den nächsten Monaten werden die Fahrattraktionen deinstalliert und in ausgewählten Parks der Unternehmensgruppe eingesetzt. "Unabhängig vom möglichen Verkauf des Panorama-Parks wurde bereits im Dezember entschieden, einen hohen Betrag in die weitere Verschönerung und Instandhaltung des Fort Fun zu investieren", erklärte Rascal Hüppe, General Manager von Grévin Deutschland. "Wir werden somit die dynamische Entwicklung der vergangenen Jahre fortsetzen und den Park künftig als einzigen Freizeitpark im Sauerland positionieren", so Hüppe weiter. Seit dem 7. Januar 2008 sind sämtliche Festangestellte des Panorama-Parks im Fort Fun tätig.
"Darin, dass Fort Fun jetzt der einzige Freizeitpark im Sauerland ist, sehen wir eine Chance, da wir uns von dem künftigen Wildpark abheben", sagte Andreas Benkendorf, PR-Verantwortlicher des Freizeitparks. Es sei jedoch vonseiten der Grévin-Gruppe nie von langer Hand geplant gewesen, den Panorama-Park durch die Schließung als Konkurrenten loszuwerden. "Die Entscheidung zum Verkauf ist sehr schwer gefallen, aber letztlich war es ein guter Deal", betont Benkendorf. Nun laufen die Planungen, welche der Fahrgeschäfte aus dem Panorama-Park eventuell im Fort Fun weiterbetrieben werden.

Quelle: Sauerlandkurier
Die neue Saison im Fort Fun Abenteuerland startet am 19. April.

Viele Grüße

Kaffe

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Kaffe

2133 Beiträge
 
eMail senden Kaffe Private Nachricht senden an Kaffe Freundesliste
58. Impressionen vom Panorama-Park
04-Feb-08, 13:53 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Da es in der Nacht von Freitag auf Samstag schön viel geschneit hatte, machten sich Nina und ich am Sonntag bei schönstem Wetter auf Richtung Panorama-Park um ein wenig im Schnee spazieren zu gehen und um zu schauen, wie es momentan im Park aussieht.

Ich mache es kurz und schmerzlos. Im Park hat sich noch rein gar nichts getan. Die Fahrgeschäfte und Gebäude sind noch immer so verpackt und aufgebaut wie nach Saisonende 2007.

Einzige Veränderung war ein etwas größerer aufgeschütteter Erdhügel etwa an der Stelle der alten TaKKa-BaLLa Bühne. Ich persönlich weiß ja nicht genau, wie lange man benötigt um den Park leer zu räumen, aber drei Monate finde ich persönlich jetzt nicht mehr so lang. Immerhin soll der Park Anfang Mai wieder eröffnen. Aber ich denke, dass wenn noch nicht entschieden ist, in welchem Park welche Attraktion wieder aufgebaut wird, sich im Panorama-Park nicht all zu viel tun wird. Jedenfalls kontrollierte der neue Besitzer Hamm sein neues Eigentum ganz genau.

Hier nun ein paar Bilder von gestern:

Viele Grüße

Kaffe

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Gronau


 

1590 Beiträge
 
eMail senden Gronau Private Nachricht senden an Gronau Freundesliste
59. RE: Impressionen vom Panorama-Park
04-Feb-08, 14:53 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 58
 
Letzte Bearbeitung am 04-Feb-08 um 14:53 Uhr ()
Haha - also bin ich nicht der einzige Idiot der wirklich nochmal dahin gepilgert ist um noch "ein letztes Mal" über den Zaun zu schauen.

Komisch, dass noch so GAR NIX passiert ist. Generell kann man nämlich wirklich innerhalb von 2-3 Wochen alles leerräumen. Die kleinen Rides (Takka Balla Swing, Sturmstärke 10) sogar innerhalb von Tagen. Irgendwie hab ich jedoch das Gefühl, dass gar nicht alles bis zur Eröffnung wirklich weg sein wird, sondern einfach nur zu... Als neuer Besitzer würde ich jedoch ganz schön drängen - denn das ist nun wirklich dann kein schöner re-launch des Produkts.

