Zurück
URL: https://Freizeitparkweb.de/cgi-bin/dcf/dcboard.cgi
Foren-Name: Heide-Park
Beitrag Nr.: 695
#0, Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von The_Source am 29-Jul-16 um 08:10 Uhr
https://www.heide-park.de/attraktionen/detail/colossos.html

#1, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von Blitz am 29-Jul-16 um 14:20 Uhr

GAU


Gruß,

Dennis


#2, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von vekoma fan am 03-Aug-16 um 15:04 Uhr

Naja, wirklich schön fuhr sich die Bahn zuletzt ja nicht mehr.
War ja mehr Aua als Spass

#3, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von Pete am 03-Aug-16 um 21:51 Uhr

Ich fand das Operating mies. Die ganze Station war leer, weil sich alle an den hinteren Reihen angestellt haben und nicht durchgerutscht sind.

#4, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von Toastbrottester am 05-Aug-16 um 11:09 Uhr

Wie Ihr wahrscheinlich alle mitbekommen habt, ist unsere geliebte Holzachterbahn Colossos wegen unerwarteter Reparaturarbeiten seit dem 28. Juli 2016 außer Betrieb. Nach intensiver Prüfung hat sich herausgestellt, dass der Tausch von Schienenteilen notwendig ist. Da dies ein sehr aufwendiger Prozess ist, müssen wir Euch leider mitteilen, dass Colossos diese Saison nicht wieder in Betrieb gehen kann. Ihr könnt uns glauben, dass wir dies sehr bedauern und, dass wir mit Hochdruck daran arbeiten, Colossos für die Saison 2017 wieder fit zu bekommen.

Quelle: Facebook


#5, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von BerndDasBrot am 14-Nov-16 um 09:18 Uhr

Irgendwie wenig überraschend, dass aktuell diverse Seiten davon berichten, dass selbst in Soltau niemand weiß, ob und wann Colossos wieder eröffnen wird.

Danke, Merlin!


#6, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von Toastbrottester am 14-Nov-16 um 23:13 Uhr

>Irgendwie wenig überraschend, dass aktuell diverse Seiten davon berichten, dass selbst
>in Soltau niemand weiß, ob und wann Colossos wieder eröffnen wird.
>
>Danke, Merlin!

Oh mann. Auch wenn es Wingcoaster hier in der Nähe auch nicht an jeder Ecke gibt ist das meiner Meinung nach die einzige bedeutende Bahn im Park. Das kann doch nicht deren ernst sein!

Gibt es denn glaubwürdige Informationen, was das Problem ist? Dass die Bahn von heute auf morgen in einen betriebsunfähigen Zustand verfällt, ohne dass das absehbar war, glaube ich eh nicht.

Naja, vielleicht hat ja auch der Blitz eingeschlagen und der neue Motor hat lange Lieferzeit


#7, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von Blitz am 15-Nov-16 um 09:13 Uhr

>Naja, vielleicht hat ja auch der Blitz eingeschlagen und der neue Motor hat lange
>Lieferzeit

Nein, ich war es nicht.

Gruß,

Dennis


#9, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von Boernie am 16-Nov-16 um 23:09 Uhr

>
>
>>Naja, vielleicht hat ja auch der Blitz eingeschlagen und der neue Motor hat lange
>>Lieferzeit
>
>Nein, ich war es nicht.

Haaa - haaa - haaa
Cool.

Gruß Bernhard
vor Transport dieses Postings die Sicherungsschrauben anziehen, Header und Signatur einklappen und arretieren


#8, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von schrottt am 15-Nov-16 um 10:31 Uhr

Die diversen Seiten haben die Information wohl alle aus diesem Video: https://www.youtube.com/watch?v=l_BcmfWQSoo - aber heutzutage ist es ja nicht mehr modern eine Quelle dazuzuschreiben, nicht wahr parkerlebnis.de?

