Freizeitparkweb - Das Freizeitpark Forum

Titel: "Die Looping-Rutsche kehrt zurück!"     Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
Druckversion     Beitrag empfehlen    
Foren-Gruppen Spaßbäder Beitrag Nr. 264
Beitrag Nr. 264
Alex Korting
Alexander Korting


 
Mitglied seit 15-Jan-05
4414 Beiträge
 
eMail senden Alex%20Korting Private Nachricht senden an Alex%20Korting User ProfilFreundesliste
Die Looping-Rutsche kehrt zurück!
29-Sep-06, 01:19 Uhr ()
Aus dem Klarer-Prospekt von der Interbad:

Am Messestand war auch ein Modell zu sehen. Die Rutsche soll 15m hoch sein.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben




Die Looping-Rutsche kehrt zurück!, Alex Korting, 29-Sep-06, 01:19 Uhr, (0)
  RE: Die Looping-Rutsche kehrt zurück!, DragonKhan, 29-Sep-06, 11:42 Uhr, (1)
     RE: Die Looping-Rutsche kehrt zurück!, Session Deluxe, 29-Sep-06, 23:58 Uhr, (2)
         RE: Die Looping-Rutsche kehrt zurück!, Christian Ahuis, 30-Sep-06, 08:00 Uhr, (3)
             RE: Die Looping-Rutsche kehrt zurück!, TomBoy, 30-Sep-06, 08:45 Uhr, (4)
                 RE: Die Looping-Rutsche kehrt zurück!, DragonKhan, 30-Sep-06, 12:19 Uhr, (5)
             RE: Die Looping-Rutsche kehrt zurück!, Friesenjung87, 30-Sep-06, 14:05 Uhr, (6)
                 RE: Die Looping-Rutsche kehrt zurück!, Morrrpheus, 30-Sep-06, 14:57 Uhr, (7)
                     0 Kalorien, xena, 30-Sep-06, 20:11 Uhr, (8)
                         RE: 0 Kalorien, sven, 01-Okt-06, 12:30 Uhr, (9)
                             RE: 0 Kalorien, Tron, 01-Okt-06, 20:18 Uhr, (11)
                                 RE: 0 Kalorien, Websi, 02-Okt-06, 16:42 Uhr, (12)
                                     RE: 0 Kalorien, Kranich, 04-Okt-06, 14:38 Uhr, (15)
                                         Nix unterwasser, Latotzki, 04-Okt-06, 21:34 Uhr, (16)
                                             RE: Nix unterwasser, Kranich, 04-Okt-06, 23:11 Uhr, (17)
                                 RE: 0 Kalorien, Georges, 23-Feb-07, 21:17 Uhr, (30)
                     RE: Die Looping-Rutsche kehrt zurück!, Yannick, 01-Okt-06, 19:32 Uhr, (10)
                     RE: Die Looping-Rutsche kehrt zurück!, Christian Ahuis, 03-Okt-06, 11:52 Uhr, (13)
                         RE: Die Looping-Rutsche kehrt zurück!, funparkfan, 13-Okt-06, 18:08 Uhr, (19)
                     RE: Die Looping-Rutsche kehrt zurück!, WingOver, 03-Okt-06, 15:01 Uhr, (14)
                         RE: Die Looping-Rutsche kehrt zurück!, Tracky, 09-Okt-06, 00:03 Uhr, (18)
                             RE: Die Looping-Rutsche kehrt zurück!, Gronau, 26-Okt-06, 14:52 Uhr, (20)
  Erste Loopingrutsche geht an..., Alex Korting, 08-Jan-07, 17:59 Uhr, (21)
     Und nicht nur das..., DragonKhan, 08-Jan-07, 19:03 Uhr, (22)
         Seite 73, Alex Korting, 08-Jan-07, 21:22 Uhr, (23)
             Galaxy - Erding, DragonKhan, 08-Jan-07, 21:28 Uhr, (24)
                 RE: Galaxy - Erding, Tron, 09-Jan-07, 11:42 Uhr, (26)
                     RE: Galaxy - Erding, jwahl, 11-Jan-07, 08:43 Uhr, (29)
             RE: Seite 73, Morrrpheus, 08-Jan-07, 23:06 Uhr, (25)
                 RE: Seite 73, Coasterman Jogi, 09-Jan-07, 14:48 Uhr, (27)
                     RE: Seite 73, Tron, 09-Jan-07, 15:40 Uhr, (28)
  RE: Die Looping-Rutsche kehrt zurück!, Jens, 14-Jun-08, 14:00 Uhr, (31)
     RE: Die Looping-Rutsche kehrt zurück!, Friesi, 15-Jun-08, 06:50 Uhr, (32)

Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag
DragonKhan
Bjoern Braendli


 
Mitglied seit 7-Aug-03
990 Beiträge
 
eMail senden DragonKhan Private Nachricht senden an DragonKhan User ProfilFreundesliste ICQ
1. RE: Die Looping-Rutsche kehrt zurück!
29-Sep-06, 11:42 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
*auf Kalender guck*

1. April ist doch noch lange hin! Ist dass deren Ernst?!

The only difference between genius and insanity is success.
Gruss, Dragon der sich an Loopslide Berichte aus dem Action Park erinnert Khan

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Session Deluxe
Mitglied seit 8-Mar-05
94 Beiträge
 
Freundesliste
2. RE: Die Looping-Rutsche kehrt zurück!
29-Sep-06, 23:58 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 1
 
Ich find utopische Aprilscherze doof.

Was ist wenn sich unten zuviel Wasser ansammelt? Bleibt der Rutscher dann für immer zwischen Drop und Loop gefangen?

Sich um die Badegäste sichtlich Sorgen machende Grüsse,
Boris

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Christian Ahuis
Christian Ahuis

3172 Beiträge
 
eMail senden Christian%20Ahuis Private Nachricht senden an Christian%20Ahuis User ProfilFreundesliste
3. RE: Die Looping-Rutsche kehrt zurück!
30-Sep-06, 08:00 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 2
 
Die Firma Klarer hat sich schon seit einigen Jahren mit dem Thema Looping-Rutsche beschäftigt. Es existieren auch entsprechende Prototypen aus den letzten Jahren und wenn Klarer das ankündigt, dann wird das schon möglich sein. Es kann sich kein Rutschenhersteller erlauben eine neue Entwicklung zu bauen, die nicht funktioniert.

Das sich zuviel Wasser unten sammelt ist kein Problem. Es wird sicherlich ohnehin unten einen Ablauf geben, da das Wasser nicht den Loopint hinauf gedrückt werden kann.

Coastershop: Lift...Drop...Shop! Comet, die erste Holzachterbahn in 1:87 jetzt bei uns!

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

TomBoy


 

889 Beiträge
 
eMail senden TomBoy Private Nachricht senden an TomBoy Freundesliste ICQ
4. RE: Die Looping-Rutsche kehrt zurück!
30-Sep-06, 08:45 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 3
 
Mal eine andere Frage, wer rutscht denn damit? Habe ja normal recht wenig Ängste in dieser Richtung aber darauf habe ich glaube ich absolut keine Lust!


<<Thomas >>

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

DragonKhan
Bjoern Braendli


 
Mitglied seit 7-Aug-03
990 Beiträge
 
eMail senden DragonKhan Private Nachricht senden an DragonKhan User ProfilFreundesliste ICQ
5. RE: Die Looping-Rutsche kehrt zurück!
30-Sep-06, 12:19 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 4
 
>Mal eine andere Frage, wer rutscht denn damit?

*meld*

Davon hab ich immer getraeumt, schon als Kind. Und auch die Loop Rutsche im Action Park faszinierte mich. Ich sagte schon da dass ich eine Loop slide rutschen wuerde, und auch wenn es nur einmal ist um sagen zu koennen man ist ueber Kopf gerutscht...