Also denke ich weiterhin, dass es - sobald der Schnee weg ist - alles ganz schnell gehen wird.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Fahrgast 87

 
eMail senden Fahrgast%2087 Private Nachricht senden an Fahrgast%2087 Freundesliste
60. RE: Impressionen vom Panorama-Park
04-Feb-08, 16:08 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 59
 
Ui, nochmal Glück gehabt. Ich war kurz davor heute selber mal beim Pano-Park vorbeizuschauen. Eigentlich hätte ich damit gerechnet, dass inzwischen so manche Schiene auf dem Parkplatz liegen würde. Aber vermutlich ist die Planungsarbeit, die Bahnen abzubauen, und vor allem woanders wieder aufzustellen nicht ganz einfach. Trotzdem müsste es doch sehr im Interesse von Grévin liegen, die Fahrgeschäfte noch dieses Jahr in den anderen Parks unterzubringen. Andernfalls wäre doch auch keinem geholfen.

Naja, werde dann wohl so in ein, zwei Wochen mal ins Sauerland fahren und hoffen, dass es dann was zu sehen gibt.

Gruß,
Andi

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Boernie
Bernhard Brings


 

478 Beiträge
 
eMail senden Boernie Private Nachricht senden an Boernie User ProfilFreundesliste
61. RE: Impressionen vom Panorama-Park
04-Feb-08, 21:08 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 58
 
Hi Kai,

in den letzten Wochen habe ich wenig im FZP-Web gelesen und jetzt das...

Wenn ich diese Bilder sehe, steigen reichlich Emotionen in mir auf.
Wie viele schöne und kurzweilige Tage habe ich mit Familie, Verwandten und Freunde in diesem Park verbracht. Das erste Mal vor ca. 20 Jahren, letzter Besuch Sommer 2004. Anfangs haben wir den Park jährlich besucht, später wurden die Abstände größer.

Dieser Park hatte was.

Gruß Bernhard
vor Transport dieses Postings die Sicherungsschrauben anziehen, Header und Signatur einklappen und arretieren

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Boernie
Bernhard Brings


 

478 Beiträge
 
eMail senden Boernie Private Nachricht senden an Boernie User ProfilFreundesliste
64. Panorama Park, Sonntag 10.2.
10-Feb-08, 22:41 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Hi,

bei dem schönen Wetter haben wir eine Tour durchs Sauerland mit Abstecher zum Panorama Park gemacht.

Während wir dort waren, kamen immer wieder Autos, parkten, sahen sich um und fuhren wieder.
Abschiedsbesucher?


Das Umfeld sieht schlimm aus - totaler Kahlschlag:


Vom Abbau ist noch nichts zu erkennen:

Gruß Bernhard
vor Transport dieses Postings die Sicherungsschrauben anziehen, Header und Signatur einklappen und arretieren

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Christian Ahuis

3253 Beiträge
 
eMail senden Christian%20Ahuis Private Nachricht senden an Christian%20Ahuis Freundesliste
65. RE: Panorama Park, Sonntag 10.2.
11-Feb-08, 10:50 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 64
 
Erst letzte Woche kamen diverse Parkbetreiber in den ehemaligen Panorama Park. Grevin bietet viele Fahrgeschäfte zum Verkauf an. Momentan weiß ich nur vom Kontiki, dass er nicht zum Verkauf steht. Der Wasserbob steht wohl auch nicht auf der Verkaufsliste, was aber sicherlich eher technische Gründe hat.

Intamin Kalender 2008 jetzt im Coastershop: Lift...Drop...Shop!
Kettenflieger, Riesenräder und andere Karussells jetzt in Santasdecoshop.com!

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Fahrgast 87

 
eMail senden Fahrgast%2087 Private Nachricht senden an Fahrgast%2087 Freundesliste
66. Abbau in vollem Gange
06-Mar-08, 22:25 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 64
 
Hallo,

von einem Kollegen hörte ich heute, dass bereits mit den Abbauarbeiten im Panorama Park begonnen wurde. Nachdem ich vor 3 Wochen schon einmal dort war, ohne dass es was zu sehen gab, fuhr ich gleich mal wieder ins Sauerland.

Mein erster Eindruck vor Ort war: diesmal hat sich die Fahrt gelohnt! Gleich zwei Kräne, mehrere Lastwagen, Container und sogar Wohnwagen für die Monteure standen vorm Haupteingang. Was sofort auffiel, war eine Truppe von Dachdeckern, die das Hotelgebäude neben dem Eingang neu eindeckten. Doch ein paar Meter weiter beim Rothaarblitz, war von Bauarbeiten schon nichts mehr zu sehen. Tatsächlich ist die gesamte Achterbahn inzwischen abgebaut worden. Nur Station und Gebirge stehen noch. Die Schienen der Bahn lagerten heute noch zum Teil auf dem Busparkplatz, wo sie auf LKWs verladen wurden.

