Zurück
URL: https://Freizeitparkweb.de/cgi-bin/dcf/dcboard.cgi
Foren-Name: Tagesberichte & Fotoserien
Beitrag Nr.: 4586
#0, Emirates
Geschrieben von WP am 14-Jan-19 um 19:07 Uhr

Abu Dhabi + Dubai (1. Teil)

#1, Dubai - Burj Khalifa
Geschrieben von WP am 14-Jan-19 um 19:13 Uhr













#2, Dubai - Dubai Mall - VR Park
Geschrieben von WP am 14-Jan-19 um 19:19 Uhr


Dubai Mall







Der VR-Park befindet sich in der Dubai Mall,
die Qualität der Filme haben mich nicht überzeugt...








#4, RE: Dubai - Dubai Mall - VR Park
Geschrieben von BabyTeffan am 14-Jan-19 um 19:42 Uhr

>Der VR-Park befindet sich in der Dubai Mall,
>die Qualität der Filme haben mich nicht überzeugt...

Ich find nix dazu, aber gehe ich recht davon aus dass es sich dabei um das ehemalige Sega Republic handelt?


Gruß

Stefan

...das hatte mich nicht so überzeugt


#6, RE:
Geschrieben von WP am 14-Jan-19 um 19:54 Uhr


https://www.vrparkdubai.com/

#7, RE: Dubai - Dubai Mall - VR Park
Geschrieben von Christian Ahuis am 14-Jan-19 um 20:15 Uhr


>Ich find nix dazu, aber gehe ich recht davon aus dass es sich dabei um das ehemalige
>Sega Republic handelt?

Jau, richtig.


#3, Dubai - Palace Downtown Hotel
Geschrieben von WP am 14-Jan-19 um 19:33 Uhr


Das Palace Downtown Hotel liegt an dem kleinen See gegenüber vom Burj Khalifa.

Die Zufahrt zum Hotel führt zuerst in einen Vorhof, in dem Apartments und Büros angesiedelt sind.






Im zweiten kleineren Hof befindet sich der Hoteleingang







Die Bar


Das Hotel aus der Perspektive von der Aussichtsterasse vom Burj Khalifa





#5, Dubai - Burj Khalifa, New Year Firework
Geschrieben von WP am 14-Jan-19 um 19:52 Uhr


Party im Palace Downtown



10 Minuten vor Mitternacht...


















#8, Dubai Parks and Resorts - Riverland
Geschrieben von WP am 15-Jan-19 um 13:33 Uhr


Riverland ist den drei Parks Motongate, Bollywood und Legoland.
Von Riverland gelangt man auch zum Lapita Hotel - und später dann auch zu Six Flags.
(Viel ist von Six Flags noch nicht zu sehen... eigentlich nur Bauland, auf dem gegraben wurde...)
Riverland ist sehr schön angelegt, mit Shops und Restaurants.
Irgendwie erinnert Riverland ein Wenig an Universal City aber im Positiven Sinn.











#9, RE: Dubai Parks and Resorts - Riverland
Geschrieben von michael86 am 15-Jan-19 um 14:30 Uhr

Mir persönlich hat das Riverland wirklich extrem gut gefallen. ABER eine Frage hätt ich an dich: Haben dort inzwischen auch die Geschäfte geöffnet (Cheesecakefactory uÄ) war bei uns alles mir schwarzen Scheiben verdunkelt. Im Gegensatz zu deinen Fotos waren bei uns überhaupt keine Leute unterwegs...


Einfachheit ist das Resultat der Reife.

michael86


#10, RE:
Geschrieben von WP am 15-Jan-19 um 16:02 Uhr


Die Shops hatten alle offen und es waren auch viele Besucher unterwegs.
Es war der 1. Jänner und so gegen 16 Uhr haben wir das Gelände verlassen, da waren die Wege sehr voll, weil der Besucherstrom zu den Parks so richtig losging.