#10, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von Toastbrottester am 14-Mar-17 um 14:49 Uhr


Rund um unsere Holzachterbahn Colossos haben wir einen thematisierten Bauzaun gebaut. Er erzählt Euch weiterhin die Geschichte rund um die Baummenschen im Dschungel und versorgt Euch zusätzlich die ganze Saison über mit allen wichtigen Neuigkeiten und Infos rund um Colossos.


#11, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von BabyTeffan am 14-Mar-17 um 21:58 Uhr

Wow.


Gruß

Stefan

Sprachlos


#12, Einfach nur LOL (k/T)
Geschrieben von Keng am 14-Mar-17 um 22:25 Uhr

.

#13, Nee, oder? (k/T)
Geschrieben von BerndDasBrot am 15-Mar-17 um 08:37 Uhr

...


#14, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von BerndDasBrot am 15-Mar-17 um 11:02 Uhr

Psst! Es sind mal wieder HP Dokumente geleakt worden...


#16, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von Dr Loop am 16-Mar-17 um 08:32 Uhr

Und der nächste Weltrekord kratzt schon an der Tür - stellt sich eine Reparatur als zu teuer heraus, gibt's in guter Mississippi-Dampfer-Manier das größte Sonnenwendfeuer der Welt...

#15, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von Bone am 15-Mar-17 um 17:12 Uhr

Als ich das Posting gestern gelesen habe, habe ich gedacht, es sei ein weiterer platter HeidePark-Scherz - Nichtmal ein guter.

Nach den Reaktionen hier habe ich die Nachricht mal bei Google eingegeben.
Als Nicht-FB-Nutzer bekommt man solche Stilblüten ja nur selten mit.

Jetzt ist es ein geiler Scherz - ich liege auf dem Boden. =)


----
Bone
"Fright Light Flashlight"


#17, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von gliep am 07-Dez-17 um 14:19 Uhr

Aus der HAZ:
Zukunft von Colossos entscheidet sich im Januar

#18, Danke! OWT
Geschrieben von DB Der Birki am 24-Dez-17 um 16:01 Uhr

.

#19, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von gliep am 11-Jan-18 um 13:39 Uhr

Gute Nachrichten:

Holzachterbahn Colossos kehrt 2019 zurück


#20, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von BabyTeffan am 11-Jan-18 um 16:09 Uhr

Schön dass sich was tut. Was woll die Neuerungen sein werden?

Gruß

Stefan



#21, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von McMac83 am 17-Jan-18 um 21:35 Uhr

Ich habe das Video auf Facebook dazu gesehen. Das hörte sich fast so an, als ob das Layout zwar gleich bleiben soll, aber es wohl ein Hybridcoaster werden soll.

#22, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von BabyTeffan am 17-Jan-18 um 22:17 Uhr

Heißt das wir haben die Chance auf einen Rocky Mountain?


Gruß

Stefan



#23, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von vekoma fan am 18-Jan-18 um 10:30 Uhr

Ich meine in dem Video des Heideparks gehört zu haben das man sich gegen einen Hybridcoaster entschieden hat und die Bahn genauso wieder bauen will wie sie war. Also kein Rockymountain.

Sehr schade wie ich finde, weil man an eine nahezu perfekte Gelegenheit verpasst hat etwas neues zu präsentieren.


#25, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von Toastbrottester am 18-Jan-18 um 11:53 Uhr

>Sehr schade wie ich finde, weil man an eine nahezu perfekte Gelegenheit verpasst hat
>etwas neues zu präsentieren.

Naja, bei der Entwicklung des Parks in den letzten Jahren sollten wir doch alle froh sein, dass die Bahn überhaupt erhalten bleibt. Ich hätte jedenfalls keine Mark darauf gewettet!


#24, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von Dr Loop am 18-Jan-18 um 10:44 Uhr

>Ich habe das Video auf Facebook dazu gesehen. Das hörte sich fast so an, als ob das
>Layout zwar gleich bleiben soll, aber es wohl ein Hybridcoaster werden soll.

In dem Video wird klar gesagt, dass es kein Hybrid Coaster wird und Colossos eine Holzschiene erhalten wird. Es werden lediglich ein paar Neuerungen in Aussicht gestellt - hier tippe ich einfach mal auf ein paar Tunnel.Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass man irgendwas machen würde, was den zwangsläufigen Kauf neuer Züge zur Folge hätte.