Außer dem Rothaarblitz wurden inzwischen auch das Riesenrad, die Tannenzapfen und die Wellenrutsche demontiert. Es ist also schon relativ viel passiert! Von der Bergstation habe ich heute nichts sehen können. Aber ich vermute, dass die Attraktionen der Reihe nach abgebaut werden und der Bautrupp erst in einigen Tagen zu den oberen Attraktionen des Parks fortschreiten wird.

Hier nun ein paar Bilder von den Bauarbeiten:

Die Überreste der Station vom Rothaarblitz

Seltsam, dass das "Gebirge" bei der Schienendemontage nicht abgerissen werden musste


Die Verladung der Schienen

Das Hoteldach wird erneuert

Etwas abseits lagen die Einzelteile der Wellenrutsche...

...und die demontierten Tannenzapfen

Gruß

Andi

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Kaffe

2133 Beiträge
 
eMail senden Kaffe Private Nachricht senden an Kaffe Freundesliste
67. RE: Abbau in vollem Gange
10-Mar-08, 22:53 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 66
 
Letzte Bearbeitung am 10-Mar-08 um 22:54 Uhr ()
Folgendes Foto habe ich im Großformat vorliegen:

Der LKW hat nach meinem Wissen ein spanisches Kennzeichen. Entweder kommt die Spedition nur für den Transport aus Spanien, was ich für ein wenig unwahrscheinlich halte, oder der Rothaarblitz wandert ins südeuropäische Urlaubsland.

Viele Grüße

Kaffe

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

BreakDancerNo1
Mitglied seit 2-Mar-02
45 Beiträge
 
eMail senden BreakDancerNo1 Private Nachricht senden an BreakDancerNo1 Freundesliste
69. RE: Abbau in vollem Gange
14-Apr-08, 18:53 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 66
 
Hallo,

das Riesenrad des Panorama-Parks befindet sich mittlerweile übrigens in seine Einzelteile zerlegt im Freizeitland Geiselwind.


BreakDancerNo.1 lässt grüßen!

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Funny
Mitglied seit 31-Jan-02
36 Beiträge
 
Private Nachricht senden an Funny Freundesliste
73. RE: Abbau in vollem Gange
06-Mai-08, 18:14 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 66
 
Danke einmal an dieser Stelle der Firma Michael Goetzke und Mitarbeitern aus München, die im Panorama Park einen fantastischen Abbau durchgeführt hat!
Der Abbau des Rothaarblitz ohne Beschädigung der Felsen und Höhlen war schon eine Meisterleistung in kurzer Zeit unter sehr schweren Bedingungen.
Gruss Funny

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Kaffe

2133 Beiträge
 
eMail senden Kaffe Private Nachricht senden an Kaffe Freundesliste
68. RE: Panorama Park, Sonntag 10.2.
24-Mar-08, 16:17 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 64
 
Der Kahlschlag wurde durch den Sturm Kyrill verursacht. Dieser hatte fast alle Bäume auf der rechten Parkseite umgeknickt. Das Gebiet wurde mittlerweile aufgeforstet.

Viele Grüße

Kaffe

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Gronau


 

1590 Beiträge
 
eMail senden Gronau Private Nachricht senden an Gronau Freundesliste
70. alles gerettet?
17-Apr-08, 22:43 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 68
 
Habe um 1.000 Ecken gehört, dass alle Fahrattraktionen "gerettet" wurden. Selbst der Powered Coaster soll verkauft worden sein an einen Park und uns daher erhalten bleiben. Der Zierer Coaster "Flinker Fridolin" soll wohl leicht verändert irgendwo neu an den Start gehen können.

Würde mich jedenfalls wirklich freuen, auch wenn sicher der Powered Coaster nie wieder derart toll an ein Terrain angepasst werden wird. Oder doch? Egal - hauptsache gerettet.


Quelle: http://www.rcdb.com/ig1007.htm

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Sebastian


 
Mitglied seit 21-Okt-02
854 Beiträge
 
eMail senden Sebastian Private Nachricht senden an Sebastian Freundesliste
71. RE: alles gerettet?
18-Apr-08, 09:19 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 70
 
> Würde mich jedenfalls wirklich freuen, auch wenn sicher der Powered Coaster nie wieder > derart toll an ein Terrain angepasst werden wird. Oder doch? Egal - hauptsache
> gerettet.