#11, RE:
Geschrieben von michael86 am 15-Jan-19 um 16:07 Uhr

Krass. Das kann ich mir garnicht vorstellen, wir waren im Mai, vor Ramadan und es war exakt NICHTS los, auch kaum was geöffnet, sah aber auch alles ziemlich "unfertig" aus.
Wie waren die Wartezeiten in Motiongate in den Parks? Wir waren überall!! alleine im Zug!


Einfachheit ist das Resultat der Reife.

michael86


#13, RE:
Geschrieben von WP am 15-Jan-19 um 17:01 Uhr


Wir waren um 11 im Park, der war bis 14 Uhr schwach besucht, dann waren so 30 Min. Wartezeiten bei einigen Rides und ab 15 Uhr sehr gut gefüllt, einige Rides dann schon über 45 Min. Wartezeit. Ab 16 Uhr richtig voll.


#12, Dubai Parks and Resorts - Motiongate (1. Teil)
Geschrieben von WP am 15-Jan-19 um 16:25 Uhr


Motionsgate - ein toller Park, schön angelegt und viele tolle Rides.

Auch die Aufteilung, etwa die Hälfte des Parks in Outdoor und Indoor finde ich interessant und gelungen.

Ein Besuch lohnt auf jeden Fall!









Der Bereich Lionsgate ist dem Thema Hunger Games (Die Tribute von Panem) gewidmet.

Hier gibt es zwei Attraktionen.
Die eine Attraktion - Aerial Tour - ist ein Immersive Tunnel.
Die Besucher fliegen mit einem Gleiter über die Distrikte und und werden dabei in Kampfhandlungen verwickelt.




Die zweite Attraktion - der Capitol Bullet Train - ist ein Halfpipe Launch Coaster von Mack Rides, in bekannter guter Mack Qualität
















#14, Dubai Parks and Resorts - Motiongate (2. Teil)
Geschrieben von WP am 15-Jan-19 um 20:04 Uhr

Letzte Bearbeitung am 15-Jan-19 um 20:07 Uhr ()

Im Indoor Bereich vom Park sind die Dreamworks Themen angesiedelt.



Die Madagscar Halle wirkt irgendwie disharmonisch, besitzt aber einen großartigen Indoor-Launch-Coaster von Gerstlauer




Shrek



Optisch das Highlight von Dreamworks ist der Dragon Bereich, mit einem tollen Darkride auf Basis eines Mack Inverted Powered Coaster (Arthur-Typ vom EP)








Im Schlumpfland befindet sich Kiddy-Coaster



Über das Rafting kann ich nichts berichten, war wir zu kühl für eine Fahrt



Der Underworld Film ist chaotisch und schlecht gemacht...


Interaktiver Darkride, Geister abschießen...


Hotel Transylvania - ganz großartiger Darkride mit schienenlosen System, sieht interessant aus wie die Wagen kreuz und quer durch die Halle Fahren und in den Buchten links und rechts einschwenken








Green Hornet Coaster





Alles in Allem - super Park !!!


#15, RE: Dubai Parks and Resorts - Motiongate (2. Teil)
Geschrieben von michael86 am 15-Jan-19 um 20:29 Uhr

Großartige Bilder!

Ich muß dazu noch anmerken, das der Drachenabschnitt der Halle eine Athmospäre rüberbringt, die auf Fotos niemals transportierbar ist. Ich war von der Halle, beim betreten, durch das "Größen&weiten" Verhältnis, das die Sichtachsen wirklich die Halle als schier uendlich darstellen ließen und man selber sich als "Zwerg" fühlt mehr als geflasht! Ein wirklich durch&durch stimmiger Themenbereich, die Bahn ist ebenfalls wirklich super!

Wie fandet Ihr den Shrek Darkride?


Einfachheit ist das Resultat der Reife.

michael86


#18, RE:
Geschrieben von WP am 15-Jan-19 um 22:08 Uhr


>Wie fandet Ihr den Shrek Darkride?<

Ups... vergessen zu Fahren....