#26, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von McMac83 am 18-Jan-18 um 22:36 Uhr

Ich finde die Aussagen eben sehr schwammig! Erst wird gesagt, dass sie wieder eine Holzachterbahn bauen. Dann wird aber gesagt, dass sie auf jeden Fall eine Bahn mit Holzschiene bauen.

Den Schritt zum Hybriden könnte ich nachvollziehen, was ja eigentlich auch nur eine optische Sache wäre, weil der Zug ja weiterhin auf einer Holzschiene fahren würde. Die Wartung eines Stahlgerüsts ist aber deutlich einfacher und günstiger als die eines Holzgerüsts.


#27, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von BerndDasBrot am 19-Jan-18 um 08:09 Uhr

Ich glaube, du verstehst unter einem Hybrid-Coaster hier etwas anderes als alle anderen.

Die Hoffnung war die, dass der HP einen link:de.wikipedia.org/wiki/Rocky_Mountain_Construction|Rocky Mountain Construction]-Hybrid aus Colossos macht. Hierbei handelt es sich (meist) um eine Stahlschiene auf einem Holzgestell, also ein umgekehrter Hybrid im Gegensatz zu dem von dir wohl angedachten Hybrid.

Die Firma RMC hat sich vor allem mit der Umrüstung bestehender (meist älterer) Anlagen einen Namen gemacht. Da lag es nahe, solch eine Umrüstung auch bei Colossos durchzuführen. Das vorhandene Holzgerüst in der Heide durch ein Stahl-Gerüst zu ersetzen, stand definitiv niemals zur Debatte. Dies käme einem Neubau gleich.


#28, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von BabyTeffan am 19-Jan-18 um 09:33 Uhr

>Die Firma RMC hat sich vor allem mit der Umrüstung bestehender (meist älterer) Anlagen
>einen Namen gemacht.

Und das können sie leider richtig, richtig gut.


Gruß

Stefan



#29, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von fabred am 22-Jan-18 um 19:23 Uhr

Wobei "Hoffnung" und "Befürchtung" durchaus austauschbar zu nutzen wären. Es gab auch einige (scheint ja auch die Marktforschung ergeben zu haben), die einem Hybriden recht ablehnend gegenüberstanden.


#30, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von BabyTeffan am 22-Jan-18 um 21:24 Uhr

>Es gab auch einige (scheint ja auch die Marktforschung ergeben zu haben), die einem Hybriden recht
>ablehnend gegenüberstanden.

Wenn das so ist, dann frage ich mich ob diese "einigen" schon mal einen oder zwei moderne Hybriden gefahren sind...


Gruß

Stefan



#32, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von smuflow am 25-Jan-18 um 07:29 Uhr

Der „Brot und Butter“ Besucher des Heide Parks sicherlich nicht.

#33, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von fabred am 25-Jan-18 um 15:13 Uhr

Der Mensch an sich ist halt oft sehr für "alles soll so bleiben wie es ist". Zumindest bis man bewiesen hat, dass die Neuerung besser ist. So wird es bei lokalen Parkgästen vermutlich auch sein.
Ich persönlich habe befürchtet, dass man sich für eine Variante mit Inversionen entscheiden würde (Marketing und so) und der Heide-Park braucht ganz sicher keine weiteren Überschläge. Das grenzt wieder diverse Gäste aus, die einfach Angst vor Überkopfelementen haben.

#31, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von BerndDasBrot am 23-Jan-18 um 07:40 Uhr

Was man im Heide-Park halt so "Marktforschung" nennt...

Einen Heide-Park-Gast über einen möglichen Hybrid-Coaster zu befragen ist in etwa so sinnvoll wie meine Oma zu fragen, ob sie LED- oder Plasma-Fernseher bevorzugt.