The only difference between genius and insanity is success.
Gruss, DragonKhan

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Friesenjung87
Mitglied seit 21-Nov-03
297 Beiträge
 
Private Nachricht senden an Friesenjung87 Freundesliste
6. RE: Die Looping-Rutsche kehrt zurück!
30-Sep-06, 14:05 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 3
 
Laut DragonKhan im blauen Forum funktioniert das schon.

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Morrrpheus
Sascha Ernstberger
Mitglied seit 10-Jan-06
590 Beiträge
 
eMail senden Morrrpheus Private Nachricht senden an Morrrpheus User ProfilFreundesliste ICQ
7. RE: Die Looping-Rutsche kehrt zurück!
30-Sep-06, 14:57 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 6
 
Naja, theoretisch ist alles möglich aber es gibt doch etliche unbekannte, die ein höchstmass an sicherheit erfordert. Schlimmster Fall wäre, dass jemand beim Anlauf abbremst, der würde dann wirklich unten hängen bleiben. Aber nur schon alleine die Unterschiedlichkeit der Badebekleidung und ihr Reibungswiderstand, dem entsprechend auch der Reibwiderstand der verschiedenen menschlichen Körper.

Gerade anbetracht dessen, dass ja beim Anstieg in den Looping kein Wasser (bis ganz nach oben) gepumpt werden kann, wird die Reibung immer stärker zunehmen, also muss man schon unten genug Energie haben, die dann durch die Reibung "vernichtet" werden kann. Das hat aber zur Folge, dass man unten sehr starken Kräften ausgesetzt ist. Ob bei so etwas die Kräfte dann nicht zu groß werden, weiß ich nicht. Vllt haben die auch noch irgendein anderes System, um den Looping mit weniger Reibverlust zu schaffen.

Aber schon in normalen Rutschen sieht man es ja immer wieder 2 Leute wollen so schnell wie möglich runter kommen, der eine ist schneller, der andere langsamer...

Vllt muss man sich bevor man Rutschen darf ja auch erst einmal komplett mit Vaseline oder Flutschi einschmieren
Dann geht das natürlich wie geschmiert

_______________________________________________
Morrrpheus - alles eine Frage der Reibung

________________
Morrrpheus

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

xena


 
Mitglied seit 27-Mar-05
386 Beiträge
 
Private Nachricht senden an xena Freundesliste ICQ
8. 0 Kalorien
30-Sep-06, 20:11 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 7
 
Vielleicht fließt auch in der Rutsche gar kein Wasser, sondern sowieso nur Flutschi

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

sven


 
Mitglied seit 1-Jun-05
734 Beiträge
 
eMail senden sven Private Nachricht senden an sven Freundesliste
9. RE: 0 Kalorien
01-Okt-06, 12:30 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 8
 
Es gab doch auch mal diese Rutsche wo man rheingesogen wurde,vieleicht die selbe Technik?

Nein Google hilft nicht

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Tron


 

10152 Beiträge
 
eMail senden Tron Private Nachricht senden an Tron Freundesliste ICQ
11. RE: 0 Kalorien
01-Okt-06, 20:18 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 9
 
>Es gab doch auch mal diese Rutsche wo man rheingesogen wurde,vieleicht die selbe
>Technik?

Du meinst vielleicht so eine Unterwasserrutsche, wo man vorher erstmal demonstrieren muss, daß man die Luft über einen gewissen Zeitraum anhalten kann?
Glaube ich eher nicht, gab ja doch schon den einen oder anderen Todesfall in den Dingern.

Daß sich unten zuviel Wasser sammelt, kann ich mir nicht vorstellen. In der Loopingrutsche im Action Park gab es unten eine Notklappe für die, die es nicht durch den Looping geschafft haben. Da man bei der obigen Rutsche aber nicht konstant eine Lange gerade heruntersaust (wie im Action Park) sondern eine Art "Freefall-Rutsche" (Emmeln-Rutschenparadies-Kenner wissen, was ich meine ) wird es wohl auch mit der Geschwindigkeit etwas anders aussehen. Und es ist sicher schneller vorbei als man glaubt, denn bei einer 15m hohen Rutsche wird der Radius des Loopings wohl eher klein sein, so daß man schnell durch ist.