#20, RE:
Geschrieben von schrottt am 16-Jan-19 um 10:05 Uhr

Bittewas? Da habt ihr wirklich was verpasst. Zwar ein "Book Report" zum ersten Film, aber sehr aufwändig und toll gestaltet mit vielen guten Ideen. Meine Nummer 2 im Park nach Dragon Gliders.

#21, RE:
Geschrieben von Christian Ahuis am 16-Jan-19 um 12:20 Uhr

>
>>Wie fandet Ihr den Shrek Darkride?<
>
>Ups... vergessen zu Fahren....


Nicht wirklich... der hat mich dermaßen von geflasht - für mich eines der Highlights im Park! Ganz großes Kino die Story im Stil eines Puppentheaters zu erzählen. Der Hammer Moment ist die Kirche, wie ich finde (ohne weitere Details zu nennen).

Ansonsten auch von mir ein Feedback zum Resort. Wir waren Anfang Dezember 2018 dort.

Das Riverland war morgens leer - ähnlich wie die Parks. Es gab schon (immer) noch einige Geschäfte, die nicht belegt waren (sprich leer). Morgens hab ich gerätselt, wie so viele Restaurants da wohl überleben können.
MotionGate war morgens super leer. Wir konnten alles ohne Wartezeit fahren.

Überraschend gut fand ich, wie Wolfgang, den Madagaska Launched Coaster. Das Layout ist super, die Thematisierung für einen Launched Darkride Coaster nicht überragend - aber gut. Der hat aber meiner Meinung nach eine falsche Zielgruppe - da er eben auf Grund der Intensivität eine gewissen Körpergröße verlangt. So bleiben viele kleinere Madagaskar Fans leider draußen.
Ebenso positiv ist natürlich "Dragon Gliders" von Mack. Auch hier ist es mehr eine Themenfahrt als eine Achterbahn, aber die Storyline und die Umsetzung ist großartig und auf Disney-Niveau.

Leider gestalterisch schlecht umgesetzt ist der Gerstlauer Bobsled Green Hornet. Während die Warteschlange noch ganz ok ist, hat die Fahrt selber gar keine Storyline und Thematisierung.

Der Immersive Tunnel im Hunger Games Bereich ist leider unglücklich, da die Leinwand zu tief platziert ist und somit die Handlung immer wieder unterhalb der Sichtlinie weg fällt. Die Bildqualität hat leider auch nicht überzeugt.

Der dortige Launched Coaster von Mack ist eine gute Ergänzung für den Park (eröffnete erst 1 Jahr nach der Eröffnung des Parks), wenn gleich auch hier nur der Wartebereich eine Storyline hat, und sie mit der Fahrt dann umgehend aufhört.

Der Rapid ist leider enttäuschend - er ist nur mäßig naß und zudem der Streckenverlauf leider überhaupt nicht so action geladen, wie es frühere Hopkins Rapids waren.

Gegen späten Nachmittag wurde es aber im MotionGate auch voller und wir sind dann zum Bollywood gewechselt.
Dort war es überraschend voll. Leider konnten mich die drei Rides, die wir gemacht haben, überhaupt nicht überzeugen. Der interaktive Darkride hatte keine schöne Gesamtgestaltung und die Story war mäßig. Ähnlich "schwierig" war die Storyline bei einem Simulator und dem Flying Theater. Allerdings ist der Park eben eindeutig für die Inder und Pakistani konstruiert, die eben auch eher etwas mit den erzählten Geschichten der Rides anfangen können.


Es gibt nur wenige Freizeitparks, bei dem die thematische Ausrichtung so stark auf eine bestimmte Bevölkerungsgruppe ausgerichtet ist und somit für alle anderen eher "langweilig" ist. Der Park ist von der Fläche zudem recht überschaubar und besticht ansonsten durch viele Shows. Abgesehen von Streetentertainment haben wir aber sonst aus Zeitgründen keine anderen Shows uns angesehen.