Sieht so aus als ginge die Bahn nach Spanien. (Vermutung laut rcdb.com) Da wird es wohl etwas schwer werden die Vegetation aus dem Sauerland hinzubekommen. Schade eigentlich. Allerdings auch sehr erfreulich das nichts eingeschmolzen wird.

Liebe Grüße
Sebastian

www.Kirmes-und-Parks.de

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Funny
Mitglied seit 31-Jan-02
36 Beiträge
 
Private Nachricht senden an Funny Freundesliste
72. RE: alles gerettet?
06-Mai-08, 18:09 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 71
 
Das Fahrzeug hatte ein französiche Nummer - die Bahn geht nach Frankreich und wird dort im Herbst aufgebaut. Rechtzeitig zur Saison 2009. Die Vegetation des Sauerlandes wird dort nicht sein, aber gutes Wetter!
Gruss Funny:)

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

jwahl

7663 Beiträge
 
eMail senden jwahl Private Nachricht senden an jwahl Freundesliste ICQ
74. RE: alles gerettet?
06-Mai-08, 19:03 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 72
 
Sollte es doch stimmen, dass die Heimat bereits eines gebrauchten Coasters eines geschlossenen deutschen Parks eine weitere Bahn aus Deutschland erhalten wird? Oder wird er in der Grevin Familie bleiben, da würde ja schon auch der ein oder andere Park passen...

Jakob

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Funny
Mitglied seit 31-Jan-02
36 Beiträge
 
Private Nachricht senden an Funny Freundesliste
75. RE: alles gerettet?
06-Mai-08, 19:47 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 74
 
Das erste stimmt! Gut kombiniert!
Gruss Funny

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Coastermaster
Mitglied seit 28-Mar-02
81 Beiträge
 
eMail senden Coastermaster Private Nachricht senden an Coastermaster Freundesliste ICQ
76. RE: alles gerettet?
07-Mai-08, 10:58 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 75
 
Also laut Fort Fun sollen die meisten Sachen nach Spanien gehen. Vermutlich auch der Powered.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Funny
Mitglied seit 31-Jan-02
36 Beiträge
 
Private Nachricht senden an Funny Freundesliste
77. RE: alles gerettet?
07-Mai-08, 16:08 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 76
 
Wer von Fort Fun?
Gruss Funny

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Coastermaster
Mitglied seit 28-Mar-02
81 Beiträge
 
eMail senden Coastermaster Private Nachricht senden an Coastermaster Freundesliste ICQ
78. RE: alles gerettet?
08-Mai-08, 11:13 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 77
 
Frag doch in 1 oder 2 Wochen selber. Meines Wissens ist dann dort doch das FKF Event, oder? Wer weiss, was Herr H. oder Herr S. dem FKF erzählt.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Christian Ahuis

3253 Beiträge
 
eMail senden Christian%20Ahuis Private Nachricht senden an Christian%20Ahuis Freundesliste
79. RE: alles gerettet?
08-Mai-08, 11:17 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 78
 
Letzte Bearbeitung am 08-Mai-08 um 11:18 Uhr ()
Volker,

Funny weiß sehr wohl sehr gut bescheid und braucht sicherlich kein Fort Fun Event um im Park etwas zu erfragen...

Kettenflieger, Riesenräder und andere Karussells jetzt im Coastershop: Lift...Drop...Shop!

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

The Knowledgemoderator


 

8919 Beiträge
 
eMail senden The%20Knowledge Private Nachricht senden an The%20Knowledge Freundesliste
80. RE: alles gerettet?
08-Mai-08, 12:08 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 78
 
Und der Horst-Pokal des Tages geht an ...

VOLKER STEUTEN!

Großartig! Ich liege hier auf dem Boden vor Lachen! Schon jetzt DAS Posting 2008! "Funny, frag doch beim FKF-Event!" BRÜLLER!

Ich kann mich gar nicht wieder einkriegen! Granatenposting! Kracher! Der Burner des Jahrzehnts! Wer zahlt meine Zwerchfell-OP?

Muhaha!

Volker, nimm's mir nicht übel - aber du hast hier gerade unwissend einen Mega-Lacher produziert ...

Grüße,

Tim
... keep your distance!

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Kengadmin


 

9118 Beiträge
 
eMail senden Keng Private Nachricht senden an Keng Freundesliste ICQ
81. RE: alles gerettet?
08-Mai-08, 15:50 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 80
 
>Schon jetzt DAS Posting 2008!