Fließt das Wasser eigentlich auch über Kopf da durch? Ich tippe einfach mal auf "ja", oder können unsere Hobby- und Profi-Physiker dazu etwas sagen und Licht ins Dunkel bringen?



Tobi | ThemenParX.de | CoasterCount.de | Parkflirt.de | Neu: Darkrides.de
1st Official Todtnau-Alpinecoaster-Wegen-Zu-Hohem-Sessellift-Schisser 2006

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Websi
Tobias Schefe


 

645 Beiträge
 
eMail senden Websi Private Nachricht senden an Websi User ProfilFreundesliste ICQ
12. RE: 0 Kalorien
02-Okt-06, 16:42 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 11
 
>Glaube ich eher nicht, gab ja doch schon den einen oder anderen Todesfall in den
>Dingern.

Da du ja so schön im Plural von den "Dingern" sprichst, würde mich interessieren wo es denn neben der stillgelegten in Duinrell weitere Anlagen gibt bzw. gab? Und auf welcher dieser Anlagen sollen die Todesfälle passiert sein?

MfG
Tobias

| Heide-Park Blog | Desert-Race Microsite |

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Kranich
Kai Lamers


 
Mitglied seit 3-Jan-06
34 Beiträge
 
eMail senden Kranich Private Nachricht senden an Kranich User ProfilFreundesliste ICQ
15. RE: 0 Kalorien
04-Okt-06, 14:38 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 12
 
Hey,

also es gab auch eine "Unterwasser-Rutsche" im ehemaligen Aquadrom in Bochum.
Jetzt ist es, soweit ich informiert bin nur noch eine Saunalandschaft, seit der erstmaligen Schließung des Aquadroms war ich nicht mehr dort.

Und das ist schon sicherlich 6-7 Jahre her. Zu dem Zeitpunkt war ich noch nicht in der Lage, die Luft entsprechend anzuhalten, da das Lungenvolumen noch um einiges kleiner war, als das Heutige, sodass mir elterlicherseits die Benutzung der Bahn untersagt wurde *grmpf*
Dabei wollt ich immer wissen, ob ich die Zeiten der möchtegern-Coolen unterboten hätte.
(Da gab's ne Stoppuhr).
Wahrscheinlich nicht, zumindest nicht als 9-jähriger Gelegenheitsrutscher - aber man hat ja Träume und Visionen

Liebe Grüße:
Kranich

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Latotzki
Ralph Latotzki

2691 Beiträge
 
eMail senden Latotzki Private Nachricht senden an Latotzki User ProfilFreundesliste
16. Nix unterwasser
04-Okt-06, 21:34 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 15
 
Du sprichst von einer vollkommen normalen Turborutsche im Aquadrom. Deine Erinnerung trügt dich.

CU, Ralph

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Kranich
Kai Lamers


 
Mitglied seit 3-Jan-06
34 Beiträge
 
eMail senden Kranich Private Nachricht senden an Kranich User ProfilFreundesliste ICQ
17. RE: Nix unterwasser
04-Okt-06, 23:11 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 16
 
Hey,

oh, dann nehme ich natürlich meine Aussage im obigen Posting zurück - war mir fast sicher *g*
Da sage noch einer junge Leute haben ein gutes Gedächtnis

Dann mal: Entschuldigt die Fehlinformation - war keine Absicht

Liebe Grüße:
Kranich

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Georges
Georges Kesseler


 
Mitglied seit 13-Jun-02
1000 Beiträge
 
eMail senden Georges Private Nachricht senden an Georges User ProfilFreundesliste
30. RE: 0 Kalorien
23-Feb-07, 21:17 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 11
 
>Fließt das Wasser eigentlich auch über Kopf da durch? Ich tippe einfach mal auf "ja",
>oder können unsere Hobby- und Profi-Physiker dazu etwas sagen und Licht ins Dunkel
>bringen?