#16, RE: Dubai Parks and Resorts - Motiongate (2. Teil)
Geschrieben von SoftwareFailure am 15-Jan-19 um 20:31 Uhr

Danke für die Fotos! Haben die irgendwie aufgerüstet in Motiongate? Ich habe in Dubai irgendwie den Überblick verloren, dachte der Park wäre irgendwie kleiner und hätte nur wenige Rides, aber mittlerweile scheint es da ja ordentlich interessantes Zeug zu geben?!

#17, RE: Dubai Parks and Resorts - Motiongate (2. Teil)
Geschrieben von BabyTeffan am 15-Jan-19 um 20:58 Uhr

Ich war auch im ursprünglichen Ausbauzustand dort, da war der Dragons-Bereich noch zu und Lionsgate wurde grad gebaut.

Bei den Darkrides bin ich etwas gespalten... einerseits ist z.B. das schienenlose System cool, andererseits fahren alle Wagen die gleiche Strecke. Und die Figuren sind selten richtige Animatronics, sondern oft einfach nur Figuren, die als ganzes bewegt werden.

Trotz dem stimme ich zu, ein netter Park.


Gruß

Stefan



#19, RE:
Geschrieben von WP am 15-Jan-19 um 22:14 Uhr


>Ich war auch im ursprünglichen Ausbauzustand dort, da war der Dragons-Bereich noch zu und Lionsgate wurde grad gebaut<

Dann musst du noch mal hinfahren

Der Dragon-Bereich ist, könnte man sagen, der Major-Ride vom Park und Lionsgate mit den beiden Attraktionen ist auch toll geworden.

Ja, einerseits wollen die Betreiber gleich Geld verdienen, aber halbfertige Parks zu öffnen ist keine faire Strategie.

Selbe Vorgehensweise bei Warner Bros. Abu Dhabi, da wurde der Major Ride (Batmans Knight Flight) auch erst Monate später geöffnet.


#22, RE: Dubai Parks and Resorts - Motiongate (2. Teil)
Geschrieben von Christian Ahuis am 16-Jan-19 um 12:23 Uhr

>Ich war auch im ursprünglichen Ausbauzustand dort, da war der Dragons-Bereich noch zu
>und Lionsgate wurde grad gebaut.

Der Indoor Dreamworks Bereich ist eigentlich schon ein eigenes Family Entertainment Center für sich, in das es sich lohnen würde zu gehen.


>Bei den Darkrides bin ich etwas gespalten... einerseits ist z.B. das schienenlose
>System cool, andererseits fahren alle Wagen die gleiche Strecke.

ETF hat tatsächlich viele Systeme an Motion Gate und Bollywood verkauft. Allerdings ist zumindest . bei Shrek die Streckenführung an einigen Abschnitten unterschiedlich. Nicht so stark wie bei anderen ETF Trackless Systemen, aber immerhin.


#23, RE: Dubai Parks and Resorts - Motiongate (2. Teil)
Geschrieben von Kuggy am 16-Jan-19 um 12:32 Uhr

>Der Underworld Film ist chaotisch und schlecht gemacht...

Also nah am Original!
Danke für die tollen Bilder aus einer Region, die ich so schnell wohl nicht zu sehen bekomme!


#24, Dubai - Metro und Marina
Geschrieben von WP am 17-Jan-19 um 12:18 Uhr
















#25, Dubai - Nights
Geschrieben von WP am 17-Jan-19 um 14:40 Uhr

Letzte Bearbeitung am 17-Jan-19 um 14:46 Uhr ()







Egal wo wir unterwegs waren, ob Freizeitpark, Mall oder Strand, ich hab noch nie so oft den Song Let it Snow, Let it Snow als in Dubai in den ersten Jänner Tagen gehört














#26, Abu Dhabi - Etihad Towers
Geschrieben von WP am 18-Jan-19 um 19:25 Uhr





Sicht vom Etihad Tower:
Links der Präsidentenpalast
Mitte Emirates Palce Hotel
Rechts das 3. Atlantis Hotel (noch im Bau)









#27, RE: Abu Dhabi - Etihad Towers
Geschrieben von jwahl am 18-Jan-19 um 20:41 Uhr

Danke Dir für die schönen Bilder.