#34, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von McMac83 am 25-Jan-18 um 21:59 Uhr

Ja, in der Tat fand ich das naheliegender, weil so ja das typische Holzachterbahn Fahrgefühl erhalten wird, aber das Gestell deutlich wartungsärmer wäre.

#35, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von fabred am 26-Jan-18 um 02:22 Uhr

>Ja, in der Tat fand ich das naheliegender, weil so ja das typische Holzachterbahn
>Fahrgefühl erhalten wird(...)

Soso. Ist natürlich schon lustig wenn man an die ersten Jahre zurückdenkt, wo der Bahn immer vorgeworfen wurde eine verkappte Stahlachterbahn zu sein.
Wenn hier wirklich der Urzustand wieder hergestellt wird, wird das eine Fahrt mit wenig "shake, rattle & roll".


#36, Colossos ausser Betrieb - Baustellen Update
Geschrieben von Coaster und Parks am 19-Jun-18 um 17:37 Uhr

Hallo Zusammen,

ich habe Euch ein paar Impressionen aus dem Park mitgebracht, wie sich aktuell die Colossos Baustelle darstellt.



Noch mehr Eindrücke gibt es hier, im Videoform:

https://www.youtube.com/watch?v=DuPyFWSVjhc&t=3s

Ich freue mich schon darauf, nächstes Jahr, Colossos endlich wieder fahren zu können.

Gruß
Frank


#37, Fanday mit ERT angekündigt
Geschrieben von Alex am 03-Feb-19 um 21:27 Uhr

Hi,

der Park hat ein Save-the-date für einen Fanday rund um Colossos rausgegeben:
/www.heide-park-world.de/de/ueber-uns/aktuelles/3527-colossos-fanday-2019

Offenbar ist man sich also sicher, am 11./12. Mai zuverlässig eine ERT anbieten zu können. Womit ich ehrlich gesagt positiv überrascht bin. Richtig gewundert hätte mich ein deutlich späterer Start nicht, nach dem die Informationen auch nur noch spärlich geflossen sind.

So langsam bin ich dann auch gespannt was aus der Bahn gemacht wurde!

Grüße,
Alex


#38, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von Walter am 15-Feb-19 um 08:22 Uhr

Ähnlichkeiten zu anderen...ach lassen wir das.

Quelle: https://www.heide-park.de/colossos/die-story.html

Gruß, Andreas Walter.

Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dumme ist


#39, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von Salto am 15-Feb-19 um 14:28 Uhr

Hab ich was verpasst oder nicht verstanden?
Ich kann kaum glauben, dass das niemandem aufgefallen sein soll, aber wenn es Absicht ist, erschliesst es sich mir nicht...



#40, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von tricktrack am 07-Apr-19 um 16:06 Uhr

Auf der Facebook-Seite vom Park gibt es ein Video, welches zeigt, dass nicht nur die Spassbremse auf dem 1st-Drop wieder da ist...sondern auch noch mindestens zwei weitere auf den folgenden Hügeln.
Die Zeiten der ultra-airtime sind wohl vorbei.

#41, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von Websi am 07-Apr-19 um 22:06 Uhr

>Auf der Facebook-Seite vom Park gibt es ein Video, welches zeigt, dass nicht nur die
>Spassbremse auf dem 1st-Drop wieder da ist...sondern auch noch mindestens zwei weitere
>auf den folgenden Hügeln.

Die gab es allerdings auch schon vor der Schließung.
Nach unterschiedlichen Versuchen mit mehreren Bremsen auf der Strecke und Bremsen am Zug, waren die (schaltbaren) Bremsen, an diesen Positionen, der letzte Stand vor der Schließung.

MfG
Tobias


#42, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von tricktrack am 09-Apr-19 um 09:06 Uhr

Echt? Ich weiss gar nicht mehr, wann ich das letzte mal da war... meine letzte Fahrt war extrem schmerzhaft rumperlig, aber ungebremst.