Hier ein "Modell" einer überkopf Wasserachterbahn. Die Skulptur steht in Paris in der Cité des Sciences.

http://www.youtube.com/watch?v=z1lGrVExDuo

Neptun's Formel nicht verwendende Grüsse,
Georges.
PS: oops

Ich möchte ein ß kaufen... Bing!
G E _ _ _ E _    K E ß E _ E _

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Yannick
Mitglied seit 31-Jul-05
47 Beiträge
 
eMail senden Yannick Private Nachricht senden an Yannick Freundesliste
10. RE: Die Looping-Rutsche kehrt zurück!
01-Okt-06, 19:32 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 7
 
Letzte Bearbeitung am 01-Okt-06 um 19:33 Uhr ()
Also ich sehe die Gefahr in dem Konzept, dass einige Besucher Angst haben, mit richtig "Karacho" zu rutschen und daher versuchen zu bremsen und somit im Looping hängenzubleiben.

Aber ich möchte keinesfalls das Konzept schlecht reden, denn auch ich denke, dass der Hersteller schon alles durchdacht hat. Trotzdem werde ich wohl kaum damit rutschen...

Liebe Grüße,

Yannick

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Christian Ahuis
Christian Ahuis

3172 Beiträge
 
eMail senden Christian%20Ahuis Private Nachricht senden an Christian%20Ahuis User ProfilFreundesliste
13. RE: Die Looping-Rutsche kehrt zurück!
03-Okt-06, 11:52 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 7
 
>Gerade anbetracht dessen, dass ja beim Anstieg in den Looping kein Wasser (bis ganz
>nach oben) gepumpt werden kann, wird die Reibung immer stärker zunehmen, also muss man
>schon unten genug Energie haben, die dann durch die Reibung "vernichtet" werden kann.

Ich bin kein Physiker und weiß auch nicht, wie Klarer sich das vorstellt, aber Wassersprühnebel reicht evtl. völlig aus (um die Reibung gering zu halten), so dass das Wasser nicht bergauf fließen muß.

Coastershop: Lift...Drop...Shop! Comet, die erste Holzachterbahn in 1:87 jetzt bei uns!

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

funparkfan
christoph otten


 
Mitglied seit 22-Mai-02
366 Beiträge
 
eMail senden funparkfan Private Nachricht senden an funparkfan User ProfilFreundesliste ICQ
19. RE: Die Looping-Rutsche kehrt zurück!
13-Okt-06, 18:08 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 13
 
Also wenn man Wasser auf die richtige Geschwindigkeit bringt ,vielleicht mit Düsen die einen jedoch wie denke eher weh tuen würden, dann müsse das zu schaffen sein jedoch da die Masse des Wassers nicht so groß ist und vorallem ja keine feste Verbindung besitzt müsste die Geschwindigkeit schon gigantisch sein. Also wenn man einfach das Wasser aus 15 Meter herrunterlaufen lassen kann ich mir nicht gerade vorstellen das es den Loop schafft. Ich habe das mal bei King Da Ka in ner Reportage gesehen wenn der Zug zu leicht ist aber trotzdem die gleiche Geschwindigkeit hat wie ein schwerer Zug schafft der leichtere Zug es nicht über den Hügel weil er zu schnell an Schubkarft verliert naja so müsste es mit dam Wasser dann auch sein denke ich.

Gruß Christoph

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

WingOver


 
Mitglied seit 7-Okt-04
45 Beiträge
 
eMail senden WingOver Private Nachricht senden an WingOver Freundesliste
14. RE: Die Looping-Rutsche kehrt zurück!
03-Okt-06, 15:01 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 7
 
>Gerade anbetracht dessen, dass ja beim Anstieg in den Looping kein Wasser (bis ganz
>nach oben) gepumpt werden kann, wird die Reibung immer stärker zunehmen, also muss man
>schon unten genug Energie haben, die dann durch die Reibung "vernichtet" werden kann.

Ich könnte mir vorstellen, dass man eine Technik wie beim Endless Peak im Alpamare Bad Tölz in modifizierter Form in der oberen Hälfte des Loopings einsetzen kann.