Es ist aber kein Atlantis, sondern ein Fairmont.
https://www.thenational.ae/business/abu-dhabi-gains-with-hotel-apartments-at-fairmont-marina-residences-1.580615

Jakob


#28, RE:
Geschrieben von WP am 19-Jan-19 um 15:07 Uhr


>Es ist aber kein Atlantis, sondern ein Fairmont.<

Danke, ich habe es nicht recherchiert, sondern auf Grund der Bauweise war es für mich eindeutig.


#29, Abu Dhabi - Emirates Palace Hotel (1. Teil)
Geschrieben von WP am 19-Jan-19 um 15:41 Uhr


Das Emirates Palace Hotel ist durch seine Bauweise ein einzigartiges Hotel.
Ja, es wirkt viel mehr wie ein sehr großer Palast und weniger wie eine Hotel.

Als Fotograf könnte man hier Tag und Nacht ständig Fotografieren – hier bieten sich unzählige Motive an jeder Ecke…

Es ist 714 Meter lang – da ist man fast schon müde wenn man vom Zimmer zum Frühstücksaal geht

Der Privatstrand ist 1,4 km lang und jeweils links und rechts, seitlich vom Hotel, gibt es eine schattige Poollandschaft.
Rechts ist der Bereich für Familien mit zwei Rutschen und einem kleinen Lazy-River.
Die rechte Landschaft besitzt mehr Pools mit Poolbar und Restaurant.
Insgesamt gibt es im Hotel 10 Restaurants, einen Jachthafen, zwei Helikopterlandeplätze.

Für die insgesamt 394 Zimmer und Suiten gibt es 1.500 Angestellte – somit ist gewährleistet, das die Wünsche der Hotelgäste relativ schnell behandelt werden.

Die Farbgebung im inneren ist in angenehmen Braun- und Goldtönen gehalten – auf den Fotos sieht es etwas greller aus.

https://de.wikipedia.org/wiki/Emirates_Palace_Hotel

Als Tourist darf man die Eingangshalle im Hotel besichtigen und das Kaffeehaus besuchen – ein Kaffee mit Goldblättchen angereichert kostet 30 Euro. Andere Getränke gibt es zu fast normalen Preisen.
Die seitlichen Flügel vom Hotel, Strand und die meisten Restaurants sind nur mit Chipkarte als Hotelgast zugänglich.


Der öffentliche Bereich vom Hotel:


















#31, RE: Abu Dhabi - Emirates Palace Hotel (1. Teil)
Geschrieben von SoftwareFailure am 20-Jan-19 um 12:03 Uhr

>ein Kaffee mit Goldblättchen angereichert kostet 30 Euro

Warst du auch bei Saltbae?


#32, RE:
Geschrieben von WP am 21-Jan-19 um 09:42 Uhr



#30, Abu Dhabi - Emirates Palace Hotel (2. Teil)
Geschrieben von WP am 20-Jan-19 um 11:11 Uhr


Der private Bereich für Hotelgäste:

Der Weg vom Haupttrakt zu dem Bereich mit Zimmern, ja der ist relativ lang...


Auch direkt beim Zimmerzugang ist die Architektur weitläufig und eindrucksvoll



Das sind die kleinsten Zimmer der billigsten Kategorie




Ein Seitentrakt







Sicht vom Strand zum Hotel, abendlich finden fast jeden Tage Konzerte am Strand statt, von Klassik bis Hard Rock - da wird jedesmal eine große Live-Bühne aufgebaut.



Die kleinen Hütten bilden ein Restaurant, stehen direkt am Strand, je jeder Hütte befindet sich ein Tisch, nebenan eine Strandbar für abendliche Cocktails




Einer der Seiteneingänge


Blick vom Strand, von der Cocktailbar zum Präsidentenpalast



#33, Ferrari World Abu Dhabi
Geschrieben von WP am 21-Jan-19 um 14:14 Uhr


Diesmal nur wenige Fotos...