#51, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von Websi am 20-Apr-19 um 09:59 Uhr

>>Auf der Facebook-Seite vom Park gibt es ein Video, welches zeigt, dass nicht nur die
>>Spassbremse auf dem 1st-Drop wieder da ist...sondern auch noch mindestens zwei weitere
>>auf den folgenden Hügeln.
>
>Die gab es allerdings auch schon vor der Schließung.
>Nach unterschiedlichen Versuchen mit mehreren Bremsen auf der Strecke und Bremsen am
>Zug, waren die (schaltbaren) Bremsen, an diesen Positionen, der letzte Stand vor der
>Schließung.

Ich muss meine Aussage (leider) revidieren/ergänzen. Inzwischen gibt es an 5 Positionen entlang der Strecke Trims. Das sind definitiv mehr als zuvor. Gefühlt ist die Bahn auch langsamer geworden, aber laut Technikern, erreicht sie die selben Geschwindigkeiten wie zuvor.

MfG
Tobias


#43, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von DB Der Birki am 10-Apr-19 um 16:45 Uhr

Danke für die Info. Ein weiterer Grund, auf dem Weg mal eben nicht mehr dort Halt zu machen.

Grüße,
DB - Der Birki

--

Geld verändert die Menschen nicht - es hilft ihnen nur, so zu sein, wie sie sind.


#44, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von BerndDasBrot am 11-Apr-19 um 08:04 Uhr

Wie gesagt: Die Bremsen sind da schon seit ca. zehn Jahren. Die sind nicht mit dem "Umbau" dazu gekommen. Und ich bin der letzte, der den Heide-Park verteidigt...

#45, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von Websi am 11-Apr-19 um 08:57 Uhr

>Wie gesagt: Die Bremsen sind da schon seit ca. zehn Jahren. Die sind nicht mit dem
>"Umbau" dazu gekommen. Und ich bin der letzte, der den Heide-Park verteidigt...

Davor gab es (nicht sichtbare) Bremsen am Fahrwerk und noch früher gab es schon eine Phase mit Bremsen auf der Strecke. Meines Wissens war die Bahn, außer an kalten Tagen und vielleicht einen kurzen Zeitraum nach der Eröffnung, nie ungebremst.

MfG
Tobias


#46, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von tricktrack am 13-Apr-19 um 09:17 Uhr

>Davor gab es (nicht sichtbare) Bremsen am Fahrwerk

Daran kann ich mich damals auch noch erinnern, dass diese Erklärung, nach Demontage der Trimbremse plötzlich im Raum stand.
Jedoch finde ich das etwas merkwürdig. Gibt es dazu irgendwelche konkreten Hinweise vom Hersteller, o.ä.?

Ich meine: Wurden extra Umbauten am Fahwerk durchgeführt, um Trims zu ersetzen? Was hat man da Gewonnen? Ich schätze mal, dass Fahrwerkbremsen wesentlich Wartungsintensiver sind als magnentische Trims?
Und war Colossos die einzige Bahn, wo man diese Bremsen verbaut hat? Schließlich werden auf anderen Intamin Bahnen auch weiterhin Trims auf der Schiene genutzt.

Wer weiß dazu mehr?


#47, RE: Colossos ausser Betrieb
Geschrieben von Websi am 14-Apr-19 um 21:12 Uhr

Letzte Bearbeitung am 14-Apr-19 um 21:12 Uhr ()
>>Davor gab es (nicht sichtbare) Bremsen am Fahrwerk
>
>Daran kann ich mich damals auch noch erinnern, dass diese Erklärung, nach Demontage der
>Trimbremse plötzlich im Raum stand.
>Jedoch finde ich das etwas merkwürdig. Gibt es dazu irgendwelche konkreten Hinweise vom
>Hersteller, o.ä.?

Ich habe sie mal gesehen - es gab sie also wirklich

>Ich meine: Wurden extra Umbauten am Fahwerk durchgeführt, um Trims zu ersetzen? Was hat
>man da Gewonnen? Ich schätze mal, dass Fahrwerkbremsen wesentlich Wartungsintensiver
>sind als magnentische Trims?