Beste Grüße,

Christian

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Tracky
Gordon Schmitz


 
Mitglied seit 21-Apr-06
73 Beiträge
 
eMail senden Tracky Private Nachricht senden an Tracky User ProfilFreundesliste ICQ
18. RE: Die Looping-Rutsche kehrt zurück!
09-Okt-06, 00:03 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 14
 
Ich schätze, das es ähnlich den klassischen Matten-Rutschen funkioniert. Während meines letzten Portugalurlaubs konnte ich eine solche Wasserrutsche ausprobieren. Glaubt mir, mit den Neoprenmatten unterm Ar... geht ihr ab wie Schmitz's Katze! Dann könnten auch selbst die ängstlichen Gäste nicht mehr abbremsen. Zudem wäre auch gleichzeitig das Problem der unterschiedlichen Reibung durch verschiedene Badbekleidung gelöst.

Auch wenn ich mir sicher bin, dass es technisch funktionieren wird, glaub ich hingegen kaum, dass diese Rutsche jemals von der breiten Masse angenommen und somit in Parks realisiert wird. Lass mich aber gerne eines Besseren belehren!

Gruß
Gordon

_________________________________________________
c KOMMT

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Gronau
Miro Gronau


 

1587 Beiträge
 
eMail senden Gronau Private Nachricht senden an Gronau User ProfilFreundesliste
20. RE: Die Looping-Rutsche kehrt zurück!
26-Okt-06, 14:52 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 18
 
Also bekanntlich rutscht man ja unterschiedlich schnell je nach Koerpermasse aber auch je nach Badekleidung. Ich hab ehrlich gesagt KEIN gutes Gefuhel bei dieser Rutsch-Variante. Selbst WENN z.B. erst ab einem bestimmten Gewicht gerutscht werden duerfte kann Badekleidung noch abbremsen. Hm....

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Alex Korting
Alexander Korting


 
Mitglied seit 15-Jan-05
4414 Beiträge
 
eMail senden Alex%20Korting Private Nachricht senden an Alex%20Korting User ProfilFreundesliste
21. Erste Loopingrutsche geht an...
08-Jan-07, 17:59 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
...(laut EAP 12/06): Therme Erding

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

DragonKhan
Bjoern Braendli


 
Mitglied seit 7-Aug-03
990 Beiträge
 
eMail senden DragonKhan Private Nachricht senden an DragonKhan User ProfilFreundesliste ICQ
22. Und nicht nur das...
08-Jan-07, 19:03 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 21
 
Letzte Bearbeitung am 08-Jan-07 um 19:28 Uhr ()
Hammer...

http://www.therme-erding.de/redaktion/artikel.cgi/1167324717

Aber vom Loop steht da leider nix...
Auf der Seite der EAP steht auch nur dass die Therme Erding "nur" im Gespraech sei...

>...(laut EAP 12/06): Therme Erding
http://www.eap-magazin.de/Schwerpunktthema2.24.0.html

Großes Interesse und „good vibrations“ lösten eine so genannte Vibrationsrutsche sowie der Speedblaster aus, die bei Wiegand gezeigt wurden. Und nicht zu vergessen die Looping-Rutsche von Klarer, die auf der Messe für Aufregung sorgte. Zwar entwickeln die Schweizer bereits seit vier Jahren eine Rutsche mit Überschlag – nun jedoch ist sie serienreif. Wen wundert es, dass die Therme Erding bereits als erster Kunde im Gespräch ist?

The only difference between genius and insanity is success.
Gruss, Dragon der Oster dort is Khan

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Alex Korting
Alexander Korting


 
Mitglied seit 15-Jan-05
4414 Beiträge
 
eMail senden Alex%20Korting Private Nachricht senden an Alex%20Korting User ProfilFreundesliste
23. Seite 73
08-Jan-07, 21:22 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 22
 
"(...) Der erste Kunde wird dann die Therme Erding sein, die etwa sechs Monate nach Eröffnung des neuen Komplexes "Mission2Slide" mit der Looping-Rutsche noch einmal nachlegen möchte. Bis zu 6G werden auf die Rutschenden wirken, ganz wie bei einer Achterbahnfahrt. Besonders stolz ist Armin Klarer darauf, dass die Looping Rutsche unabhängig von Körpergröße und -gewicht genutzt werden kann".