(Bilder von der Warner Bros. World Abu Dhabi, kommen in einigen Wochen...)


#34, Warner Bros. World Abu Dhabi (1. Teil) Plaza
Geschrieben von WP am 19-Mar-19 um 09:35 Uhr


Die Warner Bros. World Abu Dhabi ist ein Indoor Park auf ganz hohem Niveau, die Thematisierung der Rides und der Hallen spektakulär!






Der Park ist in 6 Zonen beziehungsweise Länder unterteilt, die alle kreisförmig oder sternförmig von der Plaza aus zugängig sind.

In der Plaza gibt es Merchandising Shops, Restaurants und ein Kino.


Plaza:




#35, Warner Bros. World Abu Dhabi (2. Teil) Bedrock
Geschrieben von WP am 19-Mar-19 um 09:40 Uhr


Hier befindet sich ein toll thematisierter und relativ langer Flume Ride und ein großes Restaurant.











#36, Warner Bros. World Abu Dhabi (3. Teil) Dynamite Gulch
Geschrieben von WP am 19-Mar-19 um 09:47 Uhr


Ein Coaster und zwei Kinderfahrgeschäfte









#37, Warner Bros. World Abu Dhabi (4. Teil) Cartoon Junction
Geschrieben von WP am 19-Mar-19 um 09:54 Uhr


Hier findet man folgende Rides:
ein Karussell,
ein Multi Mover mit Scooby-Doo Thema,
ein Spinning Coaster mit Schwarzlichteffekten,
ein Playground für die jüngsten Kids mit drei kleinen Fahrgeschäften;
und einen interaktiven Darkride








#38, RE: Warner Bros. World Abu Dhabi (4. Teil) Cartoon Junction
Geschrieben von jwahl am 19-Mar-19 um 10:04 Uhr

Der interaktive Darkride ist übrigens richtig, richtig gut.

Danke für die schönen Bilder!
Jakob


#39, Warner Bros. World Abu Dhabi (5. Teil) Gotham City
Geschrieben von WP am 19-Mar-19 um 10:46 Uhr


Gotham City - WOW!
Was für eine geniale Atmosphäre in dieser Halle.
Kommt dem düsteren Batman-Filmen sehr, sehr nahe!

Vier Attraktionen und eine Batman Stunt Show:
1) Hochfahrgeschäft
2) Funhouse
3) der Major-Ride vom Park, ein Motion Base Ride System mit Kuka-Robotern (ähnlich wie Harry Potter)
4) Ein Disk’O Coaster mit der großartigsten Thematisirung die man sich nur vorstellen kann... Licht und Soundeffekte, die Kulissen... in Summe, zusammen wirkend, einfach bombastisch!









Batman Knight Flight - Motion Base Ride System mit Kuka-Robotern




Eingang zum Funhouse


Riddler Revolution








#41, RE: Warner Bros. World Abu Dhabi (5. Teil) Gotham City
Geschrieben von schrottt am 19-Mar-19 um 15:03 Uhr

Ich hörte neulich das Hochfahrgeschäft sei schon nicht mehr in Betrieb, im Parkplan ist es auch nicht mehr zu finden - weiß jemand was damit los ist?

#42, RE:
Geschrieben von WP am 20-Mar-19 um 07:22 Uhr

Derzeit ist es außer Betrieb, mehr weiß ich auch nicht...

#43, RE: Warner Bros. World Abu Dhabi (5. Teil) Gotham City
Geschrieben von SoftwareFailure am 20-Mar-19 um 17:24 Uhr

Beeindruckende Fotos! Ich glaube, ich muss auch bald mal wieder nach Dubai... wollte eigentlich warten bis Six Flags geöffnet hat, aber da tut sich ja anscheinend nicht viel...

#44, RE: Warner Bros. World Abu Dhabi (5. Teil) Gotham City
Geschrieben von BabyTeffan am 20-Mar-19 um 17:28 Uhr

Genau das war auch mein Plan.
Beim letzten Mal konnte ich in Ruhe (!) Motiongate, Legoland, IMG, Global Valley und Sonic an einem Tag machen, da wollte ich für den nächsten Besuch auf Six Flags und Warner warten.
Schade um Six Flags.