Ich muss Dir ausnahmsweise zustimmen.

GAM!NG IS NOT A CRIME

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Coastermaster
Mitglied seit 28-Mar-02
81 Beiträge
 
eMail senden Coastermaster Private Nachricht senden an Coastermaster Freundesliste ICQ
82. RE: alles gerettet?
08-Mai-08, 21:27 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 81
 
Letzte Bearbeitung am 08-Mai-08 um 21:39 Uhr ()
Die mich persönlich angeschrieben haben, haben Antwort bekommen, da es mir hier etwas Offtopic erscheint.

Den Pokal wünsche ich dann aber von Tim persönlich übergeben zu kriegen. Wo lass ich offen.
Vielleicht mal wieder im PHL oder auf einer PK. Mal sehen. Haste ein Bild davon?

So, und wenn alle sich nun wieder einkriegen, können wir ja mal wieder BTT gehen oder sollen wir noch ein bisschen.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Kaffe

2133 Beiträge
 
eMail senden Kaffe Private Nachricht senden an Kaffe Freundesliste
83. Dem Rothaarblitz sein neues Zuhause...
22-Okt-09, 17:24 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Wie sicherlich einigen von euch bekannt ist, wurde der Mack Poweredcoster "Rothaarblitz" an den südfranzösischen Lunapark "Europarc" verkauft. Da die Anlage ja direkt an das Gelände im Panorama-Park angepasst wurde, war es natürlich um so interessanter zu sehen, wie die Bahn auf dem flachen Gelände wieder aufgebaut wird. Und siehe da, die Bahn dreht bereits wieder ihre Runden.

Einige Bilder hiervon gibt es bei RCDB.com sowie auf der offiziellen Internetseite des Parks.

Schön ist was anderes...

Viele Grüße

Kaffe

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Boernie
Bernhard Brings


 

478 Beiträge
 
eMail senden Boernie Private Nachricht senden an Boernie User ProfilFreundesliste
84. RE: Dem Rothaarblitz sein neues Zuhause...
22-Okt-09, 19:10 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 83
 
>Schön ist was anderes...

Sieht mir mehr nach Kirmes aus.

Unwürdiges Ende einer früher so schon in die Landschaft integrierten Bahn...

Gruß Bernhard
vor Transport dieses Postings die Sicherungsschrauben anziehen, Header und Signatur einklappen und arretieren

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

The Knowledgemoderator


 

8919 Beiträge
 
eMail senden The%20Knowledge Private Nachricht senden an The%20Knowledge Freundesliste
85. RE: Dem Rothaarblitz sein neues Zuhause...
22-Okt-09, 19:52 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 83
 
War einer von euch schon mal da? Nein. Also: Nuhr!

Der Euro Parc ist viel mehr als eine Kirmes - es ist DER Top-Lunapark an der gesamten Mittelmeerküste. Und ich denke, die Bahn wird im nächsten Jahr noch gestaltet werden. Die Jungs da unten #####en das Geld ja auch nicht.

Grüße,

Tim
Excess all Areas!

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Friesi

341 Beiträge
 
eMail senden Friesi Private Nachricht senden an Friesi Freundesliste
86. RE: Dem Rothaarblitz sein neues Zuhause...
22-Okt-09, 23:04 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 83
 
Letzte Bearbeitung am 22-Okt-09 um 23:05 Uhr ()
Mahlzeit!

Immer noch besser als im Hochofen zu landen!

Der Park scheint ja ne Auffangstation von verlassenen Coastern zu werden.


Bis denn!

Gruß Jörg!

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Tilly
Mitglied seit 12-Nov-02
127 Beiträge
 
Private Nachricht senden an Tilly Freundesliste
87. RE: Dem Rothaarblitz sein neues Zuhause...
22-Okt-09, 23:41 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 83
 
Interessant ist auch zu sehen das die Station an einer ganz anderen Stelle ist als im Panorama Park. Musste erst zweimal hinschauen, da eine Überfahrt über die Station mir spanisch vorkam. Aber schön ist die Anlage wirklich nicht, aber wenn es Kirmesflair ist, dann ist es halt so, kann man nichts ändern.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben


Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag

(c) Freizeitparkweb.de (Alexander Jeschke)
Für alle Beiträge sind die jeweiligen Autoren selbst verantwortlich.
Es gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen aus dem Impressum