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

DragonKhan
Bjoern Braendli


 
Mitglied seit 7-Aug-03
990 Beiträge
 
eMail senden DragonKhan Private Nachricht senden an DragonKhan User ProfilFreundesliste ICQ
24. Galaxy - Erding
08-Jan-07, 21:28 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 23
 
Danke

Hier uebrigens noch der Link zur eigenen Seite des riesigen Rutschenkomplexes:

http://www.galaxy-erding.de/

The only difference between genius and insanity is success.
Gruss, Dragon der da oefters sein wird Khan

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Tron


 

10152 Beiträge
 
eMail senden Tron Private Nachricht senden an Tron Freundesliste ICQ
26. RE: Galaxy - Erding
09-Jan-07, 11:42 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 24
 
>Hier uebrigens noch der Link zur eigenen Seite des riesigen Rutschenkomplexes:
>
>http://www.galaxy-erding.de/

Geil, die haben da jetzt auch ne Black Mamba!


Tobi | Neu: Darkrides.de
1st Official Todtnau-Alpinecoaster-Wegen-Zu-Hohem-Sessellift-Schisser 2006

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

jwahl

7357 Beiträge
 
eMail senden jwahl Private Nachricht senden an jwahl Freundesliste ICQ
29. RE: Galaxy - Erding
11-Jan-07, 08:43 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 26
 
>>Hier uebrigens noch der Link zur eigenen Seite des riesigen Rutschenkomplexes:
>>
>>http://www.galaxy-erding.de/
>
>Geil, die haben da jetzt auch ne Black Mamba!

Ach ja?

Jakob

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Morrrpheus
Sascha Ernstberger
Mitglied seit 10-Jan-06
590 Beiträge
 
eMail senden Morrrpheus Private Nachricht senden an Morrrpheus User ProfilFreundesliste ICQ
25. RE: Seite 73
08-Jan-07, 23:06 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 23
 
Schluck:
"Bis zu 6G werden auf die Rutschenden wirken, ganz wie bei einer Achterbahnfahrt."

Das sind ja beschleunigungen wie zu zeiten der Kreisrunden Loopings. Naja, schön und gut, dass das ganze unabhängig von Körpergröße und gewicht genutzt werden kann, aber für 6G muss man schon ziemlich fit sein...


___________________________
Morrrpheus - rock'n'roll

________________
Morrrpheus

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Coasterman Jogi
Johannes Ortner
Mitglied seit 28-Jan-06
16 Beiträge
 
eMail senden Coasterman%20Jogi Private Nachricht senden an Coasterman%20Jogi User ProfilFreundesliste
27. RE: Seite 73
09-Jan-07, 14:48 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 25
 
Bin neugierig, ob sich so eine Rutsche bewähren wird, denn sie ist wie die ehemalige Unterwasserrutsche im Tikibad ein neuer Typ einer Rutsche.
Wenn in dem Looping sehr starke G-Kräfte wirken, bin ich mir nicht sicher, ob viele Leute da rutschen werden. Denn in einer Looping-Achterbahn hat man Sicherheitsbügel und hier darf man nicht oben im Looping stehen bleiben, d.h. egal wie schwer man ist, man muss mehr oder weniger stark in die Röhre gepresst werden.
Ich glaube, dass man das Looping schaffen muss, denn wenn man das Looping nicht schafft, kann es ja genauso sein, dass man bis nach oben kommt und dann irgendwie zurück oder nach vorne in der Röhre fällt.
Ich stelle mir auch vor, dass das Wasser im Looping mit Luft nach oben gesaugt wird, damit es das Looping schafft. (Sind aber nur Spekulationen.)
Und diese Rutsche wird wirklich in der Therme Erding gebaut?
Johannes

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Tron


 

10152 Beiträge
 
eMail senden Tron Private Nachricht senden an Tron Freundesliste ICQ
28. RE: Seite 73
09-Jan-07, 15:40 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 27
 
>Wenn in dem Looping sehr starke G-Kräfte wirken, bin ich mir nicht sicher, ob viele
>Leute da rutschen werden. Denn in einer Looping-Achterbahn hat man Sicherheitsbügel und
>hier darf man nicht oben im Looping stehen bleiben, d.h. egal wie schwer man ist, man
>muss mehr oder weniger stark in die Röhre gepresst werden.