Gruß

Stefan



#45, RE: Warner Bros. World Abu Dhabi (5. Teil) Gotham City
Geschrieben von jwahl am 20-Mar-19 um 19:34 Uhr

>Beeindruckende Fotos! Ich glaube, ich muss auch bald mal wieder nach Dubai... wollte
>eigentlich warten bis Six Flags geöffnet hat, aber da tut sich ja anscheinend nicht
>viel...

Es wird sich auch ohne Six Flags lohnen...

Jakob


#46, RE: Warner Bros. World Abu Dhabi (5. Teil) Gotham City
Geschrieben von SoftwareFailure am 20-Mar-19 um 20:25 Uhr

>Es wird sich auch ohne Six Flags lohnen...

Ehrlich gesagt habe ich auch Angst, dass die Parks dort schnell wieder dichtmachen... soll ja teilweise menschenleer dort sein. Daher sollte ich vielleicht noch die Credits abgreifen bevor es zu spät ist...


#47, RE: Warner Bros. World Abu Dhabi (5. Teil) Gotham City
Geschrieben von jwahl am 20-Mar-19 um 21:25 Uhr

So schnell macht da nichts zu, dafür ist man zu ambitioniert. Und setzt darauf, dass mit Expo2020 Dubai mehr Touristen anzieht...

Jakob


#48, RE:
Geschrieben von WP am 21-Mar-19 um 06:24 Uhr


Ich glaube auch das wegen mangelnder Besucherzahlen nicht so schnell geschlossen wird, es ist genug Geld vorhanden um die Parks und andere Projekte auf längere Zeit zu stützen.

Und ja, was es bisher in den Emirates an Parks gibt, da lohnt sich jederzeit ein Besuch. Auch sonst haben die Emirates genug an Attraktionen und Entertainment zu bieten... alleine schon die Architektur von Wolkenkratzer und Hotels ist sehenswert.


#49, RE:
Geschrieben von SoftwareFailure am 21-Mar-19 um 15:16 Uhr

Ich war ja schon 2012 da und damals so ziemlich alleine in der Ferrari World. Seitdem hat sich aber ja doch einiges getan, sodass ein Besuch mal wieder lohnen würde...

#50, RE:
Geschrieben von michael86 am 21-Mar-19 um 16:49 Uhr

Echt kurios, 2018 war Ferrari World das einzige bei uns mit Wartezeiten (Formularossa 45 Minuten), alle anderen Park waren leer.

Einfachheit ist das Resultat der Reife.

michael86


#51, RE:
Geschrieben von BabyTeffan am 21-Mar-19 um 17:04 Uhr

>Echt kurios, 2018 war Ferrari World das einzige bei uns mit Wartezeiten (Formularossa
>45 Minuten), alle anderen Park waren leer.

So war es bei mir auch 2017 und 2018. Platz 2 war IMG, aber Parks & Resorts waren leer.


Gruß

Stefan



#40, Warner Bros. World Abu Dhabi (6. Teil) Metropolis
Geschrieben von WP am 19-Mar-19 um 11:06 Uhr


In Metropolis ist ebenso wie in Gotham City ein Hammer-Theming vorhanden, diese beiden Hallen sind auf Disney beziehungsweise Universal Niveau!

Attraktionen:
ein 360-3D-Theater mit Superman Thema - hervorragende Film-Qualität!
ein 5D Dark Ride (das Ridesystem ähnlich zu Spiderman in Florida),
ein Flying Theater, auch ein sehr guter Film!
und ein Klettergarten mit kleiner Zip-Line

Eingang zum 360-3D-Theater: Superman 360 Battle for Metropolis



Eingang zum Flying Theater: Green Lantern Galactic Odyssey



5D Dark Ride: Justice League Warworld Attacks

Imposanter Eingangsbereich!





Klettergarten