Meiner (leider nur noch vagen) Erinnerung nach, handelte es sich um runde Scheiben, die an den Laufrädern montiert wurden. Es handelte sich dabei wohl grundsätzlich ebenfalls um Wirbelstrombremsen. Gewonnen hatte man damit eine kontinuierliche Bremswirkung auf der Strecke, anstatt einer punktuellen mit lokalen Trims.

>Und war Colossos die einzige Bahn, wo man diese Bremsen verbaut hat? Schließlich werden
>auf anderen Intamin Bahnen auch weiterhin Trims auf der Schiene genutzt.
>
>Wer weiß dazu mehr?

Das Grundproblem war wohl, dass Colossos als Prototyp deutlich schneller fuhr als man im Vorfeld erwartet hatte. Bei den späteren Bahnen konnte man dann während der Planung auf diese Erfahrungen zurückgreifen.

MfG
Tobias


#48, Eröffnung am 19.04.2019
Geschrieben von Dr Loop am 17-Apr-19 um 12:13 Uhr

Wie der Heide Park auf facebook bekannt gab, wir die Bahn in 2 Tagen, am Freitag den 19.04 wieder eröffnen.

#49, RE: Eröffnung am 19.04.2019
Geschrieben von DB Der Birki am 19-Apr-19 um 13:34 Uhr

Pünktlich zum Osterwochenende...
Und, rollt sie?

Grüße,
DB - Der Birki

--

Geld verändert die Menschen nicht - es hilft ihnen nur, so zu sein, wie sie sind.


#50, RE: Eröffnung am 19.04.2019
Geschrieben von Websi am 20-Apr-19 um 09:50 Uhr

>Pünktlich zum Osterwochenende...
>Und, rollt sie?

Ja, sanfter und (gefühlt) langsamer als zuvor.

MfG
Tobias


#52, RE: Eröffnung am 19.04.2019
Geschrieben von DB Der Birki am 26-Apr-19 um 16:13 Uhr

Als jemals zuvor oder nur besser als vor der Schließung?

Grüße,
DB - Der Birki

--

Geld verändert die Menschen nicht - es hilft ihnen nur, so zu sein, wie sie sind.


#53, RE: Eröffnung am 19.04.2019
Geschrieben von smuflow am 04-Mai-19 um 07:32 Uhr

Letzte Bearbeitung am 04-Mai-19 um 07:34 Uhr ()
Wenn ich mich recht soweit zurück erinnere: so langweilig wie nach der Eröffnung.
Sie fährt mega sanft, aber so, dass es für mich keine charakteristische Holzachterbahn ist.
Langweilig auch deshalb, weil die verrückten Elemente eines RMC Hybrid fehlen, die diese sanfte Fahrt interessant machen würden.
Genial ist lediglich das Theming der Station und von außen die Durchfahrt anzusehen.


#54, RE: Eröffnung am 19.04.2019
Geschrieben von ALeXX am 05-Mai-19 um 15:21 Uhr

Fährt sich sanft wie und je aber leider durch Trimbreaks kastriert worden. Die Bahn hat leider weiter an Geschwindigkeit verloren was wahrscheinlich zugunsten des Materials und Langlebigkeit gehen soll. Trotzdem war es wieder schön die Bahn zu fahren und in action zu sehen... Abfertigung und Operation leider absolute Katastrophe. Der Effekt am Ende sieht spitze aus und wertet die Bahn enorm auf (Solange man sich das Teil nicht aus Richtung Desert Race anguckt).

#55, Doku zur Sanierung
Geschrieben von fabred am 10-Okt-19 um 01:40 Uhr

Auf YouTube gibt es seit ein paar Tagen eine Doku zur Sanierung von Colossos:
https://www.youtube.com/watch?v=-rhKe4aEAk4

#56, RE: Doku zur Sanierung
Geschrieben von Bimbino am 12-Okt-19 um 09:04 Uhr

>Auf YouTube gibt es seit ein paar Tagen eine Doku zur Sanierung von Colossos:
>https://www.youtube.com/watch?v=-rhKe4aEAk4

Danke fürs verlinken. Einer der besten Dokus die ich in letzter Zeit gesehen habe.