Es kommt ganz drauf an. Die Rutsche muss nur steil genug sein, damit der Looping auf jeden Fall geschafft wird. Kann man recht gut mit einer Achterbahn vergleichen: Der Zug ist ja auch nicht immer gleich schwer, schafft den Looping aber auch immer. Der einzige Unterschied: Der Achterbahnzug bremst nicht mit den Händen, wenn er Angst hat.
Wenn man die Relation zwischen Gefälle und Loopingradius betrachtet, dann kann man schon recht schnell im Looping werden... Ich denke mir mal, daß man hier Wert darauf gelegt hat, daß der Nutzer der Rutsche gar nicht mehr stark genug bremsen kann um den Looping nicht zu schaffen, und das dürfte man wohl nur durch eine entsprechende Geschwindigkeit gewährleisten können.


>Ich glaube, dass man das Looping schaffen muss, denn wenn man das Looping nicht
>schafft, kann es ja genauso sein, dass man bis nach oben kommt und dann irgendwie
>zurück oder nach vorne in der Röhre fällt.

Bei der "Ur-Loopingrutsche" im Action Park gab es eine Notausstiegsklappe unter dem Looping, falls jemand es mal nicht geschafft hat.


>Ich stelle mir auch vor, dass das Wasser im Looping mit Luft nach oben gesaugt wird,
>damit es das Looping schafft. (Sind aber nur Spekulationen.)

Auf keinen Fall. Man könnte höchstens einige Düsen im unteren Bereich so einbauen, daß man ähnlich wie bei einem Master Blaster noch etwas mehr beschleunigt wird. Gesaugt wird da aber nix. (Kleiner Hinweis: Die Röhre ist nicht komplett unter Wasser, man rutscht normal auf einem "Wassergleitfilm")


Tobi | Neu: Darkrides.de
1st Official Todtnau-Alpinecoaster-Wegen-Zu-Hohem-Sessellift-Schisser 2006

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Jens
Jens Doering


 
Mitglied seit 4-Mai-02
71 Beiträge
 
eMail senden Jens Private Nachricht senden an Jens User ProfilFreundesliste ICQ
31. RE: Die Looping-Rutsche kehrt zurück!
14-Jun-08, 14:00 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 0
 
Hallo Forum Mitglieder,

um das alte thema der Looping rutsche noch einmal aufzgreifen, im September ist die Fertigstellung in Plettenberg im Aqua Magis geplant. Da wird genau die Rutsche gebaut die oben auf der zeichnung vorhanden ist...

Schöne Grüße aus dem Sauerland...

http://www.vip-Balve.de

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben

Friesi
Joerg Fieseler

341 Beiträge
 
eMail senden Friesi Private Nachricht senden an Friesi User ProfilFreundesliste
32. RE: Die Looping-Rutsche kehrt zurück!
15-Jun-08, 06:50 Uhr ()
Als Antwort auf Beitrag Nr. 31
 
Mahlzeit!

Naja, ein Looping ist das ja nicht gerade. Konnte ich mir aber auch nicht vorstellen.
Hier ein Bild von der Aqua Magis Homepage:

Ich denke die ist gerade noch so "rutschbar".


Bis denn!

Gruß Jörg!

Moderatoren benachrichtigen Druck-Version | Bearbeiten | Antworten | Mit Zitat antworten | nach oben


Foren-Gruppen | Beiträge | Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag

(c) Freizeitparkweb.de (Alexander Jeschke)
Für alle Beiträge sind die jeweiligen Autoren selbst verantwortlich.
Es gelten die allgemeinen Nutzungsbedingungen aus dem Impressum